Reraise range der gegner aus pfr?

    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      ich habe jetzt auf die schnelle nichts gefunden über die suche, aber ich lasse mir ja nur den pfr der gegner anzeigen, nur wenn man dann nen reraise von nem 3% pfr typen bekommt fragt man sich hmm mit was reraised der denn noch. gibt es da ne grobe faustformel für? bzw ranges für bestimmte werte? ich meine nen 3%pfr typ wird ja warscheinlich schon min 1,4% (AA KK QQ) reraisen. nen 17% typ aber nicht unbedingt 8% (wenn man jetzt von der hälfte ausgeht)
      habt ihr da irgendwelche vorschläge wie man das schnell überschlagen kann?
  • 6 Antworten
    • despo16
      despo16
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.018
      also wenn ich mich net täusche glaub ich war die faustformel fuern reraise 1/3 des PFR. wobei ich finde das man das eignetlich nicht davon ableiten kann da die Reraise Range eines Gegners scho sehr stark von seiner Spielweise abhängig ist und nicht nur von dem PFR Wert. So gibts auch Spieler ( zumindest auf SH) die zwar einiges Reraisen aber auf keinen Fall die Asse weil dann folden ja alle. So haben meiner Ansicht nach TAGS oft weitere Reraise Ranges als irgendwelceh Fische denen die Initative egal ist. Dann kommen noch die typischen SH Maniac - Deppen dazu die eigentlich mit jedem Dreck reraisen können.
      Reraist dich dagen ein Rock kannste schon von einer sehr starken starthand ausgehen ( QQ+ und evtl. JJ & AK), Du wirst auch abundann auf Squezze Play treffen wo dann mit kleinen Pockets oder SC gereraist wird.

      Soweit meine Erfahrungen auf SH NL 25 -100
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Das ist falsch (also die Annahme vom Threadersteller). Du kannst nicht sagen, mit welcher Range du reraisen kannst. Was du machen musst, ist, dass du zu jeder Range (1 bis 20 reicht da) ein Chart erstellst, welche Hände dagegen eine positive Equity haben. Also beispielsweise:

      Gegen eine Range von 10% z.B. haben AQo+, AQs+, TT+ eine positive Equity. Hierzu könntest du dir ein Chart erstellen, immer mit der schlechtesten Hand, die noch positiv gegen die Range dasteht.

      Der zweite Punkt ist die Foldequity. Wenn der Gegner zu oft foldet, kannst du mehr raisen. Angenommen, du reraist immer auf das dreifache des ursprünglichen Raises; wenn er dann weniger als 1/3 seiner Hände callt, kannst du mit Any Two Reraisen. Das ist aber sehr artifiziell und nur mit sehr guten Reads einzuschätzen, das kannst du also eher vernachlässigen.

      Der dritte Punkt ist die Position. Ich würde grob abschätzen, dass der Raise aus UTG etwa 1/3 des PFR-Wertes ist und aus dem Button etwa das zweifache. Das beeinflusst die gegnerische Range. Außerdem wird er First In wohl noch etwas mehr raisen.

      /edit: Das Ganze ist natürlich nur die Equityseite; Playability ist nicht berücksichtigt. Zudem willst du aus den Blinds sehr viel lieber die Hand schon Preflop entscheiden, da du out of Position bist. Da willst du nicht mit marginalen Händen den Flop sehen.
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Also ich reraise z.B. gerne positions- und Gegnerabhaengig.

      IP coldcalle ich z.B. auch gerne Haende wie AQo zwecks Deception (33 wuerde ich auf dem BU ja auch nicht reraisen), waehrend ich diese OOP zwecks besserer Playability reraise.

      Das einzige wo man sich relativ sicher sein kann ist die 4-Betting-Range, bzw. die Frage ob die Queens bei einem Gegner dazugehoeren oder nicht.
    • despo16
      despo16
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.018
      gehören queens bei euch dazu ich 4 bet sie eigentlich nur gegen wirkliche Vollhonks
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Original von despo1604
      gehören queens bei euch dazu ich 4 bet sie eigentlich nur gegen wirkliche Vollhonks
      Oder gegen wirklich gute Leute, die deinen Raise aus Late restealen wollen, weil sie wissen, dass du aus Late viel raist.
    • t1mmey
      t1mmey
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2005 Beiträge: 758
      Ich 4bette manchmal auch mit AKo, wenn ich OOP bin und die 3bet nach Resteal oder Squeeze-Play aussieht!