Sehr hartes Board

    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.667
      ich führe derzeit auch parallel auf 2+2 eine diskussion über die folgende hand und möchte gern die meinung der PS-community dazu kennen:

      Full Tilt Poker
      No Limit Holdem Ring game
      Blinds: $0.25/$0.50
      6 players

      Stack sizes:
      UTG: $45
      UTG+1: $42.20
      CO: $5.80
      Hero: $50
      SB: $62.15
      BB: $88.60

      Pre-flop: (6 players) Hero is Button with T:heart: A:heart:
      UTG folds, UTG+1 calls, CO folds, [color:"#cc0000"]Hero raises to $2.25[/color], SB folds, BB calls, UTG+1 calls.

      Flop: T:diamond: A :club: Q:diamond: ($7, 3 players)
      BB bets $7, UTG+1 folds, Hero calls.

      Turn: K:diamond: ($21, 2 players)
      BB checks, Hero checks.

      River: A:diamond: ($21, 2 players)
      BB bets $10.5, Hero ??

      die 2+2 diskussion kann übrigens hier gefunden werden

      diese hand habe ich nicht selbst gespielt, ich hätte sie etwas anders gespielt (siehe 2+2 thread)
  • 18 Antworten
    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.667
      verdammt, das gehört natürlich ins Beispielhändeforum, sorry

      @mod: wenn du den beitrag verschiebst, bitte darauf achten, dass ich ihn noch lesen kann :)
    • ZwiebelMett
      ZwiebelMett
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 471
      Ich folde, weil er einen Royal Flush haben könnte.

      Haha, ich push das was der Stack hergibt.
    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.667
      welche schwächeren hände callen uns hier am river? ich tendiere da stark zu callen. folden is auch ne überlegung wert, da uns AQ, AK, und der case jack schlagen. so wie sich die hand entwickelt hat lasse ich mir seine hand da aber zeigen.

      ich denke man soltle da auch evtl den flop reraisen oder alternativ am turn betten... was sagt ihr dazu?
    • hammergpd
      hammergpd
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 2.246
      raise flop würd ich mal sagen da wir protecten sollten gegen flush bzw. stright draws
      turn is halt ecklig da würd ich auch cb spielen bzw. nach odds/outs
      river is für mich ein klarer push wenn er da wirklich den Royal Flush hat is es halt pech
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      was anderes als pushen kommt wohl nicht in frage.
      er könnt auch irgendnen flush haben.
      vor nem royal flush darf man keine angst haben.
    • Ardarandir
      Ardarandir
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 3.216
      river ist wenn man nicht gegen einen kompletten vollhorst spielt easy call imho...wir schlagen eigentlich nichts was einen pushen callen könnte...
    • sladder
      sladder
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 7.076
      Hmm,

      sehr interessante Hand. Den Royal wird er hier wohl nicht haben den welche Hand mit J :diamond: bettet denn den Flop? Mir fällt da nur K J :diamond: und die Straight ein.

      Ich call den River nur. Ich sehe keine Hand die nen Push callt die wir schlagen.
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      ....K J :diamond: ....


      was meinst jetz damit?
      k :diamond: liegt aufm board und j :diamond: hast du grad ausgeschlossen.
    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.667
      seht euch doch bitte auch mal die diskussion auf 2+2 dazu an
      habe dort meine gedanken dazu sehr ausführlich beschrieben und musste massive kritik von einem user dazu hinnehmen. bin an eurer meinung dazu sehr interessiert
    • shackes
      shackes
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2005 Beiträge: 4.404
      ka was am flop besser ist, aber wie gespielt find ich check turn, call bei dem river am sinnvollsten.
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Also auf NL50 laufen oft noch so viele Fische rum, dass ich das "Hier called einen Push keine bessere Hand" nicht verstehen kann! Ich habe dort schon gesehen, wie sich Leute auf einem 4-suited Board mit Two Pair gegenseitig pushen, und ich gehe jede Wette ein, dass es genug Leute gibt die dort noch mit ihrem Flush einen Push callen, oder sogar mit Trip Aces... Auf NL200 oder so sähe das schon anders aus.

      Thurisaz
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Es schlagen uns: AK, AQ sowie der J :diamond: . Da Preflop nicht gereraist wurde, denke ich, dass AK weniger wahrscheinlich ist als AQ.

      Hände, die schlechter sind als wir, die aber einen Push callen würden sind 8 :diamond: oder 9:diamond: , QQ, TT, KK, manchmal evtl. auch Aces, die hoffen, dass wir Trips nicht schlagen können (kein Karo auf der Hand) etc.

      Ich habe das jetzt mal in Pokerstove eingegeben. Gegen alle möglichen Hände, die reasonable einen Push callen können, hat Hero eine Equity von 46%. Dies sind

      KcKs,KhKs,
      QcQs,QhQs,
      TcTs,
      9c9d,9d9h,9d9s,
      8c8d,8d8h,8d8s,
      AsKs,
      AsQs,
      AsKc,AsKh,
      AsQc,AsQh,
      AsJd,
      AsTc,
      Ac9d,Ah9d,As9d,
      Ac8d,Ah8d,As8d,
      KcJd,KhJd,KsJd,
      QcJd,QhJd,QsJd,
      JdTc,JdTh,JdTs

      Lässt man aber die schlechten Flushhände weg (A8-A9 und 88-99), so kommt man auf eine Equity unter 30%, die für einen Call ausreichen würde (Villain wird oft Bluffen), aber nicht für einen Push, da uns dann zuwenig schlechtere Hände callen.

      Nimmt man wiederum einige der Jack-Hände weg (Villain würde damit evtl. nicht defenden), und nimmt an, dass Villain uns auch mit Trips Aces oder Any Jack callen wird, in der Hoffnung, dass wir keine Straight schlagen können, dann haben wir eine Equity von über 50%.

      Insgesamt ist es also wohl sehr gegnerabhängig. Gegen einen Fish kann man wohl pushen, meistens wäre ich hier aber für einen Call.
    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.667
      na das is doch mal ne aussgage. wär ja mal nice wenn auch einer der hand bewerter was zu dem flop und turn geschehen sagen könnte.
      flop erwägung reraise
      turn erwägung raise in position (nur wenn der flop vorher gecallt worden ist!!!)
    • toffi
      toffi
      Black
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 354
      ich würde ganz klar callen es schlagen uns ein paar Hände aber wenn er wirklich eine davon hat ja dann soll er meine paar Dollar voll haben, ansonsten ich eben seine.
    • Siete777
      Siete777
      Black
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 5.686
      Original von toffi
      Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie. (A. Albstein)
      Ich hoffe, das ist n Scherz - der Typ heisst EINstein!!
    • toffi
      toffi
      Black
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 354
      Original von Siete777
      Original von toffi
      Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie. (A. Albstein)
      Ich hoffe, das ist n Scherz - der Typ heisst EINstein!!
      um Gottes willen ich schäme mich danke für den Hinweis
    • Knight20
      Knight20
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 1.051
      ich hätte am flop ordenlich geraist, ich muss ja gegen alles mögliche protecten, so wie gespielt würde ich pushen und gut ist
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Ich würde wahrscheinlich direkt den Flop push or fold spielen. Gegen Pocket Pairs und AQ liegen wir hinten, ansonsten vorne. Das Board ist derartig Drawheavy, dass wir nur durch einen Push wirklich protecten können.

      Angenommen, wir raisen auf 20$, dann bekommt Villain Odds von 13 zu 34 also ~ 1 zu 3, was wohl für den Flushdraw reichen könnte. Wenn wir das tun sind wir aber schon so gut wie Potcommitted.

      Vielleicht ist das aber auch Schwachsinn und die Hand ist gut gespielt, kommt halt wieder auf Villain an. Vielleicht sieht der auch nur einen guten Spot, sein Middle Pair zu betten, weil es sehr scary ist. Dann könnte man auch nur callen und je nachdem weiterspielen. Am Turn kommt die schlechtestmögliche Karte nach J :diamond: und der Check geht durchaus in Ordnung, da jeder Jack oder Flush uns besiegt. Am River haben wir dann das Dilemma.

      Just my 2 cents von jemandem der keine wirkliche Ahnung von Big Stack hat ;)