BB/100 hands?

    • schusti
      schusti
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 547
      Erst einmal nur zur allgemeinen Klarheit: BB/100 hands ist ein begriff aus limit holdem und bedeutet Big Bets / 100 Blinds (=2 big blinds). Ist diese Aussage korrekt?

      Um ein limit wirklich "geschlagen" zu haben, auf was für einen Wert von BB/100 hands sollte man in etwa kommen?

      Oder anders gesagt was für eine Rate von BB/100 hands sollte ein guter winning player auf "seinem" limit haben?

      MfG Stefan
  • 38 Antworten
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Kommt erstens darauf an, ob du Big Stack oder Shortstack spielst und zweitens, welches Limit. Nach oben hin wirds natürlich immer weniger.

      Grundsätzlich denke ich, 2 PTBB/100 Hände auf 50.000 Händen ist ganz ok. Dann denke ich, ist man sicher dauerhaft Winning Player. Bei 20.000 Händen ist das aber auch schon sehr wahrscheinlich.

      Auf NL 5/10 sollte man aber deutlich mehr haben, es sind sicherlich 4-10 möglich oder sogar noch mehr.
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Ich denke mal mindestens so wichtig wie die Winrate ist die Anzahl der Hände in denen man diese Rate erreicht hat.
      Wer 1PTBB/100 über 100k Hände erreicht hat, schlägt das Limit sicherlich eher, als jemand, der 10PTBB/100 über 20k Hände geschafft hat.
    • schusti
      schusti
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 547
      Ok also das mit PTBB = 2 big blinds stimmt mal.

      Zur Zeit habe ich auf NL 100 1.80 BB/100 hands, aber das erst auf 7000 hände und hatte auch einen sehr herben downswing drinnen, also ist nicht so aussagekräftig.

      Ich spiele immer big stack strategy, auf 3-4 tischen in etwa.

      Ist es empfehlenswert ab br von 2000 auf NL 200 zu wechseln? Grundsätzlich fühle ich mich sehr wohl auf NL 100.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von schusti
      Ist es empfehlenswert ab br von 2000 auf NL 200 zu wechseln?
      triple that!

      25-30 buy ins würde ich jedem empfehlen
    • schusti
      schusti
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 547
      hmm, dann hatte ich bis jetzt wohl eher ein sehr liberales (ist das das gegenteil von konservativ?) bankrollmanagement. Werd einfach mal schaun, wie ich nach 20.000 hands auf NL100 ausschaue, da bin ich sicher schlauer :) .
    • Fireblade187
      Fireblade187
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2006 Beiträge: 1.118
      normales BRM für FR ist eigentlich 20-25 Buyins
      für SH 25-30+

      meine FR winrates:

      NL5: 15PTBB/100 auf 7000 hände
      NL10: 5 PTBB/100 auf 20k hände
      NL25: 1.5 PTBB/100 auf 30k hände
      NL50: 3.2 PTBB/100 auf 25k hände

      macht gesamt 4 PTBB/100 auf 90k hände
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Original von Fireblade187
      normales BRM für FR ist eigentlich 20-25 Buyins
      für SH 25-30+

      meine FR winrates:

      NL5: 15PTBB/100 auf 7000 hände
      NL10: 5 PTBB/100 auf 20k hände
      NL25: 1.5 PTBB/100 auf 30k hände
      NL50: 3.2 PTBB/100 auf 25k hände

      macht gesamt 4 PTBB/100 auf 90k hände
      Endlich mal jemand der seine grundsoliden, durchschnittlichen Winrates postet und nicht seine Megaupswing, "Ich habe 9 PTBB/100 und spiele schlecht, d.h. 13 sind auf jeden Fall drin" Monsterwinrates.
    • Metalus
      Metalus
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 543
      Ich hab 1.5 PTBB/100 auf NL 100
      mache aber doch hin und wieder Fehler die ich abstellen könnte daher steige ich noch nicht auf im Limit trotz BR
    • FleischWesen
      FleischWesen
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 732
      Original von DestructOne
      Endlich mal jemand der seine grundsoliden, durchschnittlichen Winrates postet und nicht seine Megaupswing, "Ich habe 9 PTBB/100 und spiele schlecht, d.h. 13 sind auf jeden Fall drin" Monsterwinrates.
      Hm, ich habe im Moment ca. 7 PTBB/100, spiele sicher nicht besonders gut und halte das ganze also für nen upswing, ist das auch okay ? :P
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      bei der winrate sollte man auch nicht vergessen dass der rake ne menge frisst. glaube mich erninnern zu können dass das ca 2bb/100 sind.
      d.h. dass man bei ner winrate von "nur" 1bb/100 hände eigentlich 3bb/100 macht, nur das casino nimmt dir halt was weg.
    • beschde
      beschde
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 833
      hab 8ptbb/100 auf ca. 10k händen auf NL 25 SH! zu beginn ein netter upswing dann solide weitergespielt! ich hoffe ich kann diese traumhafte ergebnis wieter 20-30k händs halten was ich nicht glaube! aber die hoffnung stirbt zuletzt :D !
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Bei mir sind es bei NL25, ausschließlich SSS und 24.500 Hände z.Zt. 2,7 BB/100.

      Wie gut ist das im Vergleich zu anderen SSS-Spielern? Kann ma da jetzt schon sagen, man hat das Limit nachhaltig geschlagen (Mein Gewinn kommt fast ausschließlich von Fischen, an tighten Tischen dürfte die Winrate sogar eher negativ sein)?
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Ist zumindest ein Anhaltspunkt.
      Sind das "echte" BB, oder PTBB?
      2,7BB sind jetzt nicht so der Uberwert, aber imo iO.

      Bevor du noch nicht die BR dafür hast, solltest du eh nicht im Limit aufsteigen, von daher kannst du ja erst einmal noch an deiner samplesize arbeiten ;)
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Es sind echte BB und 335$ von 400$ für den konservativen Aufstieg habe ich schon nach den knapp 25k Händen.
    • LordJogo
      LordJogo
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      Halte mich persönlich für einen ziemlich starken SSSS
      Habe ne durchschnittliche Winrate von 3,2 BB/100 Hände( NL 25+NL 50)
      Versuche mich jetzt auch NL 100+200 mit SSS( je nachdem wieviele Tische frei sind)
      Tja meine BR macht dieses allerdings jetzt erst möglich durch BS
      Habe NL 25 ne recht gute Samplesize erspielt(immerhin 27k Hände) und ne enorme Winrate: 10,8 BB/100 Hände.
      Bin mir eigentlich ziemlich sicher ,dass ich SSS besser spiele...andererseits haut mich die Winrate von BSS echt von den Socken;)
      Jeder sagt nen Upswing...aber einerseits halte ich mich jetzt natürlich für den Pokergott(der nächste Downswing wird es mir scho wieder austreiben) und andererseits kann ich gar nixx dafür diese Rate zu haben. Was soll ich denn machen wenn mir die das Geld schenken?! 9 Runden hintereinander Auto Push...ich halte KK da kann ich doch nicht folden und nehme doch gern die Kohle...genauso wenn ich mein Set halte und mich jemand mit TP BESCHISSENER Kicker runtercallt? Das kann man doch nicht als Upswing bezeichnen oder? Weil auf NL 25 SH hab ich in meinen 27k Händen wirklich viele Geldgeber gefunden...die nicht durch schlechtes Spiel oder hohen VIP aufgefallen sind,sondern weil sie mir einfach durch tilt etc. Geld schenken.

      Ratet ihr mir BSS auf NL 50 zu spielen oder besser SSS auf NL 100?
      Was ist diese Winrate von 3,2 BB/100 Hände Wert? Geht da mehr? Iluya buchen für Leaks Beseitigung oder doch ganz ordentlich so schon?

      P.S: Da ich so geile Cash Game Raten habe wollte ich noch anmerken, dass ich nen beschissener SNG und Turnierspieler bin(bei über 500 SNGs und Turniere nen ROI von MINUS 5 %)
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.663
      Original von schusti


      Ist es empfehlenswert ab br von 2000 auf NL 200 zu wechseln? Grundsätzlich fühle ich mich sehr wohl auf NL 100.

      ich hab in den ersten 10 tagen im april DREI swings gehabt von über $3000 auf NL200

      frage beantwortet?^^


      @discussion: 1,6ptbb aber true win rate und stinkreich :tongue: :tongue: :tongue:

      PS: traue keiner winrate die du nicht selbst gefälscht hast ;) (und kucke gar nicht erst drauf unter 100.000 hände)
    • schusti
      schusti
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 547
      Omann, also auf ne winrate bei so wenigen raked hands kann man ja wirklich keinen pfifferling setzen. Hatte grade nen run über ca 220 hand und jetzt ist die Quote bei 2.6 BB/100 Hands.

      Gut, also die schau ich das nächste mal frühestens bei 20 k händen an (natürlich auf NL100 :) )
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Na ja, ich hab' zur Zeit auf NL 50 SH so ca. 8 PTBB/100 - allerdings erst auf 10K Haenden.

      Die Statistik wird allerdings sehr stark durch die "Morning Hour" verfaelscht - wenn ich die rausfiltere sind's noch so ca. 3,5 PTBB/100, immer noch 'ne recht gute Winrate wie ich finde. Wenn ich meinen letzten Downswing noch mit dazu nehme sind's noch so ca. 2 PTBB/100.

      In der "Morning Hour" hatte ich erst ca. 2K Haende, allerdings mit 'ner Winrate von deutlich jenseits der 15 PTBB/100, es war die letzten beiden Wochen halt richtig profitabel zwischen 6:30 und 7:15.

      Gruss,
      Jack
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      also so 4-8ptbb sind selbst auf nl400 bis nl1k noch mgl wenn man gut spielt
    • 1
    • 2