Shorthanded, das pure Glücksspiel!!!

    • Partyboy
      Partyboy
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.534
      Abend,

      muss jetzt mal hier meinen frust loswerden. Spiele jetzt ca 10000 Hände auf SH .50/1 und ich muss sagen Fr hat mir irgendwie besser gefallen. Also ich denke mal, dass ich den theoretischen sowie praktischen part relativ gut beherrsche, aber irgendwie ist es ein stetiges auf und ab. Grad eben wieder so ne session, (fast)alles wunderbar gespielt und erstmal 40BB up und dann innerhalb von 10min wieder 40down. Kann ja eigentlich schon froh sein, dass es vor dem down erstmal up ging, aber es ist einfach zum kotzen wie man da weggeluckt wird und es kostet halt jedesmal ein schweinegeld, wenn so ein depp wieder und wieder seinen runner runner trifft. Wird es in den höheren limits besser oder schlimmer mit dem runtergecalle? Ich weiss eigentlich sollte ich froh sein über diese Leute, aber da bringt einem halt der ganze skillvorteil den man gegenüber solchen leuten hat nen fetten nuller. ich versuche auch stetig mein wissen zu verbessern egal ob up oder down, aber solangsam zweifel ich an SH.
      ach ja noch ne frage, werde es wahrscheinlich bald schaffen gold member zu sein, bringen einem die artikel für dieses limit überhaupt etwas?
  • 2 Antworten