Spiel ich nicht tight genug?!

    • DaRock76
      DaRock76
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2006 Beiträge: 5
      Hi!

      Grund für meinen Post hier ist mein Downswing von gestern Abend bei dem ich von 200$ auf 160$ gefallen bin.

      Nun meine frage: Spiel ich zu loose??

      2 Beispiele von gestern Abend:

      Ich Cap-Raise mit AA am Button. Flop: A22. Ich Cap-Raise wieder bis zum Limit und bis zum River um festzustellen dass mein Gegner mit 22 den Vierling getroffen hat.

      Ich raise preflop mit KQs am BB. Flop 2JT. Ich also Opened Staight Draw plus Flush-Draw plus diskontierte 2,5 Outs in etwa mit den Overcards. Bet-Raise am Flop. Call Turn und natürlich kommt keine meiner Outs am River...

      Ich muss dazusagen, dass ich mich strikt an die SHC halte und nicht allzu viele Hände spiele... Nur durch die Einbeziehung der Outs und Pot-Odds finde ich, dass ich viel mehr Flops und Turns calle als früher... und bislang mit keinem bzw. negativem Erfolg.

      Was mache ich also falsch?

      Gruß, Rocky
  • 2 Antworten
    • Nico
      Nico
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2005 Beiträge: 633
      Dein geflopptes FH gegen Quads zu verlieren ist einfach Pech. In den meisten Fällen gewinnst du das sicher :) Mit KQ nichts zu treffen, sowas passiert permanent. Ob du deine Outs richtig berechnest und discountest, dazu kann man jetzt so nichts sagen. Poste am besten mal ein paar Hände im Beispielforum.
    • Bake
      Bake
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 397
      Hallo,

      Pokeroffice stuft Dich bei mir als Semi Loose Aggressive (Pre Flop) und Passive (Post Flop) ein. Gut, ich hab nur 165 Hände von Dir aber davon hast Du 41% den Flop gesehen.
      Ich würde sagen Du spielst wirklich nicht tight genug.

      cheers
      Bake