raise am button mit 72o

    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      ich hab mich verklickt und aus versehen first in 72o am button geraised. der BB gibt mir die 3bet. soll ich preflop folden oder am flop nochmal callen?

      ich frage, weil ich letztens öfter aus versehen den raisebutton anklicke und das teuer wird. davor hab ich 67o im sb für 9:1 completed, der BB raised und ich mache aus versehen nen limpraise -_-

      am besten wäre natürlich, wenn ich die richtigen buttons klicken würde...
  • 49 Antworten
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      ich habe mal versehentlich mit T7o gecapt.
      eigentlich wollte ich das handhistory-fenster schliessen, aber dann poppte der tisch aus dem hintergrund auf. :D
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      sonst passiert mir das fast nie, aber die letzten tage bestimmt schon 5 mal.

      ok, nach meinem chart 3bettet der BB gegen einen button steal 19,2% seiner hände. damit ist meine equity bei 27,5%. muss man das für 5.5:1 callen? selbst wenn man was trifft, muss man es trotzdem meistens folden. wie errechne ich denn den minimum equity wert bei 5.5:1? oder anders gefragt: wie kommt man darauf, dass man im BB für einen defend 35% equity braucht?
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.235
      ganz klar - auf allen straßen cappen!
    • Kaninch3n
      Kaninch3n
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 256
      Original von bibersuperstar
      ganz klar - auf allen straßen cappen!
      #2 Sind ja immerhin die Nuts.

      Ne, aber im Ernst ich würde es einfach folden. Du würdest es ja auch nicht aus Late Position Call 4 spielen zB.
      Evtl. ein bisschen schlecht ist es weil der BB dir dann keine Hand mehr glaubt, allerdings ist ein fischiges Image manchmal auch nicht schlecht :D
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      easy call bei den odds!
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ja, call fürs Tableimage, sonst bekommst du später ja dauernd 3bets. Und wenn du die Hand dann tatsächlich gewinnst, darfste im Chat kräftig lolen.

      edit: der Unterschied zu call4 ist, daß du nur einen Gegner bei 6:1 Odds schlagen mußt und nicht 6.
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      das lustige war: der flop kam 22J, aber er runnert sich nen flush :(
    • schnabler
      schnabler
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 1.010
      ich bin mir sicher dass ich das absolut nicht lustig gefunden hätte!
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      bis zum turn war es sehr lustig ;)
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Funxx
      das lustige war: der flop kam 22J, aber er runnert sich nen flush :(
      Fehler immer sofort korrigieren.

      Direkt Preflop nach der 3bet folden.

      Oder callst du im BB bei den gleichen Odds mit der selben Hand?
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Wie schon gesagt, es macht einen großen Unterschied ob man 6:1 in einem HU-Pot oder in einem 4handed Pot bekommt. Ich denke das preflop zu folden wäre ein großer Fehler.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von BigAndy
      Fehler immer sofort korrigieren.
      Völlig falsch, in jeder Situation den EV maximieren, ganz egal wie man sich in diese Situation gebracht hat.
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      im BB kommt es nie headsup zu den odds mit 72o
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Funxx
      im BB kommt es nie headsup zu den odds mit 72o
      Das geht schon:
      2 Blindposter mittendrin.
      UTG raist, beide folden.
      Damit hat man die gleichen Odds.

      Also vorsichtig mit Aussagen, die Nie enthalten.
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      das glaube ich erst, wenn ich es sehe ;) theoretisch ist es sicherlich möglich, da gebe ich dir recht.
    • Michel1337
      Michel1337
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 149
      Original von FjodorM
      Original von BigAndy
      Fehler immer sofort korrigieren.
      Völlig falsch, in jeder Situation den EV maximieren, ganz egal wie man sich in diese Situation gebracht hat.
      Würd ich auch sagen. Immerhin ist HU meines Wissens 32o die schlechteste Hand und nicht 72o. Also ist das ja ein "easy" call :D
      Außerdem hat man ja die Chance mit nem 2er oder 7er Pärchen auch zu gewinnen. Er muss ja kein pocket pair haben.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Michel1337
      Original von FjodorM
      Original von BigAndy
      Fehler immer sofort korrigieren.
      Völlig falsch, in jeder Situation den EV maximieren, ganz egal wie man sich in diese Situation gebracht hat.
      Würd ich auch sagen. Immerhin ist HU meines Wissens 32o die schlechteste Hand und nicht 72o. Also ist das ja ein "easy" call :D
      Außerdem hat man ja die Chance mit nem 2er oder 7er Pärchen auch zu gewinnen. Er muss ja kein pocket pair haben.
      Ja im Headsup vielleicht. Wo der Gegner viel 3bettet.
      Aber das war sicher ein Full Ring Tisch.

      Und wenn der Gegner 5% Preflop 3bettet, dann hat man mit 72o 20,3% Equity. Langt zwar Odds-mässig für einen Call.

      Aber wenn man sein Paar trifft, verliert man doch oft. Und wenn der Gegner nur 2 hohe Karten hat, gewinnt man nicht wirklich viel, wenn der Gegner nichts trifft.

      Den selbst wenn der Flop 8 6 2 kommt (also man sein Paar trifft), hat man gegen 5% 3Bet-Range am Flop nur 45% Equity.

      Und es gibt auch noch Leute, die folden AK unimproved. Das heisst, in denen Händen, wo man gewinnt, gewinnt man meistens nicht genug, um die Verluste bei den Händen, die man verliert, auszugleichen.
    • Michel1337
      Michel1337
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 149
      Es geht ja mir nur darum, dass er eben den Fehler nicht sofort berichtigen sollte, weil das ein Fehler wäre :D
      20% Equity reichen ja aus, wenn man wie hier 5,5:1 bekommt.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Wir haben die erforderlichen Odds, und wir haben Position. Playability sollte auch OK sein (wann folden wir hier schon die beste Hand), also warum folden?