Ist Black Jack IMMER -EV?...Bericht im TV gesehen...

    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Sehr viele hier schreiben ja immer,das BJ ganz klar -EV ist.
      Vor einiger Zeit habe ich mal einen Bericht im TV gesehen,wo ein sehr begabter Mathematiker besucht wurde.
      Dieser hatte auch einen sehr guten Gedächtnissinn und war einfach ein "Brain".

      Mit ihm wurde 45min. ganz seriös BJ im Casino gespielt und er hat flockige 450€ mitgenommen.
      Das beim Pokern viele Spieler mit hohem IQ(z.B. Mathematiker/Physiker) auch meist erfolgreich sind,ist denke ich net von der Hand zu weisen.

      Dies scheint ja nun aber auch beim BJ zu gelten oder kann ich das net so 1:1 übertragen?
      450€ in 45min. ist ja nun auch net von Pappe und das wird bei dem "Brain" nun auch wahrscheinlich kein Zufall sein.

      Würde mich sehr interessieren,wie man BJ allgemein vergleichen/gleichsetzen kann in Bezug auf "hochbegabte" Menschen und der dauerhafte Erfolg.

      Danke schonmal,

      Charlz
  • 63 Antworten
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      BJ an sich ist immer -ev, außer du hast z.B. im Internet nen Bonus am ablaufen oder du kannst die Karten im Casino zählen.

      Der Mathematiker hat also entweder Karten gezählt oder einfach Glück gehabt.
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Korn schrieb selbst:
      BlackJack KANN (!) auch +EV sein.

      kann - muss aber nicht

      Casino-Spiele - Bankrollvernichtung Deluxe.
    • SiggiMundorf
      SiggiMundorf
      Global
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 637
      es gibt einige bücher zu dem thema
      würd es immer -EV sein, wär das ja quatsch :D
      kann mir aber derzeit nicht vorstellen wie man da was dran drehen könnte...
    • balneator
      balneator
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 641
      ja, wenn du denn trick mit den kartenzählen kannst, der von ein paar "MIT" studenten entwickelt wurde, such einfach mal im inet danach, gibts bestimmt haufenweise berichte dazu
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von Charlz
      450€ in 45min. ist ja nun auch net von Pappe und das wird bei dem "Brain" nun auch wahrscheinlich kein Zufall sein.
      Ah ja und er ist wahrscheinlich auch anderen mathematischen Gesetzen unterworfen als wir?
      Zu deiner Frage im Titel: Nein, BJ ist nicht _immer_ -EV, durch Card counten kann man es leicht ins Positive schieben, aber nach dem was ich in diesem Forum bereits gelesen habe ist das im RL nur noch sehr selten möglich und online sowieso nicht.
    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      @ All!

      Danke für die Infos!
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Online garantiert nicht und RL wohl auch nicht, weil Casinos solchen Leuten schnell Hausverbot erteilen. Kannst höchstens durch Kneipen tingeln und bei 17&4/BJ etc. n bisschen abzocken, aber ob das wirklich +EV ist?
    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Hätte ich noch zwei Fragen:

      -Warum online net?

      -Warum erteilt ein Casino Hausverbot,wenn man zu gut ein dort angebotenes Spiel erfolgreich spielt ?(

      Im Grunde kann ich es verstehen aber das wäre ja sehr unhöflich,um es vorsichtig auszudrücken :rolleyes:

      Muß ich das Casino verlassen,wenn ich dort z.B. sehr erfolgreich Poker?
      Gucken die Aufseher,wieviel jeder verdient und ab einer bestimmten Summe wird man rausgeworden?
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      Original von Charlz
      Muß ich das Casino verlassen,wenn ich dort z.B. sehr erfolgreich Poker?
      Nein, du produzierst ja brav Rake... dein gewonnenes Geld kommt von den anderen Spielern!
    • Schmette
      Schmette
      Gold
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.252
      Original von michi11
      Original von Charlz
      Muß ich das Casino verlassen,wenn ich dort z.B. sehr erfolgreich Poker?
      Nein, du produzierst ja brav Rake... dein gewonnenes Geld kommt von den anderen Spielern!
      Ich glaube nicht das das Geld im Casiono von anderen Spielern kommt und rake sollte es im Casino meines Wissens auch nicht geben;)


      Ich vermute aber das das mit dem Kartenzählen zusammenhängt.

      Man kann BJ durch das Kartenzählen + EV spielen.

      Online wird aber nach jeder Hand ein neues kartendeck genommen, also ist da nix mit Zählen.

      Weiß aber auch nicht ob meine Vermutung stimmt;)
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      @schmette: lies nochmal ;) oder vesteh ich da die ironie nicht :(
    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Nur durch das Karten zählen verschafft man sich ja nun keine illegalen Vorteile?
      Es ist doch nicht verboten,sein Gehirn einzuschalten und dieser Mathematiker konnte das sehr gut.

      Wenn es so ist,wundert es mich doch sehr aber dann ist es halt so.
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      es ist nicht verboten, aber das casino kann jeden rausschmeißen.. und warum sollten sie dann jemanden drin lassen, der sie ausnimmt.. wäre doch blöd?
    • Fallout1986
      Fallout1986
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 432
      Es kann auch ohne Kartenzählen +EV sein. Wenn man die optimale Basic Strategy kennt und je nach dem welche Hausregeln alle aktiv sind. Gibts auch ne Seite zu im Netz wo man den optimalen EV ausrechnen kann. Soweit ich weiß sind aber bei allen Online Casinos und wahrscheinlich auch bei (fast) allen "echten"Casinos die Hausregeln so festgelegt, dass man es auf lange Zeit ohne Kartenzählen nur -EV spielen kann. Sonst wären die Casinos ja auch schön blöd.
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      afaik gibts doch auch einen großen Unterschied, ob man alleine gegen den Dealer spielt, oder aber mit mehreren (halt wegen position und so^^)
    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Also die Person,mit der sie den Versuch unternommen hatten,spielte alleine gegen den Dealer.
    • Schalle
      Schalle
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.332
      Meinst du den Bericht auf RTL an Ostern ? Wie hieß das nochmal ... brainman oder so ?

      Der Typ war kein Mathematiker im eigentlichen Sinn, er hatte die Begabung das sein Gehirn Zahlen bis 10.000 grafisch darstellt (weil irgendwas in seinem Gehirm "verbunden" ist). Dadurch konnte er halt komplexe mathematische Aufgaben mit Leichtigkeit lösen. Soweit ich mich erinnere hat er beim BJ auch nicht wirklich gewonnen sondern mehr oder minder break even gespielt. Und das nur weil er ein Gefühl hatte (er hat ja sogar insgesamt 3 mal gesplittet bei einer hand).
    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Nein,das war Phoenix oder N24.
      Dieser RTL Bericht war es definitiv nicht.
      Er war halt Mathematiker und hatte einen sehr ausgeprägten Gedächtsnissinn.

      Sie haben auch u.a. sein Gehirn untersucht und es mit einem normal begabten Menschen verglichen.
      Es waren einfach bestimmte Bereiche sehr viel weiter austrainiert/ausgeprägt gewesen.

      Sie haben auch die konkrete Frage gestellt,ob ein "normal entwickelter Mensch" in diesem Bereich das Defezit ausgleichen kann.

      Das ist zum größten Teil durch Training der bestimmten Bereiche des Gehirns möglich aber nie zu 100%.
    • HoaXi
      HoaXi
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 765
      Hab kürzlich paar Boni mit BJ freigespielt und mich im Zuge dessen bisschen damit vertraut gemacht.

      Gibt für jede Regelart des Blackjack eine Basisstrategie, je nach Regeln hast Du damit ohne Karten zählen +0.2%EV bis -0.8%EV, mit Karten zählen kannst diese Zahl natürlich noch zu Deinen Gunsten verschieben. Jedoch wird auch das Kartenzählen mit zunehmender Deckanzahl weniger hilfreich.
      Bei den Onlinecasinos spielt man meist mit 6 Decks, die meist nach jedem Dealen oder sobald 20% der Karten gedealt wurden, neu gemischt werden.

      In Onlinecasinos hast Du somit meist -0.5%EV.

      Wie hoch +EV das bei Singledeck + Kartenzählen werden kann, kann ich Dir nicht sagen - aber das wird Dir ohnehin kaum ein Casino anbieten.

      Nichtsdestotrotz hab ich beim Freispielen des einen Bonus aus 200$ feine 950$ gemacht - ohne Kartenzählen. Deshalb geh ich aber noch lang nicht ins Fernsehen, war halt Glück ;) .