Mobiles Internet

    • Elmero1
      Elmero1
      Black
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 41
      Hallöchen!

      Ich bin grad am überlegen ob ich mir eine mobile Internetverbindung zulege. Nun stellt sich natürlich die Frage, welcher Anbieter am besten ist. Ein Kumpel von mir hat Base und bei ihm stürzt die Verbindung regelmäßig ab und seine Hände sind dann weg. Sowas möchte ich natürlich nicht haben. Wie sieht es mit Vodafone oder so aus. Laufen diese stabil? Habt ihr Erfahrungen diesbezüglich. Was verbraucht Partypoker, wenn es eine Stunde läuft. Ist ein Tarif mit 200 MB download pro Monat ausreichend, wenn man ansonsten nichts groß aus dem Netz lädt oder braucht man einen unbegrenzten download. Habe mal gehört, dass ein normales PC Spiel pro Stunde schon 40 MB zieht, was ich persönlich aber sehr viel finde.

      Ich danke euch schon mal für die Antworten

      MfG Maik
  • 46 Antworten
    • Hanspanzer
      Hanspanzer
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 889
      kp was das braucht aber wenn du regelmäßig spielen willst werden 200MB mit sicherheit nicht reichen.

      zum vergleich: ich hatte mal ICQ fürs handy über UMTS...dafür haben die 30mb volumen gerade so gereicht und ich hab nicht sonderlich viel geschrieben!
    • GotD
      GotD
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 881
      Ich habe die vodafone UMTS karte seit ca. 1 Jahr mit fair flat und bin sehr zufrieden. Sehr stabile Verbindung und selbst mit GPRS kann man problemlos 6 Tablen.
    • Schrettl
      Schrettl
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 559
      also die base würde ich auch lassen. selbst beim telefonieren verlierst da oft mitten im gespräche die verbindung - wenn das beim surfen nur annähernd ähnlich ist wäre das schon ne katastrophe fürs pokern.
      da zahl lieber 10€ mehr oder was die voda flat kostet und nimm die
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.550
      Original von GotD
      Ich habe die vodafone UMTS karte seit ca. 1 Jahr mit fair flat und bin sehr zufrieden. Sehr stabile Verbindung und selbst mit GPRS kann man problemlos 6 Tablen.
      Jo das hat ein Kollege von mir auch, ist gut und schnell.
    • ElShowtime
      ElShowtime
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 1.081
      ihr schließt dann quasi euren laptop ans handy an und der handy vertrag bietet eine flatrate dafür?

      finde das thema sehr interessant, habe nur leider null ahnung.
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      hab die T-Mobile Karte, 1,5 GB, die verbindung ist fast immer sehr gut und ich kann mich nicht beschweren!

      PS: 1 beitrag und schon diamond member, sowas nennt man karriere!
    • Elmero1
      Elmero1
      Black
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 41
      Die Baseflat kostet 25 Euro.
      Bei Vodafone mit 200MB 27 Euro, mit 400MB 42 Euro und 5,6GB 60 Euro.
      Ziemlich teuer im Vergleich zu Base, aber stabil laufen muss es schon.
      Bei T-Mobile habe ich mich bis jetzt gar nicht erkundigt, was die so kosten.
      Gibt es sonst noch Alternativen?

      @ homerjaysimpson bin öfters im Forum, aber nur als Zuschauer ;-)
    • zatopek
      zatopek
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 254
      Ich habe die E-plus UMTS Flat und spiele fast täglich von einem anderen Standort aus, hatte noch nie Probleme mit Verbindungsabbrüchen.
      Preislich ist glaube ich O2 zur Zeit am günstigsten.
      Die Baseflat gibt es nur in Verbindung mit der Telefonflat so weit ich weis.
    • Pikstar
      Pikstar
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 85
      ich hab ne Vodafone Fair Flat seit jetzt fast nem Jahr oder so und bin überaus zufrieden, also bin seit 4 Tagen nonstop online und hab keine Probleme was die Connection angeht oder sonstwas.

      Desweiteren ist das UMTS Netz recht groß und man kann selbst beim Autofahrn pokern, also wenn ein anderer fährt. :D
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.097
      und was kostet der ganze spass?
    • Marconimus
      Marconimus
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 71
      datt würd mich auch ma interessiern, raus mit der sprache :D
    • capoftw
      capoftw
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 611
      habe auch seit gut 4 monaten die vodafone umts broadband karte.
      habe hier allerdings nur einen empfangsbalken aber geht trotzdem ohne probleme.
      habe die pcmcia mcc von novatel und den fairflat 5000 tarif
      zahle insg. 56€ im monat und bin 2 jahre gebunden.
    • complex
      complex
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.052
      habe die web n walk box von t mobile. 200mb kosten 25€ aber kann dir nur empfehlen gleich 5gb zu nehmen, da es im vergleich einfach das billigste ist.

      als ich mir mein umts zugelegt habe war O2 mit abstand das teuerste.

      bei t online kann man das ganze auch für 2 monate testen und wenn es nicht gefällt zurückgeben (try and buy), was glaub ich bei den anderen anbietern nicht möglich ist.
    • Laurenz88
      Laurenz88
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 598
      hab den vodafone 30mb tarif für 10€ (keine umts karte).

      hab mein handy dann über nen datenkabel angeschlossen (max. 500kbit/sec; also fast dsl 786) und läuft prima.

      das positive: ich kann den tarif täglich per anruf beim service umbuchen (z.b. auf 5gb) bzw. kündigen.
    • zorro1
      zorro1
      Global
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 106
      habe den t-mobile web'n'walk tarif mit 400 mb für 40euro pro monat
      umts karte fur den laptop habe ich bei ebay ersteigert.
      funktioniert zumindest in grossstädten tadellos.
      auf dem land würde ich mich aber lieber vorher informieren.
    • wise1980
      wise1980
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 142
      Wenn du in einer großen Stadt wohnst (>150k EW), würde ich dir auf jeden Fall BASE empfehlen. In deutschen Großstädten ist das Netz bestens ausgebaut. Nur in kleineren Gemeinden, Dörfern würde ich dir von BASE abraten. Wenn du in Gebäuden mit dicken Stahlbetonmauern surfen bzw. online pokern willst, sieht es bei jedem Anbieter eher mau aus.
    • Pikstar
      Pikstar
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 85
      und was kostet der ganze spass?


      wie schon geschrieben, bezahl um die 55 € im Monat und das ganze für 2 Jahre.
    • theowiesengrund
      theowiesengrund
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 119
      Mal eine grundsätzliche Frage:

      Warum geht ihr über UMTS ins Netz? Ständig wechselnder Aufenthaltsort oder kein DSL möglich?

      Bin zwar auch desöfteren unterwegs, aber weiss nicht inwiefern man stabil in Zügen pokern kann ohne ständige Disconnects. Kann mir mal da einer Erfahrungswerte geben?
    • capoftw
      capoftw
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 611
      ich wohne seit 2 jahren in einer kaserne und habe hier sonst keinen inet-anschluss.
      desweiteren bin ich sehr oft auf und lange auf lehrgängen wo das selbe problem herrscht.
      für mich optimal mit der umts connection.