Bankrollmanagement, SHC/ORC

    • hacklfere
      hacklfere
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 236
      Hallo zusammen,

      hab bisher nur Fixed Limit gespielt und wechsle gerade auf NL und hab deswegen ein paar Fragen.

      1.) Wie groß sollte die Bankroll sein, wenn man NL25, NL50 oder NL100 spielen will? Wenn ich vorher schon FL SH gespielt habe, kann ich dann gleich auf NL SH wechseln oder sollte ich zuerst NL Fullring spielen?

      2.) Gibt es bei NL spezielle SHC/ORC oder kann man sich an diesen Fixed Limit Charts orientieren? (Wo gibts Unterschiede zwischen NL- und FL-Chart?)

      3.) Wie groß ist ein "Stack" bei NL? (100x der Big Blind?) Hab schon öfter gesehen, dass jemand geschrieben hat das er einen Stack gewonnen/verloren hat.

      Gruß
      hacklfere
  • 2 Antworten
    • Fireblade187
      Fireblade187
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2006 Beiträge: 1.118
      1) Man sagt für FR 20-25 Buyins und für SH 25-30 Buyins
      wenn du schon pokererfahrung hast ist es wohl geschmackssache ob du mit FR
      oder SH anfängst...

      2) ja es gibt nen NL SHC, guck in die strategiesektion

      3) 1 stack = 100 BB
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      1) ich würd gleich auf SH anfangen, ist einfach deutlich softer zu spielen und du sparst dir den Umstieg später. Bankroll minimum 25 Stacks für das Limit. Solltest aber als Anfänger auf dem niedrigsten SH Limit (auf Party NL 25) anfangen

      2) gibt lt Sammy ab morgen einen ORC für NL SH und ich unterdrück mir nen bösen kommentar dazu =)

      3) Stack = 100 BB