MBS Reform angedacht

    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Bezugnehmend auf das gute Feedback in einigen Thread folgendes Statement:

      Wir arbeiten zur Zeit intern an einer Neugestaltung des MBS. Wir möchten des dahingehend verändern, dass sowohl die Aktivität in den letzten 4 Wochen als auch die Lifetime-Points einen Einfluss auf die Zugriffsrechte haben.

      Konkret bedeutet dies z.b., dass ein einmal freigespielter Artikel auch zugänglich bleibt, wenn man mal weniger aktiv oder dass man z.b. fortgeschrittene Artikel auch mit konstant geringer Leistung über 3-4 Monate freispielen kann, statt wie bisher dafür in 4 Wochen sehr aktiv sein zu müssen. Für neu erscheinende Features wird allerdings nach wie vor die Aktivität der letzten 4 Wochen ausschlaggebend sein.

      Details gibt es an dieser Stelle noch keine, ebenso wenig können wir euch ein Datum für die Implementierung nennen, da dies sehr stark von unserer IT und der geplanten Zusammenarbeit mit weiteren Seiten abhängt.
  • 132 Antworten
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      nice =)
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Wie wäre es denn, wenn man sich mit Lifetimepoints o.ä. Artikel "kaufen" könnte (freie Auswahl) und diese einem dann nicht mehr "ablaufen können"???
    • Thundereye
      Thundereye
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 310
      Das nenne ich mal gute Neuigkeiten.
      Riesenlob an PS, dass auf Wünsche und Kritik der Member so gut, flexibel und schnell eingegangen wird.!
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Bitte nutzt diesen Thread auch für weitere Anregungen bzgl des MBS Systems.
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Original von Korn
      Bitte nutzt diesen Thread auch für weitere Anregungen bzgl des MBS Systems.
      Siehe mein Post weiter oben.
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      - Ich würde mich über hochqualifizierte NL handbewerter freuen, es gibt zwar seperate Foren auch für die höheren limits aber jemand (bzw. so viele wie nötig sind) der sich ausschließlich darum kümmert und keine hand unkommentiert lässt wäre super

      In der Vergangenheit gingen meine Händethreads leider immer sehr sehr schnell unter, oft ohne eine einzige Antwort sodass ich es ganz gelassen hab..


      - ansonsten finde ich solche aktionen wie die top40 promo gut und hoffe die können noch mehr ausgeweitet/verbessert werden

      - regelmäßige coachingvideos NL600 und aufwärts (z.b. eins pro woche ohne nervigen delay etc.)
      die live coachings sind an sich ne super sache, leider komme ich praktisch nie dazu sie mir anzukucken, für mich persönlich daher wertlos
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Hallo,

      ich finde Artikel, zu denen man mal Zugang hatte, kann man bequem für sich selbst festhalten, um später wieder Zugriff zu haben. Gibt da genug Möglichkeiten. Für mich wäre es sehr reizvoll, wenn man einen erreichten Status fürs Coaching behalten würde, auch wenn man mal weniger spielt.

      Viele liebe Grüße

      Peta
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Wenn du schon danach fragst :D :

      1)Ihr könntet vielleicht die Grenzen für die Lifetime awards etwas senken, da PP ja ihr System geändert hat und es jetzt, soviel ich weiß, weniger Punkte gibt als früher...

      2)Und ganz wichtig: Coachinggutscheine müssen ihr Comeback feiern!!!!!!!!!!!!!!!! Gut wär halt wenns nicht nur die Gutscheine gibt (so wie es früher der fall war) sondern, dass jeder selbst entscheiden kann ob er sie sich holt, oder halt was anderes...Dann gibts auch kein gemecker..

      3) Außerdem soll die PN Funktion zurück. Vielleicht darf man dann pro 100PartyPoints eine PN verschicken ;)
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Ich würde mich genauso über eine Reform der Life-Time-Awards freuen:

      1.) Es sollten die zu erreichenden Punkte angepasst werden (wie Stane schon gesagt hat).

      2.) Ich würde mich sehr freuen, wenn es noch mehr Life-Time-Awards geben würde. Ganz am Anfang gab es sogar mal Autos, die aber leider ziemlich schnell wieder verschwunden sind.
      Solche oder ähnliche Awards wären für mich eine enorme Motivation :-)
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      Wenn es geht wieder mehr FL in den Fokus setzen, irgendwie kommen fast nur neue NL Artikel.
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.877
      also ich fände folgendes system ganz gut:

      artikel und videos, können ab ner bestimmten punktzahl unabhängig vom aktuellen status angeschaut werden.

      Beispiel:
      silberartikel & videos ab 2000 PP
      gold ab 10000 PP
      Platin ab 50000PP

      und für den aktuellen content sprich coachings und handbewertungen bzw fortgeschrittenen foren bleibt weiter das gleiche system.

      wobei ich es vlt auch noch gut finden würde wenn leute die beispielsweise 10k PP erreicht haben sich silbercoachings&silberforen anschaun könnten.
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      Korn, das fände ich super. Ich denke, dass ist eigentlich schon immer der Hauptkritikpunkt gewesen, man zockt jahrelang für ps.de dick rake rein, und wenn man mal 4 wochen nicht oder nicht auf party spielt, dann schaut man in die röhre.
    • DasWiesel
      DasWiesel
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 1.185
      super Sache@ Korn. Gibt ja in letzter Zeit nur gute Neuigkeiten :D

      artikel und videos, können ab ner bestimmten punktzahl unabhängig vom aktuellen status angeschaut werden.

      Beispiel:
      silberartikel & videos ab 2000 PP
      gold ab 10000 PP
      Platin ab 50000PP

      und für den aktuellen content sprich coachings und handbewertungen bzw fortgeschrittenen foren bleibt weiter das gleiche system.

      wobei ich es vlt auch noch gut finden würde wenn leute die beispielsweise 10k PP erreicht haben sich silbercoachings&silberforen anschaun könnten.
      fänd ich super. Wenn Leute dann immer einen Level unter ihren Lifetime PP die Foren nutzen könnten, hätte das den added value das sie dort auch viele Hilfestellungen für andere Spieler geben könnten.(weil sie ja eigentlich schon weiter sind, und so halt in die betreffenden Foren "gelockt" werden)

      Wer dann die Foren auf seinem eigenen Level nutzen will, erspielt wie bisher die nötigen PP auf Monatsbasis.


      Wenn es geht wieder mehr FL in den Fokus setzen, irgendwie kommen fast nur neue NL Artikel.
      #2
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Sehr gut !
    • PokaPete
      PokaPete
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 197
      Original von Nani74
      Wenn es geht wieder mehr FL in den Fokus setzen, irgendwie kommen fast nur neue NL Artikel.
      das liegt vllt einfach daran, dass es für fl mind. 5x soviele artikel gibt wie für nl und die spieler dort aber genauso viel rake erspielen und somit auch abspruch auf die artikel haben...
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      nice hand =)

      ich fänds toll, wenn Party Points bei PS
      a) gegen Pokerbücher eingetauscht werden könnten
      b) gegen Privatcoaching eingetauscht werden könnten

      Weiterhin schließe ich mich Kevinho an. Vor paar Tagen habe ich damit angefangen, Hände zu posten, aber bisher noch nicht einen Kommentar eines professionellen Handbewerters bekommen.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Jaja, kaum kommt was für NL fühlen sich die FL Spieler benachteiligt und vice versa. ;)
      Ich fänd es auch gut wenn der Status anders geregelt wird und man auch mal Pause machen kann ohne komplett zurück zu fallen und dann wochenlang auf ein Update warten zu müssen.
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      mögliche systeme für statischen content, also artikel/videos usw:

      1.) alles, was man einmal freigeschaltet hat, bleibt auch freigeschaltet. wenn man also z.b. in einem monat gold wird, hat man zugriff auf alle videos und artikel, die bis dahin in der goldsektion verfügbar waren. vorteile: für den user einfach zu verstehen und sehr leicht zu implementieren. nachteil: völlig themenunspezifische freischaltung. jemand der lieber fortgeschrittenes fl-material hätte, kriegt trotzdem erstmal nl- und turnierbasics.
      2.) statischer content wird in thematischen paketen organiersiert, die man mit lifetimepunkten kaufen kann. vorteil: der user kriegt eher das, was er im moment braucht, anstatt ein bisschen von allem. nachteil: könnte verwaltungstechnisch etwas aufwändiger sein, außerdem müssen bei neuem content auch neue pakete organisiert oder alte erweitert werden, was immer ein bisschen überlegung erfordert.

      für die foren würde ich eher ein system bevorzugen, was die langzeitkomponente in den vordergrund stellt. häufige statuswechsel, gerade in laufenden diskussionen, sind sehr störend. zudem sind erfahrene spieler meistens auch eher eine bereicherung für fortgeschrittenenforen und auch weniger "pflegeintensiv" als ein frischgebackener highvolumespieler.
      für die coachings kann das system im prinzip so bleiben.
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      wie wärs mit:

      ab xxx lifetime points bekommt man so und so ein lifetime status!?

      das is dann natürlich recht hoch angesetzt aber ich finde leute die schon länger dabei sind sollten nicht komplett die schreibrechte netzogen werden wenn sie mal nichtmehr zocken

      wo ich das schreibe fällt mir auch ein eventuell zugriff auf coachings & content von forenrechten zu unterscheiden?! irgendwie sowas halt, zumindest isses nicht fair

      extrembeispiel seri: geht nicht klar das einer der leute die schon points ohne ende generiert haben jetzt nichts mehr schreiben kann weil er nicht gezockt hat

      ehrenmember status oder so ab xxx lifepoints einführen der das schreiben im forum xyz auf lifetime garantiert

      oder ihr nehmt das maß erspielter lifetime points als basis um auszurechnen wie lange ein member zugriff auf content hat ohne spielen zu müssen