Starting Hands Raise, / Call x

    • FroggyK
      FroggyK
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 11
      Hallo Zusammen,

      ich habe mal zwei Fragen zu den Starting Hands.

      1. Wenn nur Raise steht, und einer vor mir Raised, dann Folde ich, ist das richtig?

      2. Ich bin Button mit KJs. UTG, UTG +1, UTG +2 und MP1 callen. MP2 raised, MP3 fold, CU fold.

      Jetzt bin ich dran, lauf Chart, soll ich Raise / Call 3. Worauf bezieht sich jetz Call 3? Im Prinzip ist jetz ja nur einer drin (MP2). oder soll ich die UTGs und MP1 mitzählen, da davon auszugehen ist, das sie Callen? Und was ist mit dem BB, wird der mitgezählt?

      Danke für die Aufklärung

      FroggyK
  • 6 Antworten
    • silentrunner
      silentrunner
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 99
      Du musst abwägen, wenn du denkst die callen alle den Raise kannst du auch callen, ansonsten folden.

      BB wird nicht mit gezählt.
    • Illuminate73
      Illuminate73
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 269
      Bei "Call x" bezieht sich das x auf alle Mitspieler die insgesamt vor Dir in die Hand eingestiegen sind, egal ob vor oder nach einem Raise.
    • Thond
      Thond
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.730
      solang keine 3-bet kommt callen eigenltich alle, die schon mit einer sb in den pot eingestiegen sind.
    • Dani288
      Dani288
      Silber
      Dabei seit: 29.11.2005 Beiträge: 62
      Hallo,

      zu 1. Ja, fold

      zu 2. Auch fold. Das call3 sagt das 2 Spieler vor dir den raise gecallt haben müssen. In dem Beispiel sind zwar noch 6 Spieler hinter dir, von denen du aber nicht weiß was sie machen. Sie können zwar callen, aber genausogut kann eine 3bet oder sogar ein cap kommen und mußt dann folden. Nur hast du dann 2 SB in den Sand gesetzt.
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Zu 2:
      Nein, das ist kein Fold!

      Aus dem Starting Hands-Artikel:
      Call X: Callen, wenn X oder mehr Spieler vor euch in die Hand eingestiegen sind. Sonst folden.
      Hier sind schon fünf Spieler drin, also call.

      Grund ist, daß der Pot so groß ist, daß du ausreichende Pot Odds hast, um deine Hand zu spielen.
      Falls hinter dir noch ein Spieler raist, ist das etwas unglücklich (du würdest den Flop lieber billig sehen), aber es ist unwahrscheinlich. Die ersten vier haben ja nur gelimpt; wenn sie sehr gute Hände hätten, hätten sie geraist.

      Easy Call.
    • Illuminate73
      Illuminate73
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 269
      Original von Ajezz
      Zu 2:
      Nein, das ist kein Fold!

      Aus dem Starting Hands-Artikel:
      Call X: Callen, wenn X oder mehr Spieler vor euch in die Hand eingestiegen sind. Sonst folden.
      Hier sind schon fünf Spieler drin, also call.

      Grund ist, daß der Pot so groß ist, daß du ausreichende Pot Odds hast, um deine Hand zu spielen.
      Falls hinter dir noch ein Spieler raist, ist das etwas unglücklich (du würdest den Flop lieber billig sehen), aber es ist unwahrscheinlich. Die ersten vier haben ja nur gelimpt; wenn sie sehr gute Hände hätten, hätten sie geraist.

      Easy Call.
      Genau richtig und schön erklärt.