Top Pair am BB

    • Sintakonte
      Sintakonte
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 9
      Folgende Frage stelle ich jetzt mal, da mir diese Situation schon des öfteren
      passiert ist:

      Multi Tourney, die Hälfte ist bereits raus, ich sitze am BB
      blinds sind 200/400

      In Mid Position sitzt eine highstacked Calling Station der mit Ax (bzw. mit anderem suited Mist) immer limped.
      Mein Chipstack - 6.500.
      Der Highstacked Spieler hat 23k;

      Ich habe JJ am BB;

      Ich gehe all in - er called mit ATo;

      flop 8839A; (ich verzichte jetzt mal auf die genauere Beschreibung
      der Karten, da das nicht relevant ist);

      jetzt stellt sich mir die Frage wenn ich 4fachen BB raise und er called und ich
      geh nach dem Flop all in geht er wahrscheinlich raus;

      Nun was ist besser mit diesen Hands:

      Flop ansehen (nach einem Raise) oder all in zu gehen...

      Ich tendiere mittlerweile dazu, nur mehr zu raisen und sehen
      was der Flop bringt.

      Ich weiss dass ich vorne bin, aber es nützt mir nichts wenn
      ich im Endeffekt trotzdem im River oder Turn geschlagen werde.

      Eure Meinungen?
  • 4 Antworten
    • JoeZecke
      JoeZecke
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 36
      ein solcher bigstack wird dich in 70% der fälle callen da ist es egal in welcher situation...der bigstack ist ja gerade auf coinflip-situationen aus...
      er kann dich ohne gefahr callen und raisen...aber du musst es in deiner position meiner meinung nach einfach draufanlegen...
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Ich hätte nur 4BB geraist, um bei einem ekligen Flop noch die Notbremse ziehen zu können.
    • Wayneman
      Wayneman
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 178
      Meiner Meinung nach ein Overplay der Jacks. Einfacher Raise reicht hier, da Du ja auch noch nen Stück über 10BB liegst. Würde hier den möglichen Coinflip zunächst vermeiden und dann bei nem günstigen Flop weitersehen!
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      All-In, du darfst ihm keine Gelegenheit geben, Ax wegzuwerfen. Die 70:30 Chance auf all seine Chips ist wichtiger, als die Gewinnwahrscheinlichkeit auf einen bedeutend kleineren Pot hier zu erhöhen.

      Erst auf der Bubble oder so, bzw. mit einer Hand, die nur eine kleine Gewinnwahrscheinlichkeit gegen seine vermutliche Handauswahl hat (etwa 22-66) lohnt es sich, den Stop&Go (Call Preflo/Push any Flop) auszuführen.

      PS+Edit: Nicht ergebnisorientiert denken!