NL50sh unter der woche viel tighter?

    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.315
      Hi!
      Kann ja sein, dass ich skilltechnisch einfach total untendurch bin, aber mir kommt vor, dass NL50sh von MO-DO, immer Vor- und Nachmittags viel schwieriger zu spielen ist als abends bzw. am Wochenende.

      Unter der Woche ist der Average-PFR an den Tischen um einiges höher, VPIP und WSD niedriger und es kommt sehr oft vor, dass man preflop gereraised wird.
      Zum Wochnende hingegen spielen zum Großteil extreme Moneyburner, die einem das Geld buchstäblich nachschmeißen.

      Find es tlw. schwer, den eigenen Spielstil dann jedesmal anzupassen.
      Wie geht es euch (NL50 sh Spielern) dabei?
      Ist das bei NL 100 auch so bzw. ähnlich?
  • 18 Antworten
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.191
      Spiele ebenfalls NL50 SH und kann das nur bestätigen.

      Meine Theorie: Die Fische selber wissen, dass andere Fische auch abends spielen und deswegen kommen die nur dann an die Tische, weil sie auf diese Weise mal was gewinnen können ;)
    • SGE4ever
      SGE4ever
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2005 Beiträge: 286
      Ja kann ich auch für NL 100 bestätigen. Am Wochenende ist der ganze Fishfinder grün, aber unter der Woche ist die table selection um einiges schwieriger. Die Fische müssen halt unter der Woche mehr schaffen, damit sie uns das Geld am WE schenken können. :D
    • despo16
      despo16
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.018
      naja ich find auch unter der Woche und tagsüber lassen sich meist 6 tisch die jeweils von einem oder zwei ziemlich dicken Fischen besetzt sind finden, klar ist es Abends oder WE einfachere aber es is wirklich net so dass die fischlis unter tags alle schlafen. Vor allem auf NL 25 und 50 fand ich ist es gar kein Problem zu jeder Tageszeit auch Tische mit 3 Fischen zu finden wenn deine DB groß genug ist. Auf NL 100 hab ich etz am Anfang schon einen unterschied bemerkt aber meine DB ist auch noch nicht allzugroß (vlt 100k geminte Hände) ICh kann nur ausgebiges minen empfehlen dann finden sich die Fische leichter
    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.315
      Stimmt.
      Ich glaub, am Wochenende spielen v.a. mehr so Leute, die halbwegs gut verdienen und sich Poker leisten können und dann am MO in der Arbeit zu ihren Kollegen sagen: "Man, SA Abend hab ich NL 100 gespielt!!" =)
    • FleischWesen
      FleischWesen
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 732
      Das wird irgendwie auf allen Limits so sein behaupte ich :|
      Obwohl abends frustriert nach hause kommende menschen, denk ich auch besonders fischig sein können^^
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Ich denke mal unter der Woche sind die "ernsthaften" Spieler undtrewegs, Freitags Abens und am WE die ganzen Hobby-Spieler.

      Gerade Freitag und Samstag Abends hatte ich schon oft das Vergnügen im Chat verfolgen zu dürfen wie zwei sich drüber unterhalten wie besoffen oder bekifft sie gerade sind.

      Trotzdem komm ich unter der Woche auch sehr gut klar. Gute Spieler sind etwas berechenbarer als die Maniacs. Am WE hab ich immer enorme Swings. Trotzdem mangelt es bei NL50 eigentlich nie an Fischen. Einer ist doch immer an jedem Tisch.
    • despo16
      despo16
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.018
      na die bekifften spielen doch gut ;) die ham doch dann die ruhe weg vor denen würd ich mich in acht nehmen
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      wer genug datamining macht, findet eigentlich IMMER spielbare tables, am WE und abends sind insgesammt mehr leute unterwegs = absolute zahl der fische größer, daher leichter gute tische zu finden.
    • toitoi
      toitoi
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 17
      Kann ich nur bestätigen.
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Original von cubaner
      wer genug datamining macht, findet eigentlich IMMER spielbare tables, am WE und abends sind insgesammt mehr leute unterwegs = absolute zahl der fische größer, daher leichter gute tische zu finden.
      Naja, NL 100 Full Ring gibts normalerweise nur so 6-15 Tische. Aber die meisten spielen ja eh SH und für Shortstack ist es nicht ganz so wichtig, dass die Gegner Fische sind.
    • Rizza
      Rizza
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 43
      Original von Kofi
      Original von cubaner
      wer genug datamining macht, findet eigentlich IMMER spielbare tables, am WE und abends sind insgesammt mehr leute unterwegs = absolute zahl der fische größer, daher leichter gute tische zu finden.
      Naja, NL 100 Full Ring gibts normalerweise nur so 6-15 Tische. Aber die meisten spielen ja eh SH und für Shortstack ist es nicht ganz so wichtig, dass die Gegner Fische sind.
      Full Ring ist was für Mädchen.
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Ich finde es zur Zeit auf NL 50 SH aeusserst profitabel waehrend der Woche zu spielen =)

      Du musst allerdings zur richtigen Zeit da sein - ich muss gegen 7:30 zur Arbeit und stehe in letzter Zeit immer etwas frueher auf um vorher noch schnell 'ne Runde zu spielen - zwischen 6:30 und 7:15 ist's wirklich extrem fishig da. Ich hab' in dieser einen Stunde 'ne Winrate von ca. 15 PTBB/100.

      Am fruehen Abend hingegen ist's wiederum eher tight, aber trotzdem spielbar.

      Gruss,
      Jack
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Original von jackoneill
      Ich finde es zur Zeit auf NL 50 SH aeusserst profitabel waehrend der Woche zu spielen =)

      Du musst allerdings zur richtigen Zeit da sein - ich muss gegen 7:30 zur Arbeit und stehe in letzter Zeit immer etwas frueher auf um vorher noch schnell 'ne Runde zu spielen - zwischen 6:30 und 7:15 ist's wirklich extrem fishig da. Ich hab' in dieser einen Stunde 'ne Winrate von ca. 15 PTBB/100.

      Am fruehen Abend hingegen ist's wiederum eher tight, aber trotzdem spielbar.

      Gruss,
      Jack
      Dito. Bin auch einer der eher früh spielt. Ab dem Nachmittag bin ich selbst zu unkonzentriert und tilte zu schnell. Vormitags und Mittags gehts sehr gut.
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Gerade eben war's mal ausnahmsweise 'ne kurze Session, hatte etwas verpennt und ausserdem hat PP anscheinend mal wieder irgendso'n Update gemacht wodurch PokerOffice jetzt nicht mehr funzt.

      Hat sich aber trotzdem gelohnt - gerade mal 10 Haende gespielt und mein Lieblings-Canadier hat mich um 2 Stacks reicher gemacht - ich glaub der Typ kriegt langsam Angst vor mir :D :D :D

      Na ja, finde 2 Stacks up in noch nicht mal 5 Minuten reicht fuer heute - bin dann mal auf der Arbeit ....

      Gruss,
      Jack
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.166
      Also Datensammeln ist hier das Stichwort.
      Hab ne schöne Datenbank für NL50 SH, gibt auch genug hier im Datenbanktauschforum zu finden dafür. Damit hab ich immer Fish in Massen im GLH. Allerdings spiel ich nur abends um am Wochenende.
      Hatte sogar jetzt schon ein paar mal 4 Fische im GLH. Das war schon fast etwas zuviel. :D
    • LordJogo
      LordJogo
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      Boah kann ich nur bestätigen...finde sonst 1000000 Caller wenn ich Preflop raise...wenn ich Contibette schneller fold
      Ansonsten...Check/call mit den Nuts Pur...
      Ich sollte mich eigentlich freuen, dass ich immer "nur" einen Teil verliere
      Aces...Check/call bis zum Ende...
      Nutflush wird nicht angespielt.
      Set of Kings...Check/call...verliere dadurch nur 9 Dollar...aber das läppert sich wie blöde...Postflop werde ich NIE gecallt wenn ich was getroffen habe...ausser ich habe KQ und er hält AK oder was auch immer...
      Verliere nichtmal ansatzweise den gesamten Stack, aber andauernd mehrere mittelmäßige Pötte
      Naja hoffe es ist grad nur ne Phase...
      (bin kurz vorm Tilt:D )

      Edit:
      Eben 2 der tighten Säcke Aktion gemacht...ich KK ...denk mir einer hat EH Aces...
      ich folde...kommt er K auffem River und die beiden teilen sich meine 7 Dollar...(beide Aces gehabt...)
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Klingt irgendwie nach falscher Uhrzeit ;(

      Im Ernst, hab' ich auch schon erlebt solche Clowns. Die halten sich dann auch noch fuer ganz besonders toll wenn die mit der Nuts nur Callen.

      Manchmal lach' ich mich ueber die aber einfach nur kaputt - das krasseste was ich je mal erlebt habe ist das einer mit Quads den Raise-Button auch auf dem River noch nicht gefunden hatte ?( ?( ?(

      Passiert halt - und wer Sets dermassen slowplayt kriegt frueher oder spaeter mal mit 'ner Straight oder 'nem Flush eins auf die Muetze. Langfristig verschenken die doch 'ne Menge Value.

      Allerdings ist mir das bis jetzt immer nur waehrend der Woche nachmittags passiert - und es kommt wirklich sehr selten vor dass ich dann spiele, normalerweise bin ich ja dann im Buero. Am Wochenende oder morgens zwischen 6-7 spielt sich's viel besser.

      Gruss,
      Jack
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      schönes thema hier, hab auch die erfahrung gemacht, dass unter der woche weniger fische im pool sind, aber das ist wiederum sehr uhrzeit-abhängig.

      Wann sind denn eurer Erfahrung nach die Rushhours bei Party?
      Wann sind die Canadier, die Asiaten, die besoffenen etc da?