Homegamerunde attraktiver machen mit 72game und ähnlichem!

  • 12 Antworten
    • Anaxi
      Anaxi
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 2.537
      Straddlen, und insgesamt sehr viel looser spielen als zB online. Dazu ist es recht hilfreich, wenn die Teilnehmer große Mengen Bier zu sich nehmen ;)
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      utg/button straddle ist lustig.

      button ante ist top, bei gleichbleibender runde selbe resultat wie jeder straddled.

      Bisschen alkohollastiger gestalten hilft auch ^^
    • Tobiwanknobi
      Tobiwanknobi
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2008 Beiträge: 114
      was spielt ihr für games?

      bei uns darf der dealer entscheiden was gespielt wird:
      NL,PLO,PLO8, Stud,Stud8, Razz, single / triple draw

      das gibt abwechslung und macht fun ;)
    • Svenja58
      Svenja58
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 322
      wir haben heute 5% rake eingeführt und diese dann als "freeroll" an flushes, farbenfullhouses uä vergeben... jeder der ihn zieht darf bestimmen was der nächste ist... ---> spiel wird noch flop und chaselastiger^^
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von Svenja58
      wir haben heute 5% rake eingeführt und diese dann als "freeroll" an flushes, farbenfullhouses uä vergeben... jeder der ihn zieht darf bestimmen was der nächste ist... ---> spiel wird noch flop und chaselastiger^^
      hm das klingt interessant ;)
    • xxxbullyxxx
      xxxbullyxxx
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 1.548
      net schlecht so weit...

      weitere regeln?

      vllt auch welche die eine bestimmte hand erhalten...
      z.B. so:
      jedesmal wenn man mit T5s nen river raise macht und der andere folded kriegt man nochmal xx Bigblinds von jedem oder ähnliches ... kp ^^
    • KalleTorsten
      KalleTorsten
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2006 Beiträge: 1.857
      Original von Tobiwanknobi
      was spielt ihr für games?

      bei uns darf der dealer entscheiden was gespielt wird:
      NL,PLO,PLO8, Stud,Stud8, Razz, single / triple draw

      das gibt abwechslung und macht fun ;)
      Dann ändert ihr jede Hand das gespielte Spiel?
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Fang einfach an wild rumzuballern^^ Die anderen machens dann schon nach.

      Falls zu teuer, runter mit den Stakes ;) NL4 ftw im Homegame^^ Da tuts auch den schlimmsten lowrollern net weh rumzuspewen :D

      Und wie schon mehrfach erwähnt darf Bier auf keinenfall fehlen!
    • pocketquads
      pocketquads
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 3.639
      find das auch komplett daneben

      e: das mit jeder button neues game.
    • ErickStevens2886
      ErickStevens2886
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2010 Beiträge: 457
      Straddle, 72 game und viel Bier. reicht IMO. :D
    • Schorscheee
      Schorscheee
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 11.386
      Original von SonnyPeda
      Original von Svenja58
      wir haben heute 5% rake eingeführt und diese dann als "freeroll" an flushes, farbenfullhouses uä vergeben... jeder der ihn zieht darf bestimmen was der nächste ist... ---> spiel wird noch flop und chaselastiger^^
      hm das klingt interessant ;)
      lol ja :heart: :heart:
    • Toxigy
      Toxigy
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2009 Beiträge: 299
      Mississippi Straddle

      Der Mississippi Straddle ist wie ein Live Straddle, jedoch entrichtet ihn der Cut Off. Je nach Hausregel (oder Vereinbarung) gibt es auch die Möglichkeit, dass jeder den Mississippi-Straddle machen darf.

      Sleeper Straddel

      Ein Sleeper spielt sich wie der Live Straddle, allerdings darf der Spieler nicht mehr erhöhen, wenn zu ihm nur durchgecallt (bzw. an manchen Stellen gefoldet) wird.

      Kill Blind oder 3. Blind

      3. Blind sollte stelbsterklärend sein

      Der Kill Blind wird auch nicht jede Runde gespielt. Meist gibt es einen Aktivator. Bspw. wird ein hoher Pot genommen und der Gewinner dieses Pots muss in der nächsten Runde den Kill Blind entrichten. Oder wenn ein Spieler zwei- oder dreimal in Folge einen Pot geholt. Manche spielen den Kill Blind wenn es einen Splitpot gab oder die Hand durch einen Kicker entschieden wurde. Im Prinzip ist eurer Fantasie keine Grenze gesetzt.

      Man kann (falls 2 oder mehr identische Decks vorhanden sind) Wild-Cards einführen z.b. irgenden eine random card oder 2 zusäzliche aces.

      Ihr könntet auch das PS Big Game Format spielen. Der Stack der LC könnte bspw. aus rake kommen und wer die LC sein soll könnte man sicherlich auch irgendwie klären.