Lerngruppe NL50-100 gesucht

    • luigi0708
      luigi0708
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2008 Beiträge: 445
      Hallo liebe Community!

      Nach einer nahezu einjährigen Poker-Pause möchte ich demnächst wieder einsteigen. Dazu bin ich auf der Suche nach einer Art Lerngruppe, in welcher Hände anlysiert und besprochen werden etc. (evtl. Skype-Gruppe).

      Zu meiner Person und Pokerlaufbahn:
      Ich heiße Thomas, bin 21 Jahre alt und habe bereits 2 mal meine Pokerkarriere beendet. Bei der ersten mit etwa 18,19 Jahren, - war damals Nl100 Reg auf PP - aufgrund von Downswing ausgecasht (war mental nicht stabil genug). Bei der zweiten vor etwa einem Jahr - war im Übergang auf NL200 mit einigen erfolgreichen Shots, bis dann FT Rush Poker herausbrachte - aufgrund schlechten Spiels, monatlich zu großen Cashouts, Überschätzung meiner Fähigkeiten. Bin zwar nicht Broke gegangen, BR reichte noch für Nl100, habe aber diese einfach ausgechasht.
      Zurzeit bin ich Vollzeit-Angestellter, spiele im örtlichen Fußballclub und bin weiters auch Trainer einer Jugenmannschaft. Daher wird die Zeit ziemlich knapp mit dem Pokern bzws. eher abends und evtl. öfter und länger am WE.

      Möchte in nächster Zeit eine BR für NL50 eincashen und noch ein wenig mein Spiel in der Theorie verbessern bevor ich wieder durchstarte.

      Dazu bin ich eben wie schon weiter oben erwähnt auf der Suche nach einer Lerngruppe.

      Weiters wollte ich auch noch fragen bei welchem Pokerraum ich eincashen sollte.
      Accounts meinerseits sind vorhanden auf TITAN, MANSION, PP, Pokerstars, FT, Bet365,…(weiß glaub ich gar nicht mehr alle).
      Ich bitte um eure Empfehlungen aufgrund vom Spielerpool, Boni etc.

      Ich freue mich auf Rückmeldungen und bedanke mich im Voraus!
  • 4 Antworten