NL 10, SSS, Video 2

  • 7 Antworten
    • Zerberus1985
      Zerberus1985
      Silber
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 1.089
      Zugriff auf die Datei ist vorübergehend nicht möglich.
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Nettes Video und lustige Geschichten hast erzählt, fands unterhaltsam :D
      Aber nervt dich nicht das Gepiepe an den Tischen? Ich stelle immer den Sound ab, wenn du jedoch das brauchst damit du keinen übersiehst ist es natürlich i.O..

      Min16

      Ak im SB, limp aus Utg+Minraise vor dir. Wie du schon sagtest mehr Raisen. Bei * siehst doch schön die Potsize oben. Diese solltest mindestens verdoppeln Potsize war 40 cent. Wenn du wie geschehen nur auf 70Reraist bekommt dein Gegner bessere Potodds als 1:2.
      Das er dich mit 45o pusht war natürlich fröhlich :D wenn auch Verlustreich.

      Min 25

      TT ist doch ein Reraise, kein Fold?

      Min 39

      du hast JJ und Overpair am Flop. All-In war natürlich richtig.

      Min 44

      du sprichst Suited Connectors + PocketPairs an bei mehreren Limpern vor dir. Diese nur callen in Late wenn du möglichst mehr als 2 Dollar hast sonst sind die implied Odds zu gering. Mit 1.60 oder so rate ich davon ab.
      Damit lieber in einer günstigen Situation mit einer nicht soo guten Hand Raisen (gute Situation=late + alle folden zu dir, dann auch mal mit AT raisen, finde ich. Die Foldequity ist recht hoch).


      Ansonsten keine Leaks entdeckt deine AI Entscheidungen waren alle richtig und meist hattest imho gewonnen.
      Eventuell noch ab und zu mehr drüber nachdenken wie hoch du den Flop anspielst. So das du dich nicht einerseits Potcommitest mit einer Conti z.B. und zum anderen um eine halbwegs vernünftige Setzgröße am Turn zu haben wenn du eine MadeHand hast. Evtl. da am Flop z.B. weniger damit der Gegner callt/raist und wenn er callt z.B. sich am Turn commitet hat.

      Allgemein noch: positiver Denken! Mit der SSS bekommt man nunmal öfters Suckouts. Aber auch viele profitable Calls und ab einer bestimmten Samplesize und den Gegnern machst auf jeden Profit. Wenn die mit schlechten Händen callen und gewinnen nicht sagen scheiße. Sondern hier bin ich richtig, hier gibts viel Geld zu verdienen.
    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      Zerberus1985
      Einfach später nochmal versuchen, dann geht das auch. :)


      RobDynamo
      Ho, schön das ich dich unterhalten konnte. Dann hatte das Video wenigstens auch was positives für dich. ;) Wenn ich mal wieder eins mache, dann melde ich mich bei dir. ^^


      zu Min 16) Hm.. genau genommen hast du Recht. Im coaching hab ich aber mal aufgeschnappt das hier auch eine bet reicht, die nicht ganz Potsize ist. Ich denke auf dem Limit geht das auch ok oder?

      zu Min 25) TT ist laut Chart ein Reraise, alaton hat aber im Coaching egsagt, dass man TT wie 99 behandeln soll, da die Karten einfach zu schlecht sind. Die Änderung wird aber demnächst noch bekannt gegeben.


      Wenn du das Video noch haben solltest, könntest du mir dann mal ein paar Beispiele zu Händen geben, in denen ich den Turn anders hätte betten sollen? Danke


      Mit dem positiv denken ist das so ne Sache. Ich hab mir ja lange auch gedacht, es passiert eben, dass man auch mal über einen längeren Zeitraum verliert. Jetzt ist das aber schon sehr lange so und meine BR hat sich trotz korrekten Spiel um 1/3 verringert. Da zweifel ich dann langsam ob das nochmal was wird. Ich hab neulich mal die Verlust Hände aus ner Session gepostet (LINK). Ich mache einfach zu viel Verlust... Aber danke für die aufmunternden Worte. :)

      Danke auch für die allgemeinen Worte.. ich denke sowas bringt mir, bezogen auf mein Spiel, am meisten.

      Grüße

      Andy
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Original von sxxe

      Wenn du das Video noch haben solltest, könntest du mir dann mal ein paar Beispiele zu Händen geben, in denen ich den Turn anders hätte betten sollen? Danke


      Gabs keine Hand, du warst ja fast immer Preflop All-In. Waren glaube ich so schon gerademal 3 Hände wo du am Flop überhaupt eine Entscheidung treffen musstest (die auch alle in Ordnung waren).
      Hatte das nur gesagt weil ich das "Gefühl" hatte du entscheidest das einen Tick zu schnell wieviel du am Flop setzt.
      Mit QQ, Board 6Q8 (Min 5) z.B. hast den Flop gepusht, was auch i.O. war du hattest knapp über Potsize noch übrig (leider waren die Stacks nur sehr schwer zu erkennen). Da hättest z.B. auch überlegen können eine "Contibet" nur zu bringen um Schwäche zu zeigen. Das geht natürlich zu Lasten von Protection, da du aber sowieso 2 Spieler am Flop hattest und es Lowlimit ist (die Callen dich in der Situation sowieso mit einem FD) wäre ein Lockbet auch eine Möglichkeit gewesen. Da der Kollege da mit AKo callte ist meine Überlegung natürlich schnurz, aber eventuell hätte der andere die kleine Bet auch erstmal gecallt oder einen Move versucht.
      Andere Situation Min17. JJ Board KQ9 Potsize 1$. Du noch 1.50$ übrig, ein Gegner du bettest 0.5$ und sagst wenn er Pusht foldest du.

      Hmm ist grenzwertig. Der Pot wäre dann 2.50$ groß und du hättest 1$ bezahlen müssen. Also Odds von 1:2,5... Mit 6 Outs z.B. kannst du am Flop bei Odds von 1:3,1 callen. Die Frage ist ob du dir 6 Outs gibst? Hier wären es z.B. die 4 zur Straight + 2 zum Set. Auch wenn die natürlich recht unsauber sind. Aber eventuell ist man sogar vorne und der andere Pusht mit Flush bzw. Straightdraw? Hier kommt die Gamblernatur durch :D ich spiele bei so einer Situation auch gerne mal so das ich mir die richtigen Odds selber gebe. Wäre hier mal als Beispiel: Bet Flop 70 cent-> Push Villain -> Pot 3.20$ -> du noch 80cent übrig. Odds: 1:4 :D dafür werden 5 Outs benötigt.

      Das natürlich nur gegen einen Gegner mit dem recht weaken Draw, aber dazu kommt halt noch das man schon was auf der Hand hat + erhöhte Foldequity mit der größeren Bet.


      edit: noch eine Anmerkung. Meine Gedankengänge sind hier ganz sicher nicht der Weisheit letzter Schluß und der ein oder andere wird bestimmt widersprechen. Nimms als Anregung ;)
    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      Hi RobDynamo ,

      die JJ Geschichte ist interessant. Ich muss zugeben, so habe ich das bisher noch nicht gesehen. Für mich wäre einfach klar gewesen, dass er dann eine der beiden Overcards getroffen hat. In so einer Situation halte ich mich fast nie an die odds, es sei denn ich hab wirklich nurnoch einen sehr kleinen Stack. Angenommen ich habe prflop mit JJ schon so viel investiert, dass ich am flop nurnoch pushen kann, machst du das dann gegen 2 Overcards? ich check/folde dann im Normalfall.

      Wenn ich am flop mehr bette, um dann leichter all in gehen zu können, spiele ich dann nicht falsch? Ich bette doch extra nur halbe pot size (is ja nicht mehr als ne contibet), damit ich noch folden kann. Die Möglichkeit hätte ich bei einer 0,70 cent bet dann ja nicht mehr.

      danke für deine Mühe, bin ich garnicht gewohnt das man sich so um mich kümmert. ;)

      bye

      Andy
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Original von sxxe

      Wenn ich am flop mehr bette, um dann leichter all in gehen zu können, spiele ich dann nicht falsch? Ich bette doch extra nur halbe pot size (is ja nicht mehr als ne contibet), damit ich noch folden kann. Die Möglichkeit hätte ich bei einer 0,70 cent bet dann ja nicht mehr.

      Vom Prinzip her ja, sprich wenn man immer zum Showdown gehen würde. Aber das ist ja nicht der Fall und mit einer höheren Bet erhöhst du auch die Foldequity. Es gibt Spieler die hätten deine Bet als Conti identifiziert und dich aus Prinzip geraist. Manche auch mit einem Draw (ich z.B. :D )
      In deinem Fall komt halt noch dazu das du 1. nur gegen einen spielst und 2. auch schon was auf der Hand hast. Wenn der Gegner z.B. einen Draw aggresiv spielt.
      Achso es war Min 26, nicht 17.
    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      Wenn ich dich richtig verstehe, dann willst du mir ja nur sagen, dass ich an den richtigen Stellen variieren soll. Ich denke, dass werd eich auch in mein Spiel einbauen. Auf PP ist es glaube ich schon so, das die SSS'ler zu schnell erkannt werden und man dann durchsichtig wird, was das eigene Spielverhalten angeht.

      Ich werd in der nächsten Session mal wieder ein Video machen.. ;) Und entscheide dann ob es interessant genug ist es auch hochzuladen.