Pokerbücher auf engl. oder deutsch kaufen?

    • BigDevil84
      BigDevil84
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 182
      Was ist besser?Da die meisten Pokerbuch Autoren aus den USA sind,denke ich mal das die emisten guten Bücher auch in engl. erscheinen.Mittlerweile gibt es aber auch ein paar Übersetzungen,über die ich aber nichts wirklich gutes gehört habe.Die meisten sollen schlecht übersetzt sein oder so voller Rechtschreibfehler sein,dass sie selbst ein 6er Schüler zu peinlich wären.Ich denke ihr wisst auf was ich hinaus will.

      Deshalb würde ich mir lieber die engl. Versionen holen.Die frage ist nur wie gut sie zu verstehen sind.Ich hab durchschnittliche Realschul Englischkenntnisse und gucke eigendlich auch viele Filme und Sendungen auf englisch bzw. japanisch mit engl. Untertitel.Da sollte ich doch keine Probleme haben die Bücher zu verstehen?
  • 7 Antworten
    • ilja
      ilja
      Black
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 4.236
      Naja, von den deutschen Büchern ist bisher allein "Harrington on Hold'Em" und das T.H.E. Buch zu empfehlen.

      Wenn du mehr willst musst du auf Überstezungen warten (z.B. die weiteren Harrington on Hold'Em teile), welche Bald folgen werden.
      Oder dir die englischen kaufen, welche wirklich nicht allzuschwer sind.

      Ichabe jetzt schon einiges an Büchern gekauft (alle in engl.) und muss sagen die meißten, wenn nicht fast alle sind wirklich sehr einfach zu verstehen, durchschnittliche Engl. Kenntnisse reichen völlig. :)
    • chefkoch1983
      chefkoch1983
      Gold
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 934
      Original von ilja

      Ichabe jetzt schon einiges an Büchern gekauft (alle in engl.) und muss sagen die meißten, wenn nicht fast alle sind wirklich sehr einfach zu verstehen, durchschnittliche Engl. Kenntnisse reichen völlig. :)
      #2. Und die meisten englischen "Fachbegriffe" aus dem Bereich Poker dürften sich für PS.de Member auch leicht erschließen. Und bei Unklarheiten zu bestimmten Worten/Sätzen kann man ja auch hier im Forum nachfragen.

      Zudem kommt, dass die US-Originalausgaben bisher alle ca. 10 Euro günstiger bei amazon zu bekommen sind, als die Übersetzungen.
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Hab hier ToP in Deutsch liegen.. Die Übersetzung und die Anzahl der Rechtschreibfehler sind mehr als peinlich!! Man kanns schon lesen aber ich reg mich schon etwas auf, wenn ein Wort im ersten Satz so geschrieben wird, im zweiten wieder anders oder wenn in den Überschriften Buchstaben fehlen...
    • Kahless
      Kahless
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2005 Beiträge: 808
      englische poker bücher sind eigentlich ziemlich einfach zu verstehen, es wird eh immer das typische poker vokabular verwendet und das kennt man eh.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Alle fachspezifischen Bücher (also nicht nur Poker) sind in den übersetzungen oft stellenweise Fehlerhaft (da die Überstezer manchmal keinen Plan von der jeweiligen Thematik zu haben scheinen). Deswegen ist es immer besser Bücher in der Original sprache zu lesen, sofern man dieselbe gut genug beherrscht.
      Im Falle von Pokerbüchern reicht einfaches Schulenglisch völlig aus.
    • Maunzekater
      Maunzekater
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 212
      Original von OrcaAoc
      Alle fachspezifischen Bücher (also nicht nur Poker) sind in den übersetzungen oft stellenweise Fehlerhaft (da die Überstezer manchmal keinen Plan von der jeweiligen Thematik zu haben scheinen). Deswegen ist es immer besser Bücher in der Original sprache zu lesen, sofern man dieselbe gut genug beherrscht.
      Im Falle von Pokerbüchern reicht einfaches Schulenglisch völlig aus.
      Stimme absolut zu.
    • Sjard
      Sjard
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2005 Beiträge: 476
      Es gibt überhaupt keinen Grund schlechte deutsche Pokerbücher zu kaufen. Wenn man die wirklich leicht zu lesenden englischen nicht versteht hat das vielleicht andere Gründe...