AJs im BB

    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      400/800 Blinds 100 Ante an nem 8handed tisch

      UTG Stack 60.000
      Hero Stack 32.000

      Hero holds A:hJ im BB
      Preflop
      UTG raises 2500, x folds, Hero ???

      Fold/Call/Reraise wieviel? Ist aus BarryGs Buch. Ich find sein Play da nicht gut und bin mal gespannt was ihr machen würdet.

      Mit Reads auf nen LAG:
      Ich würde auf 7,5k raisen und auf nen reraise folden, womit ich am Flop noch einen Stack von knapp 25k Chips hätte bei einem 15k Pot. Unimproved Bet/Fold am Flop und improved B3B any improved flop. Bin aber wie gesagt kein Profi.

      Wenn UTG ein TAG ist würde ich die AJs folden. Verliere ich zwar 900Chips aber gamble nicht gegen nen Chipleader mit ner sogut wie Traphand.
  • 7 Antworten
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Welches Play von ihm findest du denn schlecht, das was er tatsächlich am Tisch gemacht hat oder das was er im nachhinein vorschlägt ?
      Das zeigt ja schon das er für ihn eine knappe Entscheidung ist und das stimmt doch auch oder nicht ?
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Original von OrcaAoc
      Welches Play von ihm findest du denn schlecht, das was er tatsächlich am Tisch gemacht hat oder das was er im nachhinein vorschlägt ?
      Das zeigt ja schon das er für ihn eine knappe Entscheidung ist und das stimmt doch auch oder nicht ?
      Das was er für richtig hält, und nicht das was er gemacht hat. Aber es ist besser, wenn die Leute nicht wissen, was er gemacht hat bevor sie die Antwort hier schreiben ;)
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      reraise gegen nen utg raise ist falsch
      sone grosse raisingrange kannst du ihm nicht geben, damit du equ hast
      und dabei bsit du noch oop


      würde es wohl folden


      denke nen call ist auch vertrettbar, aber man ist opp und die dominationgefahr ist extrem hoch
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Original von larseda
      reraise gegen nen utg raise ist falsch
      sone grosse raisingrange kannst du ihm nicht geben, damit du equ hast
      und dabei bsit du noch oop


      würde es wohl folden


      denke nen call ist auch vertrettbar, aber man ist opp und die dominationgefahr ist extrem hoch
      Denk dran das ist ein Tourney in der Late Stage.

      - Im Turnier hat Barry Greenstein gereraised und auf das AI vom Villain gefoldet.

      - Für das beste hält er hier zu callen, weil es eine Drawing Hand ist, so seine Beschreibung.

      - Folden zieht er nicht in Erwägung.

      Ich muss mich verbessern, es ist nicht UTG der raised sondern UTG+2 oder MP2, das geht aus dem Text nicht hervor. Es ist jedenfalls ein Turniertable in der Late Stage und der First To Act raiset hier.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      ob es late stage ist, oder nicht ist unerheblich. hero hat noch 40BB und villian fast 80. von daher werden hier noch keine desperation moves gemacht, da niemand wirklich short ist.

      wenn villian loose raised, dann ist AJs sicher zu gut zum folden. aber man ist OOP und klar covered, das macht das spielen nicht gerade angenehm. daher würde ich auch eher callen, da man ungern einen großen pot spielen will. klar hat man die chance, daß der gegner gleich foldet und man sich das spielen OOP erspart. aber wenn der gegner called, dann ist der pot sehr groß und eine contibet greift heros stack schon sehr an. dann lieber nur callen und je anch flop entscheiden, wie man weiterspielt.
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      du spielst anders, wenn es spät ist ?

      vllt geht das Turnier schon ne weile, aber die blinds sind im verhältnis zu den stack zu vernachlässigen

      wäre der BB bei 4000 könnte man über nen repush nachdenken

      aber ihr habt stacks von 40 und 80 BB


      für mich ist nen tourny im late, wenn die blinds verhältnismässig gross sind.
      wenn zB die meisten keine 10BB mehr haben


      laut pokerstove
      bist du mit AJs gegen ne range von 12% breakeven
      gegen 20% hast du 57%


      also mir das ist das zu wenig um bei nem turnier mit bigstack auszuschreiden ^^


      AJs ne drawing hand ist, kann man auch streiten
      klar ist es suited aber das ist A6s auch


      für mich bleibts dabei :-)

      call, wegen den niedrigen blinds oder fold
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      Auch keine orginalen Hände gehören hierhin.

      http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb_de/board.php?boardid=1387

      danke