Kurzzeit-Tableimage

    • shackes
      shackes
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2005 Beiträge: 4.404
      Ich raise die 4. Hand in Folge, jedes mal callt mich der gleiche Fisch. Die ersten 3 mal ist das Board drawy, ich bette knappe Potsize, er foldet jedes mal.

      Beim 4. mal ist es ein ragged rainbow Board (ich hab A high). Eine halbe (der gar 2/3) potsize Bet kann ich mir fast sparen, weil er wahrscheinlich eh raisen wird.

      Soll ich hier lieber check behind spielen und evtl ne Bet am turn callen?



      Zweites Beispiel: Ich raise 4 mal preflop, werde nie gecallt.
      Jetzt hab ich 66 in middle Position und 2 aggro Gegner hinter mir, da kann ich quasi auch gleich folden, weil die Reraisewahrscheinlichkeit sehr hoch ist, oder?
      -__-



      Bei FL hab ich einfach weiter nach ORC gespielt, egal was grade vorher war, aber hier muss man schon bisschen drauf achten, oder?
  • 12 Antworten
    • Maddyhh
      Maddyhh
      Black
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 3.542
      mh ich würde die sixes nicht folden würde in dem fall nur callen und auf set value spielen wenn du angst hast gereraist zu werden
    • Thond
      Thond
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.730
      wenn du nie openlimpst isses wohl ne raise or fold entscheidung. ich persönlich würds raisen, deine aces limpste ja auch nich auf einmal
    • Delta211
      Delta211
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 1.075
      Original von Thond
      wenn du nie openlimpst isses wohl ne raise or fold entscheidung. ich persönlich würds raisen, deine aces limpste ja auch nich auf einmal
      Mit den Aces wäre oben beschriebenes Szenario ja auch ein Traum. Da wünscht man sich ja gereraist zu werden ;)
      Wenn ich 66 habe möchte ich dagegen keinen dicken reraise bekommen, der mir einen prfitablen Call auf Setvalue kaputtmacht.
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.672
      Original von Maddyhh
      mh ich würde die sixes nicht folden würde in dem fall nur callen und auf set value spielen wenn du angst hast gereraist zu werden
      dito

      alleridngs limpe ich 66 aus der position auch normal oft nur
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      ich raise 66 immer aus jeder position, egal wieoft ich vorher geraised hab, was glaubtse wie schöns ist nach 8X raisen in folge auf nem A6T board nen aggro gegner mit AK in der hand zu haben^^
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Original von cubaner
      ich raise 66 immer aus jeder position, egal wieoft ich vorher geraised hab, was glaubtse wie schöns ist nach 8X raisen in folge auf nem A6T board nen aggro gegner mit AK in der hand zu haben^^
      Super unwahrscheinlich

      Wie findest du es den auf einem QJ4 Baord mit 66 gegen AT und einen extrem angepissten Gegner zu anzutreten.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von DestructOne
      Original von cubaner
      ich raise 66 immer aus jeder position, egal wieoft ich vorher geraised hab, was glaubtse wie schöns ist nach 8X raisen in folge auf nem A6T board nen aggro gegner mit AK in der hand zu haben^^
      Super unwahrscheinlich

      Wie findest du es den auf einem QJ4 Baord mit 66 gegen AT und einen extrem angepissten Gegner zu anzutreten.
      ist doch das gleiche wie immer... ob er die eier hat meine c-bet mit air zu raisen muss er erstmal unter beweis stellen :D

      und wenn er mich raised und ich das öfter sehe ist es nicht ausgeschlossen das ich nen flopraise nochmal reraise mit 66 ;) (logo normal ists erstmal ein fold!!!)

      ich finde es gibt nix besseres als gegner zu haben die zuviel action geben, weil man sie "ankotzt"......diesen zustand zu erreichen ist mein ziel^^
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Lol, ich liebe angepisste Gegner ebenfalls sehr. Aber ich möchte schon was auf der Hand haben. In angekotzte Gegner mit Air zu hauen ist kontraproduktiv.

      Nach so Händen sind die meisten Gegner schlecht gelaunt :D :

      ***** Hand history (v1.2) *****
      Hand ID 98775044
      NL $100 Texas Hold'em (No Limit) - 08:00:24 13/04/2007 ET
      Table 'Rake (6 Max)', 6 seats max, Real money
      Seat 2 is the button. Small Blind $0.50, Big Blind $1
      Note: seat IDs range from 1 to 6
      Seat 1 (playing) : Player 1, amount $71.98, amount bet $0, penalty (None)
      Seat 2 (playing) : Player 2, amount $36.17, amount bet $0, penalty (None)
      Seat 5 (playing) : Player 5, amount $247.08, amount bet $0, penalty (None)
      Seat 6 (playing) : DestructOne, amount $62.70, amount bet $0, penalty (None)
      Player 5: Small Blind ($0.50)
      DestructOne: Big Blind ($1)
      ** Dealing Down Cards **
      Dealt to DestructOne: [5c, 8c]
      Player 1: Fold
      Player 2: Fold
      Player 5: Raise ($4)
      DestructOne: Call ($3)
      ** Dealing Flop **
      Community cards: [3c, Jd, Jc]
      Player 5: Bet ($6)
      DestructOne: Raise ($19)
      Player 5: Raise ($32)
      DestructOne: Call ($13)
      ** Dealing Turn **
      Community cards: [9h]
      Player 5: Bet ($33)
      DestructOne: Call ($26.70)
      ** Dealing River **
      Community cards: [4c]

      Summary Player 5: bet $75.50, won $6.30, net $-69.20, HoleCards [Ad, Js], HiHand [three of a kind, jacks] [Js, Jd, Jc, Ad, 9h], won $6.30 from side pot #1
      Summary DestructOne: bet $62.70, won $123.40, net $60.70, HoleCards [5c, 8c], HiHand [a flush, jack high] [Jc, 8c, 5c, 4c, 3c], won $123.40 from main pot
    • shackes
      shackes
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2005 Beiträge: 4.404
      also openlimp gibts bei mir nicht. (spiel auch nur sh)

      bei den 6en hab ich echt gedacht, schon wieder raise? na klar, got a pair!
      natürlich kam reraise vom button und musste vor dem flop folden...

      ne 4-bet reinknallen halt ich auch für zu riskant im normalfall
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von shackes
      also openlimp gibts bei mir nicht. (spiel auch nur sh)

      bei den 6en hab ich echt gedacht, schon wieder raise? na klar, got a pair!
      natürlich kam reraise vom button und musste vor dem flop folden...

      ne 4-bet reinknallen halt ich auch für zu riskant im normalfall
      wenn die odds einigermaßen sind kann man ja auch callen
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.672
      Original von shackes
      also openlimp gibts bei mir nicht. (spiel auch nur sh)

      bei den 6en hab ich echt gedacht, schon wieder raise? na klar, got a pair!
      natürlich kam reraise vom button und musste vor dem flop folden...

      ne 4-bet reinknallen halt ich auch für zu riskant im normalfall

      siehste deswegen find ich limpen manchmal gar nicht so verkehrt, verstehe gar nicht wieso so viele immer nur raise/fold kennen
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Auf jeden Fall. Wenn ich die letzten Hände in Folge aggro gespielt habe, dann werde ich mittlere Pockets und ähnliches auf jeden Fall nur auf Setvalue limpen. Ein Openlimp wird viel seltener mit Gegenaction beantwortet, als ein Openraise. Fold kommt da für mich nicht in Frage, nur limp/call und gewaltige Implied Odds bei getroffenem Set haben.

      Thurisaz