Wasserstand nach 17.347 Händen NL10

    • Mallefitzo
      Mallefitzo
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 6.929
      Moin Leute!

      Nachdem ich ca. 40k Hände Limit Hold'em bis 1/2 $ gespielt hatte, dachte ich mir: "Kein Bock mehr auf Limit!" Und habe alles ausgecasht. Nach ein paar Wochen Pause hat mich die Pokerlust wieder überfallen und dementsprechend habe ich erneut von meinen Gewinnen auf FL 150$ eingecasht, um mich an NL10 SSS zu probieren. Ich denke, dass ich ein gutes Verständnis für die Pokertheorie habe und habe auch regelmäßige Coachings besucht. Die NL-Strategiesektion habe ich, soweit es mir mit dem Status-Silber möglich war durchgearbeitet und mir auch einige Videos angeschaut.

      Der Grund meines Postings ist folgender: Ich habe nun in 17.347 Händen NL10 mit der SSS 68,81 $ Gewinn gemacht und möchte nun wissen, wie es weitergehen kann.
      Soll ich nun, so wie es Hasenbraten macht, auf NL5 BSS umsteigen oder doch lieber NL25 SSS, da ich mit der SSS ja sehr erfolgreich war. Ich werde hier im Folgenden meine Pokertracker-Stats posten. Ich hoffe mir gelingt es die Grafiken zu implementieren.

      http://www.bilder-hochladen.net/files/2iwb-1.jpg

      Naja, vielleicht könnte VPiP noch ein bisschen höher sein.

      Und hier ein schöner swingiger Graph:

      http://www.bilder-hochladen.net/files/2iwb-3.jpg


      Also was soll ich tun? Habe ich NL10 schon geschlagen? Oder lieber noch 20k Hände mehr spielen. Bin im Moment bei 6-9 Tabling, je nach Laune...

      Freue mich auf eure Kommentare!

      Bis dann

      Mallefitzo
  • 10 Antworten
    • Gambler31
      Gambler31
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 169
      Hi
      Ich hatte fast die Selbe Situation wie du! Jedoch bin ich nach ca 7k hands SSS auf BSS umgestiegen.Wenn ich richtig rechne müsstest du das auch können (150+68=218) d.h deine BR ist meiner Meinung nach groß genug.

      Ich kam so ein ganzes Stück weiter! Kannst ja wenn du willst ma in meinem Blog vorbei schauen habs dort ein wenig beschrieben!

      hoffe konnte helfen

      Btw der 2.Link kann ich iwie nit öffnen

      mfg
    • sleep3r
      sleep3r
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 379
      Ich würd dir BSS empfehlen... Von der BR könntest du ja wenn ich mich nicht irre schon NL10 BSS spielen aber gscheit wärs natürlich wennst mal NL5 anfängst bist du dich an die BSS gewöhnst und dann schnellst möglich auf NL10 umsteigst ,)
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 2.016
      Wenn du wie du sagst ein durchdringendes Pokerverständnis hast und es auch in der Praxis anwenden kannst steig um auf BSS. Würde dir auch gleich NL10 hierfür empfehlen. Auf NL5 spielen die einfach viel zu loose das hast du auf keinem anderen Limit wieder in dem Fall. NL10 ist zwar sehr tight aber besser so starten als andersrum.
      Und ausserdem hast du die BR für NL10.
      Besuch aber vorher ein paar Coachings.

      Btw. find ich 2BB/100 auf NL10 nicht viel aber dafür werd ich bestimmt wieder geschlagen ;) .
    • sleep3r
      sleep3r
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 379
      Ich schlag dich dafür nicht :D

      Aber solang man wining player ist is jede Winrate fürn Anfang ok ;)
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      NL10 ist zwar sehr tight aber besser so starten als andersrum.
      Auf welcher Plattform spielst du?

      Ich rate dir, so schnell wie möglich BSS zu spielen. Es ist einfach anspruchsvoller, macht mehr Spaß und du musst dich auch mal geistig etwas anstrengen (naja auf NL10 vllt. nicht).

      Lies die Silber-Artikel, lern die Standard-Moves und poste Beispielhände, dann sollte das gut klappen.

      Thurisaz
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von ChrisThe
      NL10 ist zwar sehr tight .....
      bitte?
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 2.016
      Auf PartyPoker war das. Ist nun aber schon eine Weile her mag sein dass sich das geändert hat. Aber bisher das tighteste was mir begegnet ist.
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Hast du denn ab NL10 aufgehört zu spielen?

      Thurisaz
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      lol nl10 tight :D

      ich spiele jetzt nl25 un habe eine winrate 4-5 BB / 100 und ich würde dir empfehlen sofort BSS zu spielen das macht 1. viel mehr fun ist nich so stressig ( wie man es nimmt ) und ich finds irgendwie besser für die zukunft.
      Soweit ich weiss reichen ja 20 buy ins locker bei einem BR kann also nix schief gehen und nl5 anfangen halt ich für unsinn weil man is eig immer winning player auf den limits ( wohl selbst auf nl50 ) nur dass das bankroll meistens noch net stimmt =) =)
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 2.016
      Original von Thurisaz
      Hast du denn ab NL10 aufgehört zu spielen?

      Thurisaz
      Nope NL25 und NL50 dann noch gespielt. Die waren sehr viel looser was mir ein paar mehr Probleme bereitet hat (damals - heute find ichs geil).