Moderation in erweiterten Themenforen

  • 8 Antworten
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      In der Regel kennen sich unsere Moderatoren in den jeweiligen Gebieten schon sehr gut aus.

      Geht es um etwas konkretes?
    • 27os
      27os
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2007 Beiträge: 1.922
      im bereich "wirtschaft und finanzen" geht es desöfteren um bares geld, wenn auskünfte zu anlageformen, wertpapieren o.ä. angefragt werden.

      wenn dann die moderation antwortet oder ein musterdepot erstellt, kann der eindruck erweckt werden, dass dies - wie in den pokerforen - im namen von ps.de geschieht und damit die antwort in den augen der fragenden ein gewisses "gütesiegel" erhält, welches nicht unbedingt seitens ps.de beabsichtigt ist.

      dies ist zwar ein kommunikatives grundproblem, welches sich auf alle moderationsfelder bezieht, allerdings besteht hier ein qualitativer unterschied zu anderen themen; z.b. einer antwort auf die frage "wer wird dt. meister?" im fussballforum.

      sofern es notwendig erscheint, könnte ein disclaimer hilfreich sein, um zwischen privat- und ps.de-meinung zu differenzieren.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Guter Gedanke, 27os, danke für den Hinweis!

      Ich werde das mit dem CM besprechen und ggf. einen Disclaimer erarbeiten um kommunikative Diskrepanzen zu vermeiden.


      Gruß,
      michimanni
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von 27os
      im bereich "wirtschaft und finanzen" geht es desöfteren um bares geld, wenn auskünfte zu anlageformen, wertpapieren o.ä. angefragt werden.

      wenn dann die moderation antwortet oder ein musterdepot erstellt, kann der eindruck erweckt werden, dass dies - wie in den pokerforen - im namen von ps.de geschieht und damit die antwort in den augen der fragenden ein gewisses "gütesiegel" erhält, welches nicht unbedingt seitens ps.de beabsichtigt ist.

      dies ist zwar ein kommunikatives grundproblem, welches sich auf alle moderationsfelder bezieht, allerdings besteht hier ein qualitativer unterschied zu anderen themen; z.b. einer antwort auf die frage "wer wird dt. meister?" im fussballforum.

      Hast du da mal 1-2 konkrete Beispiele für?

      btw: Ich will dich nicht persönlich angreifen, aber du beschwerst dich über die Qualität der Antworten der Mods und verfasst dann aber selber solche BR - Währung? Posts
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von michimanni
      Guter Gedanke, 27os, danke für den Hinweis!

      Ich werde das mit dem CM besprechen und ggf. einen Disclaimer erarbeiten um kommunikative Diskrepanzen zu vermeiden.


      Gruß,
      michimanni
      Update dazu: Ich habe in der Postingguideline des Forums Wirtschaft und Finanzen soeben den Disclaimer hinzugefügt. Danke noch einmal für Deinen Hinweis, 27os :)


      Gruß,
      michimanni
    • 27os
      27os
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2007 Beiträge: 1.922
      Original von castaway
      ...

      btw: Ich will dich nicht persönlich angreifen, aber du beschwerst dich über die Qualität der Antworten der Mods und verfasst dann aber selber solche BR - Währung? Posts
      wenn du dich über die intention und qualität meiner posts unterhalten willst, schick mir eine pm. dieser thread eignet sich nicht für kritik der moderatoren an den usern.
    • 27os
      27os
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2007 Beiträge: 1.922
      leider kommen wie befürchtet "anmerkungen" zu bestimmten aktienempfehlungen:

      Einzelwerte - Aktien

      sowie, zurückhaltend ausgedrückt, kritikwürdige rechtfertigungen:

      Einzelwerte - Aktien


      es ist vielleicht ratsam, den disclaimer in die signatur der moderatoren aufzunehmen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von 27os
      es ist vielleicht ratsam, den disclaimer in die signatur der moderatoren aufzunehmen.
      Danke für den Hinweis, 27os, aber wir haben das seinerzeit bereits bei der Einführung des Disclaimers diskutiert und uns für die aktuelle Variante entschieden.


      Gruß,
      michimanni