Mein MSS Blog [contentblog ab seite 4]NL25 FR atm

    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      Hallo allerseits,

      ich wollte auch mal einen kleinen Blog starten. Ich denke einfach, dass es für mich persönlich eine große Motivation sein wird viel zu spielen und an meinem Spiel zu arbeiten.

      Wo stehe ich??
      Ich spiele jetzt schon seit ca. 30k Händen MSS auf Bwin und es läuft sehr gut soweit (ich denke ich bin mit einem saftigen upswing gestartet :D ) und habe jetzt grade angefangen mit Stats zu spielen. Ich spiele so um die 10-12 Tische und komm da recht gut mit klar. Viel mehr könnens aber nicht mehr werden.
      Ich hab mit nl4 angefangen und bin nun grade auf nl10 umgestiegen.
      Desweiteren habe ich sämtliche Videos und Artikel gelesen, die es zur MSS gibt und bin täglich im HB-Forum.





      Wichtige Ziele:
      Vor allem möchte ich anfangen mein Spiel zu verbessern und mehr Hände zu spielen. Desweiteren will ich so schnell wie möglich den Goldstatus bei ps.de erlangen um dann endlich die fortgeschrittenen MSS Artikel und Videos sehen kann.

      Spiel verbessern:

      die nonsds ein wenig hochkriegen, breakeven wär natürlich super :D dafür werde ich folgendes versuche:
      Mehr (bluff)3bets pf
      Mehr resteals vom sb und bb
      VPIP und PFR etwas höher
      Weniger foldto3bet
      Weniger contibets

      Das sind so grob meine Ansätze mein Spiel aufzubessern. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht blind versuchen werde die Werte in die Höhe zu treiben. Ich werde versuchen gute Spots rauszusuchen und diese auch ins HBForum posten um zu überprüfen, ob das auch Sinn mach so.

      Ich hatte mir das so vorgestellt, dass ich nach jedem Tag, an dem ich gespielt habe hier son kleine update poste, dass heißt entweder mit Graph oder sowas in der Art vllt ein paar keyhands mal schauen.
      Ich freu mich auf jeden Fall und bin guter Dinge

      Grüße
  • 101 Antworten
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      so heut schon ne kleine session gespielt, mehr war nicht drin weils mittags auf bwin nl10 echt leer ist irgendwie und ich kaum gute tische finde so gegen 4 naja bin etwas down waren paar setups dabei, paar beats (66 auf kk6 flop ggen k6 und aa<99) aber alles im rahmen, ich hab auch gut gesuckt einmal (ak>ak :D ) insgesamt einen stack down.
      Viel wichtiger aber ich habe angefangen mir spots zum aggressiven 3betting und restealing zu suchen, ich hab ein paar hände ins hbforum gepackt, könnt ja mal reinschauen.

      NL MSS 67o resteal
      NL10 MSS 88 squeeze
      NL10 MSS j4o resteal

      stats sind meiner meinung nach auch gut gewesen auch wenns keine samplesize ist: 10/10, 8%3bet, 66%foldbbtosteal
      Jetzt muss ich nur gucken, wie zufrieden die handbewerter so sind :D

      Heut abend wird sicher noch eine session gespielt
      bis dahin
      grüße





      edit:
      grad ne session gespielt, musste leider vorzeitig abrechen, weil ich so hard gedroppt hab haha :D -17$ obwohl das eigentlich noch geht finde ich, sind ja nichtmal 5stacks.
      getiltet bin ich nicht, die wut bei sowas hält sich bei mir echt in grenzen, ich beende die session aber trotzdem lieber, hab ich irgendwie ein bessere gefühlt mit.
      Heut abend werd ich nochmal was spielen.
      positiv finde ich, dass ich nicht blind gecontibettet habe, sondern mit trash wirklich nur auf guten boards.
      3betting oder resteal spots habe ich nicht wirklich gefunden.
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      So grad nochn bisschen losses gechased, bin nicht ganz be gekommen, aber nimmt sich ja nichts.
      Hier mal der tages graph:

      Am Ende leider noch was nonshowdowns gedroppt, weil 2-3 3bets in folge gepusht wurden und contis nicht durchkamen, muss ich morgen mal gucken, ob die spots gut gewählt waren mal sehn.
      So insgesamt fazit war recht gut heute, relativ viel gespielt für meine verhältnisse. Stats sind ganz gut, obwohl ich tighter war als gedacht.
      Habe weniger contibets gesetzt, mehr ge3bettet & gerestealt.
      Insgesamt also zufrieden heute
      Bis morgen dann :)
    • klick4FUN
      klick4FUN
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 1.864
      wenn die alle so ähnliche stats haben wie du(nehm ich mal an) spiel so wie du es hassen würdest...

      >mehr 3bets -> 3b aber eher mit blocker wie Ax evt Kx
      >calle viel ip und call vermehrt die cbets und flaote was das zeug hält
      >treib deinen steal wert in die höhe
      >passive defenden und viel c/r wenn sie wie hölle cbetn
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      Original von klick4FUN
      wenn die alle so ähnliche stats haben wie du(nehm ich mal an) spiel so wie du es hassen würdest...

      >mehr 3bets -> 3b aber eher mit blocker wie Ax evt Kx
      >calle viel ip und call vermehrt die cbets und flaote was das zeug hält
      >treib deinen steal wert in die höhe
      >passive defenden und viel c/r wenn sie wie hölle cbetn

      vielen dank für deinen beitrag :D
      3betten und stealen bin ich schon gut dabei =) im hbforum wurde mir auch geraten auf blocker zu achten, mache ich auf jeden fall, werde morgen ein paar 3bet hände ins hbf stellen.
      ip callen und floaten bzw. passives defenden und c/r gegen cbet werde ich mich auf jeden fall mit auseinandersetzen! klingt nach ner interessanten geschichte.
      Auf nl10 bei bwin hält es sich mit den tags an den tischen zwar noch in grenzen aber es schadet ja nicht sich ein paar "moves" gegen die anzueignen.

      Viele Grüße
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      so grad nochmal 1.5h gespielt, 750h. Naja lief bescheiden wieder 15$ runter, war aber auch gut pech dabei :D . Overpairs ham leider nicht wirklich gehalten, naja steckt man nicht drin und alles im rahmen würde ich vermuten.
      Ich mache entweder heut abend oder spätestens morgen noch ne kleine analyse, poste ein paar hände.
      Insgesamt habe ich wieder mehr ge3bettet, weniger gecontibettet und gut gestealt. Muss ich dann in der analyse gucken, wie die spots gewählt waren, vllt die handbewerter ein bisschen belästigen.

      Gute spots zu dem was klick4FUN geschrieben hat, habe ich leider wirklich gefunden, sollte ja schon gegen einen tag sein und man sollte möglichst HU kommen am flop. Ich werd aber weiter Ausschau halten.
      nagut insgesamt aber in Ordnung finde ich. Muss auch mal runter gehen.
      Heut abend wird vllt noch ne session gespielt mal gucken, gehe vermutlich aber raus.


      edit
      autsch :D haha das war wieder nichts
      ne kleine session grad noch eingelegt, 800hands und wieder 15$ down.
      Diesmal waren aber echt saftige beats dabei, muss man sagen. Meine overpairs haben nichts ausgehalten, entweder pre gegen ax rein und das a am riv oder am flop gegen sets und twopair gelaufen.
      Tagesgraph:


      also insgesamt gut gedroppt heute:D
      als positives kann ich die nonsds festhalten in der zweiten session waren die sogar über be, was auch ein ziel von mir ist. Dazu muss ich sagen, dass ich nicht das gefühl habe, dass meine showdown winnings runter sind, weil ich die nonshowdowns pushen will. Ich werde morgen dazu etwas analyse machen, bin mir aber sicher, dass die Mehrheit der verlorenen showdowns entweder beats oder setups waren und nichts mit meinen 3betting versuchen zu tun haben =)

      Ich habe wieder gut 3bet spots gesucht, die conti weniger oft gesetzt und blinds gut gestohlen.
      Von daher würde ich vom spielerischen schon sagen, dass heute ein guter tag war, das ergebnis natürlich weniger :D





      ich habe auch einen spott gefunden, in dem ich eine von klick4Fun's Ideen umsetzen konnte:

      OnGame - $0.10 NL - Holdem - 7 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      MP: $4.46
      CO: $17.87
      Hero (BTN): $3.24
      SB: $11.10
      BB: $4.10
      UTG: $10.00
      UTG+1: $10.00

      SB posts SB $0.05, BB posts BB $0.10

      Pre Flop: ($0.15) Hero has 7:club: 7:spade:

      fold, fold, fold, CO raises to $0.40, Hero calls $0.40, fold, fold

      Flop: ($0.95, 2 players) 2:club: 8:spade: T:diamond:
      CO checks, Hero bets $0.50, fold

      Hero wins $0.89


      Co war hier auf 1.5k hands 15/11 mit att to steal von 32% und cbet flop von 80% und cbet turn 50% mein plan war eigentlich die contibet je nach flop zu callen und den turn zu betten falls er checkt.


      ich geh jetzt erstmal raus, spiele morgen weiter
      grüße :D
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      so grad mal schnell ein paar postflop hände gepostet, habe gestern doch schon einiges kassiert und wollte einfach mal die handbewerter fragen, was die so meinen.

      NL10 MSS AK
      NL10 MSS AQ tptk
      NL10 MSS Ak broken am flop?
      NL10 MSS KK
      NL10 MSS QQ broken am flop??

      ich werde gleich mal ne kleine session spiele so um 3 herum wahrscheinlich, vorher ist mir zuwenig traffik.
      bis dahin
      Grüße :D
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      So grad ne kleine Session gespielt und es lief super :D
      hab den verlust von gestern fast wieder draußen, 27$ winnings. Scheint grad ganz gut zu swingen bei mir. :D
      während des spiels hab ich damit ehrlich gesagt gar nicht gerechnet. Ich wusste das es ein plus wird, da die showdowns ganz gut waren, aber so viel..
      Zumindest die non-showdowns hätte ich gut im minus gesehen, sind aber nach pt sogar ganz leicht über be :D
      Mal schauen, obs heut abend noch ne session geben wird oder ob erst morgen weiter gespielt wird.
      viele grüße


      edit: noch ne schöne hand gefunden grade die muss ich posten, lurt euch mal die prozente am flop an :D

      OnGame - $0.10 NL - Holdem - 7 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      SB: $9.90
      BB: $6.15
      UTG: $1.69
      UTG+1: $9.17
      MP: $9.08
      CO: $9.55
      Hero (BTN): $6.61

      SB posts SB $0.05, BB posts BB $0.10

      Pre Flop: ($0.15) Hero has K:diamond: A:club:

      UTG raises to $1.69 and is all-in, fold, MP calls $1.69, fold, Hero raises to $6.61 and is all-in, fold, fold, MP calls $4.92

      Flop: ($15.06, 3 players) 5:heart: 9:heart: T:club:

      Turn: ($15.06, 3 players) J:heart:

      River: ($15.06, 3 players) Q:diamond:

      UTG shows 9:club: K:spade: (Straight, King High) (Pre 18%, Flop 17%, Turn 10%)
      MP shows A:spade: T:spade: (One Pair, Tens) (Pre 30%, Flop 81%, Turn 81%)
      Hero shows K:diamond: A:club: (Straight, Ace High) (Pre 52%, Flop 2%, Turn 10%)
      Hero wins $4.88
      Hero wins $9.19

      die gegner waren, wenn ich das recht im sinn hab ganz gute fische, von daher schaufle ich ak da einfach drüber.
    • klick4FUN
      klick4FUN
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 1.864
      1. ich würde hier nichtmal so groß cbetn alles was hier weiter spielt wird in sehr hoher gewichtung raisen da du selbst nen K blockst Qx wir meist aufgeben und
      fd/combodraws/pair+draws/ 2pair/ st8&fd wir pushen oder raisen...deswegen kannst du seine range evt noch erweitern wenn du klein cbetest

      2. würd ich größer cbetn...wenn ein utg l/c diesen flop callen will dann callt er ihn
      also eher .80-.90 cbetn und je nach turn pushn

      3. standard

      4. du blockst mal ein paar oesd´s und es hitet stark seine range -> du betest trotzdem deswegen würd ich sagen hat er hier ne value lastige minr range
      und wenn du die hand aufgibst machst du nicht viel falsch ev be ~
      gegen was bettest du hier 4 value? ich find der spot ist einfach dreckig
      und wenn du ihn evt bluffen lässt mit seiner air vlt fd´s holst du mehr ev ins boot als wenn du selber bettest

      5. in diesen spot gg den utg l/c ist die flopcbet-size sehr wichtig imo
      er wird fast nie etwas haben was er peelen wird
      deswgeen kannst du groß gg einen kleinen teil seiner range betn [fd und 9x]
      oder du betest klein und holst einen großen teil seiner l/c range hinein und lässt ihn ne 2. best hand machen
      evt blufft er dir auch die hütte voll mit oc´s
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      Original von klick4FUN
      1. ich würde hier nichtmal so groß cbetn alles was hier weiter spielt wird in sehr hoher gewichtung raisen da du selbst nen K blockst Qx wir meist aufgeben und
      fd/combodraws/pair+draws/ 2pair/ st8&fd wir pushen oder raisen...deswegen kannst du seine range evt noch erweitern wenn du klein cbetest

      2. würd ich größer cbetn...wenn ein utg l/c diesen flop callen will dann callt er ihn
      also eher .80-.90 cbetn und je nach turn pushn

      3. standard

      4. du blockst mal ein paar oesd´s und es hitet stark seine range -> du betest trotzdem deswegen würd ich sagen hat er hier ne value lastige minr range
      und wenn du die hand aufgibst machst du nicht viel falsch ev be ~
      gegen was bettest du hier 4 value? ich find der spot ist einfach dreckig
      und wenn du ihn evt bluffen lässt mit seiner air vlt fd´s holst du mehr ev ins boot als wenn du selber bettest

      5. in diesen spot gg den utg l/c ist die flopcbet-size sehr wichtig imo
      er wird fast nie etwas haben was er peelen wird
      deswgeen kannst du groß gg einen kleinen teil seiner range betn [fd und 9x]
      oder du betest klein und holst einen großen teil seiner l/c range hinein und lässt ihn ne 2. best hand machen
      evt blufft er dir auch die hütte voll mit oc´s

      danke auf jeden fall für die handbewertungen, habe mir alles nochmal angeguckt und stimme dir größtenteils zu klingt alles sehr plausibel



      ich muss gucken, ob ich heut noch ne kleine session spielen werde. vermute aber eher nicht, bin heut abend noch wo eingeladen, vllt heut nach noch ne kleine session mal sehen.
      Wenn nicht dann bis morgen wieder =)
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      so hab grad doch noch mal ne kleine session gespielt, nicht lange.
      War recht durchwachsen, am anfang gings gut ab, danach ein bisschen gedroppt, in setups gerunnt und am ende wieder was rauf :D
      hier mal der tagesgraph, besonders gut gefallen mir die nonsds, sind zwar immer noch ein wenig unter ev aber insgesamt schon viel besser, als früher.
      Am ende auch einmal gut geluckt mit jj>qq haha :D muss auch mal sein.
      morgen poste ich nochn paar hände ins forum.
      bis dahin
      Grüße
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      So bin irgendwie aufgewacht und konnte nicht mehr einschlafen, da hab ich mir gedacht warum nicht ein wenig Analyse machen :D
      Ich habe mal ein paar hände angeguckt und ein paar ins forum gestellt, denke ich hab da doch schon etwas missplayed, einige Spots hätte ich jetzt definitiv anders gespielt, mal schauen was die handbewerter so sagen.
      Ich habe insgesamt gemerkt, dass ich postflop doch noch ab und zu und kleinere Schwierigkeiten komme. Nichts dramatischen, wie ich finde, stehe ja noch am Anfang meiner karriere :D Aber ich denke das legt sich auch mit der zeit, bin ja doch oft im handbewerter forum unterwegs und so weiter.
      Nagut ich leg mich mal wieder schlafen, hier mal die hände:

      Nl10 MSS 55 fold das set?
      NL10 MSS JJ overpair
      NL10 MSS TT
      NL10 MSS AT
      NL10 MSS JJ


      Grüße
    • 1Termy2
      1Termy2
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2010 Beiträge: 344
      Hi Hans,

      1. Find ich auch gut gespielt, die calling ranges der limper haben hier eigenltich immer Flush oder Straight getroffen (Erst recht von 2 Leuten) Also guter Fold.

      2. Ich würde es am Flop reinstellen, es gibt noch genug Leute die ein FD haben, vielleicht hat er auch ein OESD oder was auch immer.
      Die sind Fishy genug und er muss nicht immer das Set halten.

      3. Find ich auch gut gespielt. Der J am Turn ist somit fast die beste Karte es ist ein guter blocker, er kann den FD klein betten um Pot aufzubauen, am River trifft er und shoved alles rein (Oder er hat schon sein Set und spielt einfach mit dummen Bets)

      4. River hätte ich denke gecallt. Er kann auch oft den Flush nicht halten und bluffen :D NL10 halt. Und diese unter halbe Potsize Bet verspricht ja nichts.

      5. Flop Raise / fold, ist denk ich die beste line herauszufinden ob da der K sitzt. Kann mich aber auch irren

      :)
      Hoffe ich habe einige Gedankengänge richtig gesetzt :)



      Dazu muss ich sagen, dass ich nicht das gefühl habe, dass meine showdown winnings runter sind, weil ich die nonshowdowns pushen will.


      Das kann man so sagen ja :)

      Du bluff3bets looser etc. jedoch gehst du dann auch looser Allin und verlierst die Hand dann in vielen Fällen.
      Also bitte mein rat ist achte nicht auf die nonsd und sd winnings... die sind egal. Anzeigen kannst du dir EV der longterm einfach mehr Aussagt.

      mfg
      termy
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      vielen dank für die handanalyse, termy!!
      Ich gebe dir schon recht, wahrscheinlich sollte ich weniger auf die nonsds gucken. Das Problem ist nur, dass es für einen selbst halt immer wie son riesen leak aussieht, wenn die nonsds die winnings so runterziehen.
      Aber allgemein hast du natürlich recht, am Ende interessieren nur die winnings, oder eben ev, den zeigt mir pokertracker aber leider nicht an :D
      Ich denke aber insgesamt schon, dass es für mich an der zeit ist mein spiel etwas auf zu loosen. Ich denke einfach, dass man die winrate gut pushen kann, wenn man sich gute 3bet spots sucht bzw. etwas looser restealt gegen die richtigen gegner. Und das sind ja allgemein schon maßnahmen, die die nonsds etwas pushen sollten oder irr ich mich?

      Ich muss gucken, wie viel ich heute spielen kann, bin heut Nachmittag verabredet von daher kann ich vermutlich erst am Abend ne session spielen, mal gucken ob ich weggehe oder poker spiele :D

      Bis dahin
      Viele Grüße
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      so gestern viel zu spät nach huss gekommen, da ging nichts mehr. Heute wirds wieder knapp, spiele aber wahrscheinlich heut abend noch ne session. Ist natürlich blöd, vor allem, weil mein first deposit bonus bald abläuft und da eigentlich noch gut was freizuspielen wäre. Ich muss sowieso mal gucken, wo ich danach hingehe, werde bwin einmal fragen, ob die mir den verlängern können :D wenn nicht kauf ich mir bei denen noch einen, wenn der weggespielt ist, werde ich bwin aber wahrscheinlich verlassen. Gefällt mir zwar von der Fishigkeit sehr gut, der rake ist aber einfach viel zu hoch und ohne bonus lohnt sich das für mich imo nicht. Jemand ne idee wos danach hingehen kann? ipoker oder doch stars? wäre für mich natürlich gut, wenns noch ne schöne fishdichte gäbe, einfach weil mein play noch nicht perfekt ist und ich das gefühlt hatte, dass die vielen fische auf bwin das gut ausgeglichen haben.
      Ich meld mich heut abend nochmal,
      bis dahin viele grüße :D
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      So habs geschafft heut abend doch noch was zu spielen :D
      Lief eigentlich sehr gut, wie ich finde.
      Besonders die nonsds sind bemerkenswert, obwohl ich eigentlich nicht anders gespielt habe. Zeigt mir einfach, wie auch die nonsds schwankungen unterliegen und es halt echt drauf ankommt, wie die gegner spielen.
      Naja ein Erfolg gabs heute noch, habe die 200$ marke geknackt :D sehr erfreulich.
      Hier noch der Graph, analyse wird morgen betrieben

    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      So wollte mal wieder ein kleines update geben, habe leider gar nicht mehr gespielt seit dem letzten update, ich war für zwei tage weg.
      Heute Abend gehts aber wieder los :D
      bis dahin
      viele grüße
    • christinew
      christinew
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2010 Beiträge: 539
      Hallo Hans!

      Werde deinen Blog verfolgen!

      Es heisst immer das auf NL2 und NL4 "ehrlich" gespielt wird. Wird bei NL 10 anders gespielt? Mehr geblufft, slowplay...??

      Würd mich als NL2 BE - Spieler halt interessieren

      Glückwunsch zur 200er Marke!!!

      Gruß
    • hansRaab
      hansRaab
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 554
      Hey christinew,

      danke für deinen Kommentar!!
      zu deiner Frage: Den Unterschied zwischen nl4 und nl10 auf bwin finde ich bisher recht marginal. Es ist insgesamt etwas tighter, es sind etwas weniger fische und etwas mehr regs unterwegs und es wird etwas mehr gestealt. Aber sowas wie restealen gibt es immer noch sehr selten, auf conties wird gut gefoldet finde ich, es wird relativ wenig geblufft, ab und zu sieht man mal semibluffs bzw moves mit flushdraws etc. aber insgesamt denke ich persönlich doch noch sehr gut schlagbar auch ohne wilde moves :D

      nl2 schlägst du sicher bald!! Mir persönlich hilft das hbforum sehr. ich gucke auch gerne videos. Finde ich beides sehr hilfreich.

      Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen :D


      Ich habe grade endlich mal wieder ne kleine session gespielt, etwa einen stack up :D Werde aber heut abend noch mehr spielen!

      Grüße
    • christinew
      christinew
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2010 Beiträge: 539
      Danke für die Antwort!

      Ich hoff das ich endlich mal im Poker Fuss fasse- hauptsache es macht Spass aber man will halt mal nicht immer knapp unter BE laufen!


      Nun im HB-Forum hab ich Aktuell meine geliebten QQ reingestellt! Das Damen geld kosten weiss Mann ja :D - aber auf Dauern nervts halt!

      Viel Erfolg weiterhin!!