MSS - Saloc wechselt von SNGs zu CG

    • saloc
      saloc
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2010 Beiträge: 135
      Hallo liebe Pokerstrategen,

      erstmal ein paar Infos zu mir:

      Ich heiße Nico, bin 24 Jahre jung und studiere Wirtschaftsinformatik in Stuttgart. Da der Studiengang an der dualen Hochschule ist hab ich nicht die Zeit Poker hauptberuflich zu betreiben ... füllt also eher meine Freizeit und Abendstunden aus.

      Wie ihr schon am Threadtitel sehen könnt komme ich eigentlich aus der SNG-Ecke. Warum ich mich jetzt Cashgames widmen möchte hat einen ganz simplen Grund: Ich werde die Tage Vater und muss demnach flexibler sein was meine Pokerzeiten angeht ... 18 SNGs starten und dann AFK müssen ist halt EV technisch einfach nicht so toll ;)

      Mit den SNGs war ich semi-erfolgreich ... hab auf FullTilt bis kurz vor Ladenschluss die $12 - $36 FR SNGs unsicher gemacht und dann wie so viele hier die komplette BR verloren. Hatte zum Glück auf Party und Stars noch was liegen.

      Seit dem 27.07.2011 bin ich jetzt auf Cashgame umgestiegen und versuche die MSS auf Pokerstars NL25 und NL50 umzusetzen. In Vorbereitung darauf hab ich mir jede Menge Content (MSS + BSS Videos, diverse Bücher zB Harrington on CG und Blogs/Handhistories) reingezogen und fühle mich ziemlich sicher in meinem Game. Meine BR zu Beginn lag bei 250$.

      Es ist zwar noch keine Samplesize, aber hier mal ein erster Graph seit dem 27.07.2011:



      Werde nach jeder größeren Session mal updaten und versuche so viele interessante Hände wie möglich zu posten. Auf Rückmeldungen jeder Art freue ich mich!

      Meine Ziele sehen vorerst wie folgt aus:

      [ ] Samplesize von 100.000 Händen erspielen und winning player sein
      [ ] 10.000 Hände pro Woche spielen
      [ ] PlatinStar halten
      [ ] irgendwann (BR > 2000$) auf NL100 aufsteigen


      Grüße
      Nico
  • 18 Antworten
    • zuginho
      zuginho
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 329
      netter graph, kennt auch nur eine richtung was :D
      auf jeden fall good luck weiterhin, werd hier wohl regelmäßig reinschauen. und auch alles gute für die geburt deines kindes ;)

      gruß
    • 1Termy2
      1Termy2
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2010 Beiträge: 344
      Wow n1 Winrate im Graph :)

      Glgl weiterhin :)

      Ich selbst lauf leider nach 80k hands gegen 0 :D
      Klappt noch nicht so gut irgendwie :)

      Abonniert^^
    • Sonywalkman
      Sonywalkman
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 3.317
      Wie er Angst hat den EV zu posten, dabei sind Winnings doch wayne :D


      GL!
    • saloc
      saloc
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2010 Beiträge: 135
      Erstmal vielen Dank für die Posts! Schön dass es ein paar Interessierte gibt, dann schreib ich nicht umsonst ;)

      Original von Sonywalkman
      Wie er Angst hat den EV zu posten, dabei sind Winnings doch wayne :D


      GL!
      Kann den Graphen auch gern mit EV posten, da der allerdings genau den Winnings entspricht fand ich SD/Non-SD Linien sinnvoller =)

      Ev-technisch sinds auf NL25 13BB/100 und auf NL50 22BB/100 ... allerdings nur auf diese kleine Samplesize ...
      Interessant wirds dann wenn der Upswing nachlässt. Denke nach den ersten 100k Händen kann man so ungefähr sagen ob ich winning player bin.

      Die höhere Winrate auf NL50 erklär ich mir so: ich hab viel mehr Hände von den Spielern auf NL50 und kann mich perfekt an die Ranges anpassen. Hab gestern einige interessante Hände gespielt und werde die heute abend raussuchen und posten.

      Da ich noch garnichts zu meinen Zielen geschrieben habe:

      [ ] Samplesize von 100.000 Händen erspielen und winning player sein
      [ ] 10.000 Hände pro Woche spielen
      [ ] PlatinStar halten
      [ ] irgendwann (BR > 2000$) auf NL100 aufsteigen
    • leckerhaisteak
      leckerhaisteak
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 1.980
      Original von Sonywalkman
      Wie er Angst hat den EV zu posten, dabei sind Winnings doch wayne :D


      GL!
      ev is wayne, denn du kannst schlecht mit sklansky bucks bezahlen.
    • saloc
      saloc
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2010 Beiträge: 135
      Original von leckerhaisteak
      Original von Sonywalkman
      Wie er Angst hat den EV zu posten, dabei sind Winnings doch wayne :D


      GL!
      ev is wayne, denn du kannst schlecht mit sklansky bucks bezahlen.
      Ich nehm EV als Indikator dafür wies grad läuft. Mein Mindset versuch ich dadurch so wenig wie möglich beeinflussen zu lassen ("Oh man schon wieder xx$ unter EV!!).

      Da ich momentan exakt auf EV laufe (+-10$) läufts genau so wies laufen soll. Zumindest was die Showdowns mit AI angeht ;)
    • zuginho
      zuginho
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 329
      also ich finde den ev graphen immer sowas von wayne.
      denn mal ehrlich, wenn da leute ihre graphen posten, in denen sie in ein paar k händen 18 stacks droppen, dann brauch ich keinen ev graph um zu wissen das sie scheisse gerunnt sind. ich trau hier eigentlich jedem ps.deler zu nich so kacke zu spielen ^^ genau so andersrum. wenn die leute abgehen wie ne rakete denke ich auch immer erstmal "ok, wird wohl gerade etwas über average runnen, aber nh sir".

      ;)
    • 1Termy2
      1Termy2
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2010 Beiträge: 344
      ev graph > all

      Auf >30k hands denk ich.
      Der sagt schon einiges nachher aus.
    • saloc
      saloc
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2010 Beiträge: 135
      Ich denke erst ab 100k Händen kann man wirklich eine realistische Winrate erahnen. Darum ist mein Ziel auch erstmal noch ca. 85k Hände diesen Monat zu spielen ( nehme Urlaub um den 20. rum).

      Hätte nix dagegen mal über EV zu laufen, von den SNGs hab ich eigtl noch ca. 3000$ an EV gut ;)
    • saloc
      saloc
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2010 Beiträge: 135
      So hier mal ein paar Hände meiner letzten Session:

      1.) Wie extrahiere ich hier mehr Value?


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      SB:
      $64.25
      BB:
      $34.70
      UTG2:
      $55.70
      MP1 (Hero):
      $23.85
      MP2:
      $50.65
      MP3:
      $40.00
      CO:
      $10.50
      BU:
      $18.25


      Preflop: Hero is MP1 with A, K.
      UTG2 folds, Hero raises to $1.25, 5 folds, BB raises to $3.00, Hero calls $1.75.

      Flop: ($6.25) T, Q, J (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      Turn: ($6.25) 2 (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      River: ($6.25) 3 (2 players)
      BB checks, Hero bets $3.00, BB folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $6.25.

      Hand 2: Ist die delayed cbet zu groß? Callt villain hier 3$?
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      BB:
      $19.00
      UTG2:
      $21.60
      MP1:
      $51.75
      MP2:
      $61.25
      MP3:
      $80.15
      CO:
      $40.75
      BU (Hero):
      $20.00
      SB:
      $49.25


      Preflop: Hero is BU with A, A.
      3 folds, MP3 raises to $1.50, CO folds, Hero raises to $4.50, 2 folds, MP3 calls $3.00.

      Flop: ($9.75) A, 2, 6 (2 players)
      MP3 checks, Hero checks.

      Turn: ($9.75) 8 (2 players)
      MP3 checks, Hero bets $4.00, MP3 folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $9.75.


      Würd mich über Gedanken zu den Händen freuen.

      Hand 3: Einfach nur hart missplayed von mir. Villain war 14/12 und recht solid.


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      MP3:
      $7.83
      CO:
      $26.68
      BU:
      $27.34
      SB (Hero):
      $10.00
      BB:
      $28.59
      UTG2:
      $10.00
      MP1:
      $19.15
      MP2:
      $42.07


      Preflop: Hero is SB with A, A.
      2 folds, MP2 raises to $0.80, 3 folds, Hero calls $0.70, BB folds.

      Flop: ($1.85) K, K, 7 (2 players)
      Hero checks, MP2 bets $0.70, Hero raises to $2.50, MP2 raises to $9.70, Hero folds, MP2 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $4.35.
    • zuginho
      zuginho
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 329
      hand 1)
      erstmal nh sir ;) denke das du, wenn überhaupt, am flop noch chancen hast etwas value zu bekommen. das board ist halt extrem drawy. villain könnte hier ja maximal n 9-high flushdraw (oder halt auch schon den flush) haben. dürfte nach der pre 3 bet aber eher nicht in seiner range liegen von daher will er wohl kaum noch n 4 :heart: sehen. mit glück callt halt am flop noch einmal sowas wie AK, TT, JJ, QQ. nach dem 4. :heart: am turn siehts natürlich schlecht aus mit value (es sein denn er haut n pure bluff raus). würde halt versuchen am flop halbe potsize zu betten, sieht dann evtl für ihn nachm draw aus oder so.

      hand 2)
      find die 4$ da nicht zu groß bzw denke nicht das 3$ da einen call gebracht hätten. manchmal hat villain halt einfach komplett air und dann ist es auf sonem dry board wayne wieviel man bettet, alles ist zu viel (ausser vielleicht sone 1bb bet :D )

      hand 3)
      weisst ja selber das die hand murks war ^^
      generell aber halte ich persönlich nicht viel davon hände wie AA und sonstiges nur zu coldcallen, vor allem nicht gegen mp raiser. würde in mein spiel auch nicht passen. aber gerade hier find ich das coldcallen im SB nicht gut, da ich nicht wollen würde, dass der BB auch noch aufgrund der guten odds callt und ich dann oop vs 2 leute spielen müsste.
    • saloc
      saloc
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2010 Beiträge: 135
      Original von zuginho
      hand 1)
      erstmal nh sir ;) denke das du, wenn überhaupt, am flop noch chancen hast etwas value zu bekommen. das board ist halt extrem drawy. villain könnte hier ja maximal n 9-high flushdraw (oder halt auch schon den flush) haben. dürfte nach der pre 3 bet aber eher nicht in seiner range liegen von daher will er wohl kaum noch n 4 :heart: sehen. mit glück callt halt am flop noch einmal sowas wie AK, TT, JJ, QQ. nach dem 4. :heart: am turn siehts natürlich schlecht aus mit value (es sein denn er haut n pure bluff raus). würde halt versuchen am flop halbe potsize zu betten, sieht dann evtl für ihn nachm draw aus oder so.

      hand 2)
      find die 4$ da nicht zu groß bzw denke nicht das 3$ da einen call gebracht hätten. manchmal hat villain halt einfach komplett air und dann ist es auf sonem dry board wayne wieviel man bettet, alles ist zu viel (ausser vielleicht sone 1bb bet :D )

      hand 3)
      weisst ja selber das die hand murks war ^^
      generell aber halte ich persönlich nicht viel davon hände wie AA und sonstiges nur zu coldcallen, vor allem nicht gegen mp raiser. würde in mein spiel auch nicht passen. aber gerade hier find ich das coldcallen im SB nicht gut, da ich nicht wollen würde, dass der BB auch noch aufgrund der guten odds callt und ich dann oop vs 2 leute spielen müsste.

      zu hand 3 ist noch zu sagen: Der Openraiser hatte auf 900 Hände 93% Fold23Bet und der BB war Squeezehappy (hatte das seit ich am Tisch saß schon zweimal gemacht und war allgemein sehr aktiv).
      Ich seh den Fehler vor allem postflop ... preflop wollt ich einfach was inducen bzw den Openraiser nicht zum folden bringen.
    • zuginho
      zuginho
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 329
      ok das mit deinen reads wusst ich nicht. unabhängig davon würd ichs trotzdem preflop nicht so spielen, aber das ist halt auch von "playing-style" zu "playing-style" unterschiedlich.

      ja postflop macht deine line nicht viel sinn. mit dem c/r am flop wird alles was schlechter ist als deine Aces folden und alles was besser ist callen oder shoven.
      und das du das allin callst ist natürlich eher suboptimal ^^ aber wie gesagt, das weisste ja selber. bin daher gerade auch nicht weiter aufs postflopspiel eingegangen :)
    • 1Termy2
      1Termy2
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2010 Beiträge: 344
      Hand 1:
      Wenn jemand dich etwas beobachtet sieht er immer ob du die nats hältst.
      Ich denke hätte ganz normal am Flop etwas über 1/2 Pot gesetzt, wenn er was hat dann call/raist er wenn nicht dann halt nicht.
      Aber durch das Check Check, und die Bet einer "Blank" am river, Da ist der Flush noch mehr obv :)


      Hand 2 das gleiche, Flop check behind. Turn Blank bet. Denke nicht das er dir was anderes als das A gibt.


      Hand 3 naja... Ich calle QQ+ nicht mehr :D Weil ich da zu oft in echt eklige Situationen gekommen bin.
    • saloc
      saloc
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2010 Beiträge: 135
      Original von 1Termy2
      Hand 1:
      Wenn jemand dich etwas beobachtet sieht er immer ob du die nats hältst.
      Ich denke hätte ganz normal am Flop etwas über 1/2 Pot gesetzt, wenn er was hat dann call/raist er wenn nicht dann halt nicht.
      Aber durch das Check Check, und die Bet einer "Blank" am river, Da ist der Flush noch mehr obv :)


      Hand 2 das gleiche, Flop check behind. Turn Blank bet. Denke nicht das er dir was anderes als das A gibt.


      Hand 3 naja... Ich calle QQ+ nicht mehr :D Weil ich da zu oft in echt eklige Situationen gekommen bin.
      zu Hand 2: was will mich auf dem Flop callen? da bekomm ich von garnix Value =/ durch den checkbehind geb ich ihm die chance auf dem turn was zu hitten oder mit air zu bluffen, weil ich einen A high flop eigtl immer cbette außer ich habs mit nem aggressiven Villain zu tun ...


      Achja hab dich grad auf NL50 am table gehabt und gegrüßt ... hast wohl nicht gesehen ;) Aber Session ist für mich heut wieder zuende ... Freundin ist im Krankenhaus und ich geh jetzt mal nach ihr schauen.


      Hier noch ein Graf der heutigen Session (never stop till BE!), waren wieder wunderschöne Setups dabei sonst wärs ne 10BI ++ Session geworden:



      Werde heut abend noch einige Hände posten ... vorausgesetzt meine kleine entscheidet sich nicht doch schon früher zu kommen :P
    • saloc
      saloc
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2010 Beiträge: 135
      Original von zuginho
      ok das mit deinen reads wusst ich nicht. unabhängig davon würd ichs trotzdem preflop nicht so spielen, aber das ist halt auch von "playing-style" zu "playing-style" unterschiedlich.

      ja postflop macht deine line nicht viel sinn. mit dem c/r am flop wird alles was schlechter ist als deine Aces folden und alles was besser ist callen oder shoven.
      und das du das allin callst ist natürlich eher suboptimal ^^ aber wie gesagt, das weisste ja selber. bin daher gerade auch nicht weiter aufs postflopspiel eingegangen :)
      hab nicht gecallt sondern gefoldet ;) bin mir nicht sicher ob das zu tight war ... grad bei meinem loosen approach muss ich looser broke gehen -.-
    • saloc
      saloc
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2010 Beiträge: 135
      Noch ein Graf über die letzten 3 Tage ... NL50 ist schon ganz anders zu spielen als NL25. War für mich doch ne große Umstellung und ich werde mein Spiel nochmal übderdenken müssen. Die BB/100 haben sich halbiert (hab jetzt ca. 7BB/100) und ich finde meinen Style zu anfällig für bluff3bets. Werde daher tighter werden besonders in early position um meinen Fold23Bet wert auf ca 55-60% zu bringen (atm sinds 65%).

    • Watnlosda
      Watnlosda
      Global
      Dabei seit: 04.09.2011 Beiträge: 79
      Hey Saloc, dein graph sieht sehr gut aus, ich wünsche dir viel Glück bei deinem Vorhaben.
      Ich habe auch einen Blog gestartet spiele auch Mss, aber leider Nl10Sh aber werde nächste woche aufsteigen. Schau vorbei.