mtt-bankrollbuilding

    • kaypel
      kaypel
      Global
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 1.458
      vor ein paar tagen hatte ich mal wieder so richtig lust ein mtt zu spielen. nur leider hatte ich nur noch rund $13 auf pp liegen und konnte mir den buy-in nicht leisten.
      kurzerhand setzte ich mich an einen cashtable und bekam auch schon nach ungefaehr acht haenden AA. wie ich mein geld in die mitte bekommen sollte regelte sich von ganz allein: mr. tilt pushte 42o und ich musste nur noch callen. dumm war nur, dass der flop 42x brachte. ;)

      ich war schon auf einen verkackten abend eingestimmt, da viel mir ein, dass man ja seit neuestem pps in cash umwandeln kann. tjo, und seitdem spiele mtt, relativ erfolgreich (OPR); und heute war es dann soweit: mein erster turniersieg auf party.


      turnierlobby

      die letzte hand:
      Party Poker No-Limit Hold'em Tourney (Heads Up)
      Blinds-Antes(4.000/8.000 -200)

      Hero (t350280)
      BB (t129720)

      Preflop: Hero is Button with 3:heart: 5:club: .
      Hero calls t4000, BB checks.

      Flop: (t16400) 3:spade: J:heart: K:diamond:
      BB checks, [color:#CC3333]Hero bets t10000[/color], BB calls t10000.

      Turn: (t36400) 9:heart:
      BB checks, Hero checks.

      River: (t36400) 3:diamond:
      [color:#CC3333]BB bets t111520 (all-in)[/color] , Hero calls t111520.

      Result:
      stargazing23 shows J:spade: 4:diamond: - two pairs, Jacks and Threes.
      kaypel shows 3:heart: 5:club: - three of a kind, Threes.


      edit. moechte mich auch hier nochmal skssy/serkis bedanken, der mir grosze moralische unterstuetzung geleistet hat. :P
  • 2 Antworten