Unterschied Partypoints 3/6 zu 5/10

    • Elmero1
      Elmero1
      Black
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 41
      Hallöchen!

      Mich würde mal der Unterschied an PartyPoints zwischen 3/6 zu 5/10 interessieren. Nehmen wir mal an, dass ich 1000 Hände spiele. Ich kenne leider nicht die Prozentzahl der Raked Hands. Ich weiß nur, dass bei beiden die Hände ab 20 Dollar als raked hand zählen, was mit 5/10 ziemlich schnell erreicht ist.

      Hintergrund des ganzen ist, ob es sich lohnt jetzt während der Highroller promo das Limit zu wechseln, da der Vorteil bei 5/10 denke ich mal extrem hoch ist, wenn der BB gleich bliebe oder leicht sinkt. Ein weiterer Vorteil ist, dass man ja max 3 Dollar rake zahlt und dies bei 60 Dollar im Pott erreicht ist. Dem zu folge ist ja der Rake gemessen an der BB niedriger und man kann, wenn die Grenze erreicht ist auch mit Händen die nach Splitpott aussehen cappen, da man keinen Rake mehr sinnlos zahlen muss.

      Die Bankroll für 5/10 ist vorhanden. Wie ist der spielerische Unterschied zu 3/6. Allerdings habe ich lange FR gespielt je nachdem wie man Tische fand zwischen 2/4 und 5/10 Dollar. Da es dort leider kaum noch Tische gibt spiele ich (erst) seit etwa 2 Monaten SH.

      Wenn es die Highroller promo nicht gäbe, dann würde ich noch nen Weilchen auf dem Limit bleiben wollen um mich einzuspielen.

      Was meint ihr dazu? Habe übrigens ca. 30k auf SH gespielt mit naja
      nicht so tollen 1,2 BB /100 . Auf FR hatte ich 2,6 BB bei über 50K.

      Danke euch schon mal für die Antworten.

      MfG Elmero1
  • 2 Antworten