medium stack strategy

    • toffi
      toffi
      Black
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 354
      Hallo zusammen,

      ich spiele nicht viel poker, experimentiere viel (mein größter leak :rolleyes: ) und habe eine bankroll von um die 200$. Ich bin vor einer Woche in einen riesen downswing gefallen, ich bin nach bankroll management auf NL10 aufgestiegen und habe sowohl schlecht gespielt als auch einfach Pech gehabt, passiert im Poker denk ich.

      Jetzt habe ich mal über mein Spiel nachgedacht und mir gesagt:" Immer diese 10$ am Tisch, die shortys tun nicht arg weh aber die bigstacks machen dir die besten Top Pair top Kicker hinüber." Es ist doch so, wer schmeißt schon gern TPTK in einem drawless board weg, wer folded auf einen reraise? Mir fällt das schwer, vor allem weil ich die Leute auf dem Limit sehr schwer zu lesen finde. Also habe ich mir gedacht: "geh mit der Hälfte mit 5$ an den Tisch spiele weiter mit dem BS SHC und sei mutiger, aggressiver." Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht und bin wieder in meiner Comfortzone.

      Was haltet ihr davon?

      MfG Toffi
  • 14 Antworten
    • ZwiebelMett
      ZwiebelMett
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 471
      Nix.

      Ich will gute Implied Odds für meine PP/Suited Connectors, und meine Nuts will ich gefälligst richtig ausbezahlt bekommen.
    • alaris
      alaris
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 9.558
      Original von toffi

      Was haltet ihr davon?

      MfG Toffi

      Nix.

      Da es nix halbes und nix ganzes ist..
      Kann ich mich auch mit $5,32 an den Tisch setzen, weil's fishlike aussieht und als ob ich mit meiner ganzen BR am Tisch sitze.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Du kannst die kleinen und mittleren Pocket Pairs nach einem Raise nicht mehr callen --> somit zum Vergessen - entweder du bleibst noch ein bißchen bei NL5 oder du gehst mit 10$ an den Tisch (rechtzeitigen Rebuy nicht vergessen) und denkst in BB und nicht in Dollar.
    • toffi
      toffi
      Black
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 354
      Du kannst die kleinen und mittleren Pocket Pairs nach einem Raise nicht mehr callen
      .

      doch nach nem 3BB raise (was die meistens machen) schon.
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Original von toffi
      Du kannst die kleinen und mittleren Pocket Pairs nach einem Raise nicht mehr callen
      .

      doch nach nem 3BB raise (was die meistens machen) schon.
      Auch das nicht, da Call 15 eher Call 20 heißen sollte.
    • Bully87
      Bully87
      Global
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 1.120
      Original von Kofi
      Original von toffi
      Du kannst die kleinen und mittleren Pocket Pairs nach einem Raise nicht mehr callen
      .

      doch nach nem 3BB raise (was die meistens machen) schon.
      Auch das nicht, da Call 15 eher Call 20 heißen sollte.
      wie kommste denn bitte dadrauf?
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Das hat sammy (?) hier im Forum gesagt. In der nächsten Version des SHC wird "Calll 20" stehen.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      weil 15 arg optimisisch ist. zumindest fr
    • Bully87
      Bully87
      Global
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 1.120
      okay dann werd ich mein Spiel wohl mal umstellen !
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Naja, so viel ändert das nicht... im Prinzip ist es wie vorher: Gegen Bigstacks kannst du auf Setvalue callen, gegen Shorties nicht. Nur gegen Midstacks ändert isch wirklich was, und von denen gibt es ja nicht soo viele.
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      wenn man ned grad sss spielt, is es doch das beste was einem passieren kann wenn man schön deep is. so kann man am meisten value aus den händen rausholen, erst recht wenn noch ein anderer am tisch nen dicken stack hat. so ärgerst du dich nur, dass du gegen nen fish nur den halben stack bekommst.
      und wenns dir zu viel is deinen ganzen stack zu riskieren, dann machst du was falsch, da ne entscheidung ja +ev sein sollt, und je mehr kohle man reinpumpt umso mehr kommt raus.

      edit: hasenbraten hat sich gestern auch gefreut, dass er 2,5 stacks hatte. ;)
    • asahara
      asahara
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 2.247
      also ich denke für ne übergangszeit, kann es u.U. durchaus sinn machen.
      z.B. um sich an ein neues limit zu gewöhnen oder wie in deinem fall,
      wenn man (noch) probleme damit hat auch mal nen ganzen stack oder mehr in den
      pott zu hauen, oder scared-money sich auch bei "kleineren"
      entscheidungen negativ auf dein spiel auswirkt.

      value wird damit auf jeden fall verschenkt - kann man aber
      etwas einschränken, in dem man sich gezielt tische aussucht, an denen
      dann eben auch einige gegner mit small/middle stacks sitzen.
      nach einigen runden hat man dann seinen stack (hoffentlich)
      sowieso vergrössert, um weniger value zu verschenken oder
      auch niedrige PP sinnvoll spielen zu können und auch etwas grössere
      calls/raises fallen dann mit grade am tisch gewonnenen $$$
      vom kopf her am anfang etwas leichter.

      ist wie gesagt nicht generell, empfehlensert - kann aber imho
      unter gewissen vorraussetzungen für ne übergangszeit schon
      sinn machen.
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Wer Angst hat mit 'nem vollen Stack am Tisch zu spielen, der

      a) spielt auf einem fuer seine BR zu hohen Limit

      oder

      b) ist beim Post-Flop-Spiel noch unsicher

      Fuer beides gibt es eine einfache Loesung, naemlich einfach ein Limit tiefer spielen.

      Das mit dem sich an ein neues Limit gewoehnen halte ich fuer voelligen Quatsch - Leute fangt mal an in BB anstatt in Dollar zu denken und wenn jemand mit den "vielen" Dollar Angst hat: bei PP gibt's irgendwo 'ne Moeglichkeit die Anzeige auf BB umzustellen - weiss nicht wo, aber hab mal gelesen dass das geht.
    • ZwiebelMett
      ZwiebelMett
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 471
      Original von jackoneill
      - Leute fangt mal an in BB anstatt in Dollar zu denken
      Halte ich für einen sehr wichtigen Punkt. Wer in BB denkt und bei den Betsizes von "1/2 Pot, Potsize" etc ausgeht, der sollte mit den Beträgen auch keine großen Schwierigkeiten bekommen.
      Hab in in der Session gestern 20$ verloren. Und? Sind "nur" 2 Stacks (jaja ich bin nicht so der Highstakes-Spieler ;) ).