Bigstack-Strategie

    • TheLooter
      TheLooter
      Global
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 24
      Hi
      erstmal kurze info: habe bisher eigentlich FL (5/10c bis 25/50c) gespielt und nur manchmal zum spass NL, bin mir aber mittlerweile ziemlich sicher dass NL und SnG's mein gebiet sind. (habe bei PS.de mit BR 6,50$ angefangen die ersten SnG's zu spielen (3$+40c) und nebenbei immer noch NL 2/4c, (das war vor 2 wochen) mittlerweile ist meine BR bei 125$ und ich spiele eigtl. immer 2 Tische NL 5/10c Bigstack und meistens auch zwei 6$ SnG's: also 4-tabling.
      laeuft auch alles soweit super, aber ich suche nach infos bzgl. limitauf- und abstieg (unterschiede zwischen SSS und BSS) da es ja nur logisch ist, dass meine BR groesser sein muss, oder?
      Hatte bisher geplant auf 200$ zu spielen und dann mal zu NL 10/25 zu wechseln und fuer 11$ SnG's auf min.400$.
      Ich finde einfach mit ein bisschen pokererfahrung is sss ein wenig zu langweilig (zummindest mir) und da es mittlerweile an jedem tisch 2-3 shortstacks gibt auch zu auffaellig.

      Danke fuer jegliche Hilfe, wie ich weitermachen soll, wie ihr meinen mix aus NL und SnG's findet udn wie ihrs macht!
      Gruss TheLooter

      EDIT: sorry hab grad gesehen dass ich ins falsche forum gepostet habe!
  • 2 Antworten
    • rustyspoon
      rustyspoon
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.459
      Wie kommts das du noch kein Bronze bist?
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Zuerst würde ich dir empfehlen, dich nicht zu überschätzen - nicht weil ich es dir nicht gönne einen schnellen Aufstieg hinzulegen, sondern damit du deine Bankroll nicht direkt verzockst.

      Als ich angefangen habe, lief es auch direkt so super mit den Fischen, dass ich direkt mal bei den größeren Limits reingeschnuppert habe -> 200$ in ein paar Tagen. Was ein Upswing, zum Glück habe ich 3/4 davon direkt ausgecashed und nochmal seriös von Vorne angefangen, sonst wär ziemlich schnell alles weg gewesen ;)

      Da du erst irgendwas über 100$ hast gehe ich davon aus dass du den Bonus noch nichtmal frei gespielt hast, d.h. noch keine 5.000 Raked Hands. Und alles unter 20.000 Händen ist nicht wirklich sehr aussagekräftig. Eine anfänglich bombastische Winrate wirst du nie halten können.

      Insofern würde ich dir sagen, ganz konservativ an die Sache ranzugehen, nach Bankroll Management. Bei 150$ auf NL10 wechseln, bei 500$ auf NL25, bei 625$ auf NL25SH. Oder wahlweise eben ab 400$-500$ mit den SNGs anfangen, aber am besten nicht so nebenbei, sondern komplett mit Coachings, Beispielhänden, Strategieartikeln etc. So ein Mix "Mal FL, mal NL25, mal ein SNG hier und da..." wird sich früher oder später negativ auswirken.

      Thurisaz