Wie werde ich Rehe los?

    • SimonS79
      SimonS79
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 968
      Moin zusammen!

      Ich habe folgendes Problem, diese verdammten asozialen Rehe fressen meinen Garten kahl!
      Ich komme morgens raus und da stehen sie kackfrech und fressen die Äpfel (MEINE ÄPFEL!!!) vom Baum. Auch an den Birnen haben sie sich schon vergriffen! Unter lauten "huschhusch" Rufen konnte ich sie vertreiben, allerdings nur nach hinten aufs Weizenfeld raus wo sie dann blödglotzend stehen und nur darauf lauern das ich verschwinde um sich weiter an meinen Prachtäpfeln kostenlos verköstigen zu können! :f_o:

      Ich habe keinen Zaun gezogen weil ich es hässlich finde und bisher auch nur einmal Probleme mit entlaufenen Schafen hatte, daher brauchte ich den eigentlich nicht. Ausserdem lasse ich gern den Hund freilaufen der allerdings oben genanntes Hurenwild anscheinend für befreundete Hunde hält ( Golden Retriever, als Jaghund absolut unnütz)

      Hatte jemand schon ein ähnliches Problem? Ich hab schon auf Tierabwehr.com geschaut, aber da haben die nur Chemiekram oder Dinge bei denen ich nicht weiss wie der Hund drauf reagiert, das ist also nicht so optimal.
      Weiss jemand wie man die Biester loswird ohne von der Schusswaffe Gebrauch zu machen?

      Andere menschen reagieren merkwürdigerweise mit Unverständnis und finden es "niedlich" oder gar "schön"...es sind auch nicht ihre Äpfel die in den wiederkäuenden Mägen dieses Schadwilds landen :f_cry:
  • 304 Antworten
    • Danhel
      Danhel
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 4.076
      lol. du hast probleme. kein geld für äpfel aus dem supermarkt?
    • extrapartner
      extrapartner
      Gold
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 5.661
      Nagelmatten rund um den Baum auslegen
    • Jakomo
      Jakomo
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 1.498
      Besorg dir ein Wildschwein und kette es an den Apfelbaum. Dann sollte es mit dem fiesen Apfeldiebstahl vorbei sein!
    • SimonS79
      SimonS79
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 968
      Warum sollte ich Geld für bestrahlte importäpfel ausgeben wenn in meinem Garten der edelste Luxusapfel gedeiht? :f_p:

      Geht ja nicht darum das nicht bereit bin welche zu kaufen, aber ich will sie halt auch nicht mit dahergelaufenem Viehzeug teilen ( ich habe schon diversen Leuten Äpfel versprochen).
      Also wie gesagt, Reh muss weg, aber Hund darf nicht gestört werden. Nen Zaun find ich im Verhältnis zum zu erwartenden Schaden übertreiben, es müsste wirklich ein ziemlich langer Zaun werden. Also hoffe ich das hier jemand nen tip a la, besorg dir Tier X weil Rehe davor angst haben oder sowas.
    • Firkraag
      Firkraag
      Global
      Dabei seit: 04.07.2008 Beiträge: 195
      Und er kommt auch nie wieder an seine Äpfel, guter Plan :D

      Ich würde vorschlagen, du versteckst dich getarnt in der Nähe des Apfelbaum, sobald sie kommen springst du eins an, reißt ihm den Kopf ab und grillst es am Lagerfeuer Bear Grylls style.
      Das wird dann nach Bedarf so lange wiederholt bis sie keine Lust mehr haben oder alle in deinem Magen gelandet sind.

      (Alternativ den ansässigen Förster/Jäger fragen)
    • MadFabian
      MadFabian
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 1.083
      Irgendwas, dass leute Geräusche macht gekoppelt mit nem Bewegungsmelder?
    • SimonS79
      SimonS79
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 968
      Original von Jakomo
      Besorg dir ein Wildschwein und kette es an den Apfelbaum. Dann sollte es mit dem fiesen Apfeldiebstahl vorbei sein!
      :D Also son Wildschwein ist ja auch nicht gerade ein Wenigfresser. Ausserdem auch schwer zu bekommen, die Jäger hier sind eher nicht so die Experten für lebende Gefahngennahme :f_mad:
    • SimonS79
      SimonS79
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 968
      Original von MadFabian
      Irgendwas, dass leute Geräusche macht gekoppelt mit nem Bewegungsmelder?
      Ja sowas gibts reichlich, proble halt der Hund der dann durchdreht und meint er wäre ein kleiner welpe den man noch locker tragen kann, was das lärm macht geht leider nicht.
      Eure Vorschläge sind zwar bisher nicht hilfreich aber dafür unheimlich amüsant :f_biggrin:
    • poker4me
      poker4me
      Black
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.005
      wenn du keine tierische hilfe wien hund willst, dann bleibt dir wohl nur der zaun
    • SniffvsSnaf
      SniffvsSnaf
      Silber
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 2.999
      Sag mal was denkst du warum Hasenbraten - Hasenbraten heißt - engagier nen Jäger und du darfst dich demnächst Rehbraten nennen...

      Jetzt ernsthaft wenn der Jäger es nicht machen will, dann besorg dir halt ne Lizenz zum töten... schieß das Ding häute es etc. und ess es und store it for bad days...

      Denk mal an deine Vorfahren - die wären glücklich gewesen, wenn die Rehe ihnen direkt vor die Höhle spaziert wären...

      Glückspilz :D

      Hoffe bist kein Vegetarier... dann "sry for strategy..."
    • TBone98
      TBone98
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 1.657
      Original von SimonS79
      Also hoffe ich das hier jemand nen tip a la, besorg dir Tier X weil Rehe davor angst haben oder sowas.
      Dann kauf dir halt nen Grizzlybär....

      Mal davon ab, Äpfel wachsen doch am Baum und soooooo riesig sind Rehe ja nun auch nicht. Dürften also doch nur an die paar unteren Äpfel kommen....oder machen die Räuberleiter???
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      kauf dir einfach einen richtigen hund, nicht so eine collaborierende töhle ;)
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      Ohne pics deiner Freundin können wir dir hier leider nicht helfen!

      strategy: geh zum Jäger und schilder dem die Situation. Die sind doch laut eigenen Aussagen auch dazu da um genau soetwas zu verhindern.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Flinte.
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      ja, pistole
    • luckystrike1984
      luckystrike1984
      Global
      Dabei seit: 08.10.2010 Beiträge: 1.765
      haaalt stoooooooooop meine rehe bleiben da wo sie sind und es wird sich nichts ändern, alles bleibt so wie es ist !

      FACKEL DEN GANZEN SCHEISS APFELBAUM AB

      sry 4 strategy
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      wie ich mich hier grade freue :D

      kannste vieleicht maln bild von der situation schießen? das würde uns glaube ich wirklich ungemein weiterhelfen!


      PS: Es gibt glaube ich so Geruchsintenstive Farbstoffe oder so, die zum Beispiel Wildschweine abhalten können, indem man sie in dem gefährdeten gebiet an die Bäume schmiert. Vieleicht gibs sowas auch für rehe? Frag einfach mal nen Förster!
    • Laccyby
      Laccyby
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 3.197
      wo lebst du bitte das du rehe im garten hast ?(
    • SimonS79
      SimonS79
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 968
      Original von poker4me
      wenn du keine tierische hilfe wien hund willst, dann bleibt dir wohl nur der zaun
      Ich habe ja einen Hund, der versucht aber bestenfalls die Viecher totzulecken, der ist also unbrauchbar.
      Ich müsste vielleicht wirklich mal nen Förster anrufen, aber die Viecher sind in der Brunft, da werden die sicher nicht bejagt fürchte ich...
      Von wegen scheue Tiere, am Arsch!

      Wäre vielleicht eine Katze ne Lösung? Habne die davor angst? Das Netz gibt irgendwie auch nicht viel her.
      Wohnt denn hier niemand auf dem Land und hat auch mal Probleme mit Wild gehabt?