benutze Suchfunktion,Close

    • Helga
      Helga
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.161
      Poker als Beruf

      Wie kann man nur in einer Pokermedien Abteilung ein über speziell ein Buch aufgemachter Thread einfach mit der Bemerkung nutze Suchfunktion schliessen.

      Wo sind den bitte diese angeblich 20 Threads dort.
      Ein paar Threads weiter ist z.B Die Pokerschule von Meinert nicht geschlossen worden.


      An alle Mitbenutzer der Community. Ihr könntet ruhig mal etwas zurückhaltender sein mit diesem -Nutze Suchfunktion,schau doch bei Wiki nach oder google einfach.
      Gerade wenn noch recht neue Mitglieder hier mitcommunizieren wollen.

      Theoretisch kann man nämlich sonst auch 90% der Threads schliessen. Es war nämlich alles schonmal da , oder man kann ja googeln.
  • 6 Antworten
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.019
      Also ich habe jetzt mal den Test gemacht und

      Poker AND als AND Beruf

      in die SuFu eingegeben.

      erster Treffer (nach dem thread, in dem wir gerade sind) was dieser:

      Original von pampapam
      Kommt auf deine Pläne für die Zukunft und deine Freizeitgestaltung an.

      Ich gebe einfach mal ein paar Punkte zum anregen, ohne Wertung oder persönlichen Bezug zu dir.

      - 1k € pro Monat über haben ist viel Geld wenn man es sinnvoll nutzt und Pläne hat (Selbständigkeit geplant ? Gibst du überflüssiges Geld abends im Club aus oder sammelt sich einfach Geld für ein Auto, Urlaub, Investitionen etc. ?)

      - 2 Jahre Beschäftigung in deinem gewünschten Fachbereich bringen dir Arbeitserfahrung, welche sich im späteren Berufsleben (Stichwort Lebenslauf, auch wenn ich wenig von Erfahrungen halte die man nur sammelt, um etwas auf dem Lebenslauf stehen zu haben.) und dir selbst bestimmt nie schaden werden

      - Wenn du Fachlehrer werden willst, solltest du dann nicht eh irgendwann auch mal aktiv in dem Bereich gearbeitet haben ? Wenn du nach deiner Weiterbildung noch mal genau die 2 Jahre arbeiten musst/wirst, ärgerst du dich bestimmt

      - Viele Leute planen eine "Auszeit" mit sinnvollen Dingen, hängen aber dann doch 50% der Tage rum und sind im Endeffekt in der Zeit nur das notwendige Minimum am arbeiten und entspannen den Rest des Tages. Gehörst du dazu ? Oder stehst du, auch wenn du nicht arbeiten musst, in der Woche morgens auf, hast viele Pläne für den Tag die entweder dir (<-- !!) oder deinem späteren Beruf weiter helfen ?

      Ein paar Denkanstöße von mir =) .
    • fabi8913
      fabi8913
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 6.294
      Der Thread ist wieder offen ich entschuldige mich für das voreilige closen.

      Ich war mir sicher, es gäbe schon einen Thread, konnte aber auch nichts finden. Leider werden im Pokermedien ständig Threads über schon bestehende Themen aufgemacht, dass ich etwas voreilig mit dem closen war.

      Sry nochmal
    • Helga
      Helga
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.161
      fabi, dank dir für deine schnelle Reaktion. Überhaupt mal danke für euer großes Angagement. Irren ist ja schliesslich menschlich =)


      Und der 2. Teil meiner "Kundgebung" hat ja eh nichts mit dir zu tun. :D
    • acegipoker
      acegipoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.970
      Original von Egozocker
      Also ich habe jetzt mal den Test gemacht und

      Poker AND als AND Beruf

      in die SuFu eingegeben.

      erster Treffer (nach dem thread, in dem wir gerade sind) was dieser:

      Original von pampapam
      Kommt auf deine Pläne für die Zukunft und deine Freizeitgestaltung an.

      Ich gebe einfach mal ein paar Punkte zum anregen, ohne Wertung oder persönlichen Bezug zu dir.

      - 1k € pro Monat über haben ist viel Geld wenn man es sinnvoll nutzt und Pläne hat (Selbständigkeit geplant ? Gibst du überflüssiges Geld abends im Club aus oder sammelt sich einfach Geld für ein Auto, Urlaub, Investitionen etc. ?)

      - 2 Jahre Beschäftigung in deinem gewünschten Fachbereich bringen dir Arbeitserfahrung, welche sich im späteren Berufsleben (Stichwort Lebenslauf, auch wenn ich wenig von Erfahrungen halte die man nur sammelt, um etwas auf dem Lebenslauf stehen zu haben.) und dir selbst bestimmt nie schaden werden

      - Wenn du Fachlehrer werden willst, solltest du dann nicht eh irgendwann auch mal aktiv in dem Bereich gearbeitet haben ? Wenn du nach deiner Weiterbildung noch mal genau die 2 Jahre arbeiten musst/wirst, ärgerst du dich bestimmt

      - Viele Leute planen eine "Auszeit" mit sinnvollen Dingen, hängen aber dann doch 50% der Tage rum und sind im Endeffekt in der Zeit nur das notwendige Minimum am arbeiten und entspannen den Rest des Tages. Gehörst du dazu ? Oder stehst du, auch wenn du nicht arbeiten musst, in der Woche morgens auf, hast viele Pläne für den Tag die entweder dir (<-- !!) oder deinem späteren Beruf weiter helfen ?

      Ein paar Denkanstöße von mir =) .
      Es geht aber um ein Buch mit dem Titel "Poker als Beruf"
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.019
      Original von acegipoker


      Es geht aber um ein Buch mit dem Titel "Poker als Beruf"
      ja eben, und welche Wörter soll ich in die SuFu eigeben, wenn nicht
      Poker, als und Beruf?

      Meinst du wenn ich Damenunterwäsche eingebe bekomme ich ein richtiges Ergebnis???
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Da OPs Anliegen geklärt ist schließe ich den Thread an dieser Stelle.