[SNG] Was lässt sich noch gut schlagen?

    • nomar
      nomar
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 7.222
      Hallo,

      Ich plane einen Neuanfang. Karriere bisher:

      2006-2009 Fr sngs
      2009-2010 Dons
      Seit Mitte 2010 hu sngs.

      Alles mehr oder weniger erfolgreich, sprich anfangs sehr erfolgreich und später dann Luft raus, Break Even usw. Ab und zu braucht man ja auch was neues und hu sngs bringen mich gerade um.

      Spiele bisher auf Stars und habe nach Cashout noch ca 1k br und mein mittelfristiges Ziel sind eigtl. Über 10$ hourly. Bei husngs konnte ich nur 1 tablen und habe dadurch diese nicht mal erreicht.

      Idee wäre jetzt zb mal wieder Fr sngs und masstablen, also 12 oder mehr gleichzeitig. Nur weiss ich absolut nicht wie es da zb bei Stars auf 7 oder 15 ern aussieht. Wenn da überall nur noch regs sind kommt man da ja auch auf keinen roi.

      Bin nicht der beste Spieler auf Erden, sonst würde ich ja auch nicht nach den low buyins fragen :)

      Voraussetzungen nicht bei mir ca. 10 Stunden die Woche, so 3 mal 3 oder 4 mal 2.5 Stunden ca. Somit fallen 180er und sonstige mtts vermutlich raus.

      Vielleicht hat ja jemand nen ähnlichen Switch weg von hu sngs hin zum masstablen auf ner anderen Variante gewagt und kann berichten. Wuerde mich jedenfalls sehr freuen.
  • 14 Antworten
    • Duo41
      Duo41
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2010 Beiträge: 2.863
      Ab den $15ern werden die FR SNG's schon ziemlich Regverseucht.
      Heißt zwar nicht, dass diese auch gut sind, aber die richtigen Vollfische sieht man nicht mehr so häufig.

      Gruß
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Also von 1 auf 12 Tableing würde ich mich langsam rantasten........ ;)

      Ansonsten......Stars ist Reg verseucht. Tatsache. Auch an den 7ern bist du je nach Zeit mit 3-4 Regs am Tisch. Das bedeutet aber nicht, dass die auch gut sind. Ich persönlich finds sehr angenehm einen Reg mit unter 10 BB im SB zu haben...die meisten adjusten nämlich nicht gegen andere Regs und pushen viel zu weit.
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Also ich habe es zwangsweise die letzten Wochen angetestet und muss sagen, so schlimm ists jetzt nicht mit der Reg-Verseuchung :D

      Warum nicht einfach HU 2-3 tablen?
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Naja die Frage ist halt wie man Reg definiert. Für mich gibts halt Reg und Freizeitspieler. Der Freizeitspieler 8tablet in der Regel halt nicht, sondern spielt 2-3 Tische. Danach geht er wieder off. Nach diesen Kriterien sehe ich viele Regs. Wie gesagt, dass bedeutet noch lange nicht, dass diese auch was drauf haben.
    • nomar
      nomar
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 7.222
      Original von Jakoebchen
      Also ich habe es zwangsweise die letzten Wochen angetestet und muss sagen, so schlimm ists jetzt nicht mit der Reg-Verseuchung :D

      Warum nicht einfach HU 2-3 tablen?
      Weil ich dann absolut keine Reads mehr sehe, das fällt mir bei einem Tisch schon nicht so leicht. Spiele dann einfach nur ABC und das reicht leider nicht mehr.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Glaubste du siehst dann Reads gegen 96 Gegner?
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Original von nomar
      Original von Jakoebchen
      Also ich habe es zwangsweise die letzten Wochen angetestet und muss sagen, so schlimm ists jetzt nicht mit der Reg-Verseuchung :D

      Warum nicht einfach HU 2-3 tablen?
      Weil ich dann absolut keine Reads mehr sehe, das fällt mir bei einem Tisch schon nicht so leicht. Spiele dann einfach nur ABC und das reicht leider nicht mehr.
      Ich kenns, bin eher so der 24 tabler im FR, aber mir fallen zwei HU SNG auch schwer ;)

      Dachte aber wenn du eh lieber Qualität spielst, dann wäre es longterm wohl leichter und profitabler mit HU :)
    • nomar
      nomar
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 7.222
      Ja ist richtig. 2 tablen und dann noch mal richtig starten wäre evtl. was :)
    • benor
      benor
      Gold
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 1.095
      Original von nomar
      Spiele bisher auf Stars und habe nach Cashout noch ca 1k br und mein mittelfristiges Ziel sind eigtl. Über 10$ hourly. mich jedenfalls sehr freuen.
      wenn du 12 Tische durchgehend spielst in längeren Sessions, oder sagen wir 16 Stück im Set dann solltest du je nachdem wie du runnst >10$/h hinbekommen.
    • nomar
      nomar
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 7.222
      Original von benor
      Original von nomar
      Spiele bisher auf Stars und habe nach Cashout noch ca 1k br und mein mittelfristiges Ziel sind eigtl. Über 10$ hourly. mich jedenfalls sehr freuen.
      wenn du 12 Tische durchgehend spielst in längeren Sessions, oder sagen wir 16 Stück im Set dann solltest du je nachdem wie du runnst >10$/h hinbekommen.
      bei was jetzt?

      denke auch an hypers, zb 2 tabling, weil mehr ABC, sollten ca. 40 SNGs pro Stunde ... frage ist nur welcher roi da drin ist...
    • benor
      benor
      Gold
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 1.095
      Original von nomar
      Original von benor
      Original von nomar
      Spiele bisher auf Stars und habe nach Cashout noch ca 1k br und mein mittelfristiges Ziel sind eigtl. Über 10$ hourly. mich jedenfalls sehr freuen.
      wenn du 12 Tische durchgehend spielst in längeren Sessions, oder sagen wir 16 Stück im Set dann solltest du je nachdem wie du runnst >10$/h hinbekommen.
      bei was jetzt?

      denke auch an hypers, zb 2 tabling, weil mehr ABC, sollten ca. 40 SNGs pro Stunde ... frage ist nur welcher roi da drin ist...
      18 bzw 45mann sngs !
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ich finde die 15$ turbos auf stars nicht so schwierig. Eigentlich fand ich die 16$ davor immer ziemlich reg verseucht, während sie mir aktuell softer erscheinen.
    • kafka01
      kafka01
      Einsteiger
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 139
      Original von Jakoebchen
      Also ich habe es zwangsweise die letzten Wochen angetestet und muss sagen, so schlimm ists jetzt nicht mit der Reg-Verseuchung :D

      Warum nicht einfach HU 2-3 tablen?
      Ich spiel auch HU SNGs und man kann an meinem Graphen förmlich ablesen, wenn ich mehr als 1-2 Tische gleichzeitig spiele. Es geht ja nicht nur um die Reads sondern um diese ganzen kleinen Pötte die man so gar nicht mehr warhnimmt - und das macht meiner Ansicht nach einen RIESEN Unterschied.

      Inzwischen bin ich dazu übergegangen einen Tisch zu öffnen, mir die Reads zu erarbeiten und wenn das ein Vollfisch ist, einen zweiten Tisch aufzumachen - ansonsten bleibe ich bei einem Tisch.

      Ich spiele das jetzt ca. seit 1 1/2 Jahren, und meine besten Monate hatte ich immer (so um die 2k USD) wenn ich nur 1-2 Tische max. gespielt habe. Breakeven oder Minus Monate (auch wenn selten), wenn ich 3-4 Tische spiele. Manche mögen das können, genauso wie sie in der Lage sind 12 6max Tische oder mehr zu spielen, ich bin inzwischen zu der Einsicht gekommen, ich kanns nicht, und dabei belass ich es.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Dann spiel halt 1 Hper-Turbo-HU-SNG Tisch auf einmal