[SNG] On Isolation

    • chiller666
      chiller666
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 292
      Stellen wir uns ein random 50$ FR SnG vor, der Limper is unknown (ein Limper halt, aber jetz nich unbedingt der 70/0 monsterfish), zb so:


      No-Limit Hold'em Tournament, 20/40 Blinds (10 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP3 (t1390)
      Hero (CO) (t1510)
      Button (t1800)
      SB (t1430)
      BB (t1470)
      UTG (t1560)
      UTG+1 (t1580)
      UTG+2 (t1400)
      MP1 (t1470)
      MP2 (t1390)

      Hero's M: 25.17

      Preflop: Hero is CO with K, Q
      5 folds, MP3 calls t40, Hero ???


      Der Spot is für mich recht eindeutig Iso-Raise.

      Aber was, wenn der Limper zb UTG+1 säße.
      Da würde ich mein KQo folden, und bei KQs wohl zum overlimp tendieren.
      Würdet ihr zb AJo gegen unknown UTG-Limper isolieren?

      Besonders intressant find ich, wenn wir die Blinds etwas hochdrehen.
      Wie würdet íhr den oben dargestellten Spot mit Stacksizes von knapp 20bb spielen?
      Ab welcher Stacksize würdet ihr Push or Fold spielen, und was mit einem etwas größeren Stack tun?
  • 3 Antworten
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Also zu der Push/Fold Sache halte ich mich mal zurück.

      Zum Iso Raise: Es ist natürlich immer schwer ein zu schätzen was für Hände da jetzt iergend ein Vogel spielt und du weißt natürlich auch nicht wie er am Flop weiter spielen wird.

      Ich hab auf jeden Fall die erfahrung gemacht das die Leute oft gegen einen Raise auch ihre Hand einfach weg schmeißen.
      Da gibt es meiner Meinung nach immer wieder schöne Situationen wo man auch mal mit weniger gut betuchten Händen den Pot mal stehlen kann.
      Wenn man die Gegner halt nicht kennt handelt es sich oft um weniger gute. Man kennt ja meist die ganzen anderen Regs wenn man mal ne weile gespielt hat.

      Meine Philosophie sieht einfach folgender maßen aus: Desto länger du wartest desto größer ist die Chance das die anderen tighten Spieler/Regs die schwächeren Spieler ausnehmen.

      Gegen nen Fisch ist aber KQ ne super Hand. Also wieso sollte man es da nicht wagen?

      Werden die Blinds höhr polarisieren sich die Handbereiche immer ein wenig. Entweder die Fische haben totalen Rotz den sie aber trotzdem weiter spielen gegen einen Raise (Das weiß man bis dahin allerdings schon oft) oder sie haben halt ihre Monster auf der Hand.
      Haben sie ne schlechte Hand so geben sie ziemlich oft auf. Die Spieler hinter dir könnten natürlich in dem Fall immer noch All-In raisen was natürlich für KQ nicht so ne super Sache ist.

      Mit einem etwas größeren Stack würde ich auf jeden Fall aggresiv spielen, vor allem wenn man davor schon ne gute Hand gezeigt hat.

      Gegen Setminer ist es übrigends auch nicht so schlimm. Rein von den Implied odds her können die zwar immer profitabel mitgehen wenn sie noch iergendwo in der Nähe des Startstacks sind, aber wenn du IP bist kannst du ja mit nem Treffer den Pot klein halten und mit nix nen Bluff wagen.

      Ich bin leider immer sehr schlecht in Mathe gewesen und kann deswegen nicht wirklich mit ner Rechnung auf trumpfen um meine Meinung zu untermauern, aber auch hier gibt es ja auch wieder extrem viele Faktoren die mit rein spielen und am ende läuft es eh darauf hinaus das man die Spielweise wieder auf die Gegner am Tisch anpassen muss.....

      Ich mag es die Leute zu isolieren und mache es auch hier und da ;)
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Vor allem wenn du mit vielen anderen Regs am Tisch sitzt, solltest du schaun, dass du soviel wie möglich von dem Fisch mitnimmst.
      Das gilt für nen 50BB Stack genauso wie für nen 20BB Stack.

      Wenn ihr nur noch 20BB habt, solltest du seine Spielweise schon grob einschätzen können.
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Egal an welcher Position der Limper sitzt, ich würde immer Iso raisen, weil dem Fisch ist es egal in welcher Position er limpt. Wenn ich ihn in early Position mal irgendwelche Monster limpen sehe, mach ich mir halt ne Note und adapte netsprechend.