Gibts hier außer mir noch HORSE-Regulars?

  • 9 Antworten
    • Sakrosankt
      Sakrosankt
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2005 Beiträge: 65
      Bisher nur play money lol :) .

      Finde das Spiel aber sehr interessant. Aber hab auf * und FTP bisher nur play money accs. Ich warte mal ab, wie das mit dem Pforten-Öffnen von ps.de so wird. Dann werde ich sicher auch mehr mixed games spielen.

      Ein Austausch ist sicher interessant, aber ich sucke noch derbe in dem Spiel. Halbwegs Plan hab ich halt nur von Holdem und Stud (high).
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ich spiel nicht als Regular, aber doch immer mal wieder auf 3/6 und 5/10 Horse. Vorzugsweise gegen offensichtliche Fische und nich gegen die ganzen Regulars, dummerweise sind meine Games aber sehr unterschiedlich gut SH bzw FR.

      Holdem mag ich SH bzw ultrashort sehr gerne.
      O8 kann ich Full Ring am besten.
      Razz mag ich von 2-5 Spieleren, danach wirds doof
      Stud High bin ich zu 8t am besten, da ich tight spielen muss und somit nicht so viele Fehler mache =) .
      Und Stud 8 isses mir recht egal, da geht alles.

      Generell braucht man SH halt mehr Skill irgendwie und die Games werden auf dem Level oft nicht ganz voll.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich spiel ja gerne die 0,50/1 Tische, da gibts einige Regulars die ganz OK spielen (Raskolnikoff, Necromaster), gelegentlich ein paar aggrofische und recht viele Loose-Passives. Wenn mal welche zustandekommen (meist WE ab 10 Uhr abends) spiel ich auch sehr gern die 1/2$, die scheinen oft noch viel schlechter zu sein als die 0,50/1. Die sind glaub ich das profitabelste in $/100 was ich je gespielt hab. Leider geht in letzter Zeit der Trend dazu, daß es 2/4er statt 1/2 gibt, und für die fehlen mir noch ein paar $ BR (hätte gern mindestens 1500).
      Ich denke mein bestes Spiel ist nach wie vor Holdem, danach würd ich sagen Razz, Stud8, Omaha8 und Stud. In Razz und Holdem ist mir die Spielerzahl egal, in den anderen Games fühl ich mich eigentlich erst ab 6 Spielern richtig wohl.
      "Leider" bin ich halt inzwischen etwas overrolled für 0,50/1, was ein wenig an der Motivation nagt.
    • HorsterKurve
      HorsterKurve
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 421
      Spiele auch gelegentlich Horse bis $.5/1 . Ist aber bei 2 Tischen durch die ständigen Varianten Wechsel etwas anstrengend. Am liebsten Spiele ich Stud8 und Omaha8 mit mindestens 6 Spielern. Für SH fehlt mir irgendwie die Agressivität. Stud bis $ 1/2 (Ante $ 0.1 !) spiel ich vor allem zum Boni clearen bei Seiten mit Contributed Rake. Kommt meinem Super Tighten Spiel sehr entgegen. Mehr als 2 Tische kann ich bei Stud aber nicht profitabel spielen. Holdem spiel ich gar nicht mehr.
    • Seismik
      Seismik
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 888
      ich spiel RAZZ...
      und wo wir schon dabei sind, hier ne tolle Hand gegen Keith Sexton und Richard Brodie:
      http://www.pokerhand.org/?1065618
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Hm, Keith Sexton ist auf sit out und deine anderen Gegner scheinen auf Tilt zu sein. Versteh nicht ganz, was an der Hand besonders ist.
    • HorsterKurve
      HorsterKurve
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 421
      Ist denn nicht jeder auf Tilt der sich freiwillig an einen RAZZ Tisch setzt?(
      Wobei ich innerhalb von Horse schon ganz gern die RAZZ Runde spiele.
    • lernenstattspielen
      lernenstattspielen
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 10
      und ich geh nur für die Razz Runden an die Horse Tische ;)
    • LLCoolDave
      LLCoolDave
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 189
      Original von HorsterKurve
      Ist denn nicht jeder auf Tilt der sich freiwillig an einen RAZZ Tisch setzt?(
      Wobei ich innerhalb von Horse schon ganz gern die RAZZ Runde spiele.
      Nein, Razz ist recht lukrativ weil die meisten Gegner noch weniger Ahnung davon haben als von anderen Varianten.