2 Fragen: Nächstes Limit ab wann? Tische Pop-Ups stoppen?

    • Malediva
      Malediva
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 1
      Hallo Leute

      Ich habe vor rund einer Woche die 50$ aus dem Quiz erhalten und spiele seither regelmässig 0.05/0.10 NL mit der SSS. Es läuft ziemlich gut, ich spiele ca. 2 Stunden am Tag an 6 Tischen gleichzeitig, habe mir 125 Partypoints erspielt und meinen BR auf 150$ erhöht. Nun frage ich mich, wenn ich auf diesem Limit im Schnitt um die 7$/Stunde gewinne, mach ich dann auf dem nächsten Limit nicht mindestens den doppelten Gewinn? Natürlich ist die Rechnung nicht ganz so einfach, aber ist die SSS für die nächsten Limits nicht genauso erfolgsversprechend oder ändert sich die Spielweise der Gegner bei 0.10/0.25 drastisch? Und wie sieht es bei 0.25/0.50 aus? Was würdet ihr mir raten, bin für jeden Tipp dankbar!!!

      Dann hab ich noch ne Frage zur Software bei Partypoker. Es ist so nervig, wenn beim Multitable-Spiel ständig die anderen Tische popupen, bevor ich meine Entscheidung eingegeben habe. Vor allem wenn ich gerade in mehrere Hände verwickelt bin, ist es echt mühsam und hat mir schon das eine oder andere Mal ein Timeout beschert. Deshalb spiel ich auch nur auf 6 Tischen, da behalt ich noch knapp die Übersicht, von der Zeit her wär aber mindestens das Doppelte zu schaffen. Mein 19"-Monitor ist für die Darstellung der Tische nebeneinader zu klein, also fällt diese Lösung ins Wasser. Gibt es keine Einstellung, die dazu führt, dass immer der Tisch im Vordergrund ist, wo als nächstes eine Entscheidung fällig ist und erst nach dem Mausklick kommt das nächste Fenster. Das würde das Spiel erheblich erleichtern und zudem die Gewinnmöglichkeiten verdoppeln. Falls es nicht möglich ist, sollte der MultiTableHelper dies ja anscheinend vollbringen können, wer kann mir da aus eigener Erfahrung Feedbacks geben. Funktioniert es echt? Dann würde sich die Investition von 25$ echt lohnen! Vielen Dank für eure Hilfe jetzt schon.

      PS. Ein Programm, das automatisch einen neuen Tische öffnet, wenn man einen verlassen hat, gibt es nicht etwa auch? Würde auch super Zeit sparen!
  • 3 Antworten
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      Die Spieler werden auf höheren Limits aufmerksamer. NL25 ist zwar immer noch recht weit unten angesiedelt, aber im Vergleich zu NL10 sind die Spieler doch etwas besser. Wenn du 6 Tische spielst, und dann noch leicht "überfordert" bist mit den Popups, kannst du andere Gegner eigentlich kaum beobachten. Ich vermute, du spielst SSS komplett nach einen Standardalgorithmus. Deine Gegner werden das irgendwann merken und wissen wie du spielst. Sie werden ihre Spielweise daraufhin etwas anpassen - das wirst du aber nicht bemerken, weil du keine Zeit hast, auf sie zu achten.

      Solange du Gewinn machst, ist das ok. Aber du wirst nicht erwarten können, dass der Gewinn proportional mit den Blinds ansteigt. Immer, wenn ich dachte, ich habe ein Limit geschlagen, und daraufhin im Limit aufstieg und mich schon auf den doppelten Gewinne einstellte, ging das in die Hose :)

      Die Table popups kann man nicht abstellen. Man kann leider auch nicht einstellen, dass genau der Tisch aktiv wird, an dem eine Aktion gefordert ist.

      Such mal hier im Forum nach autohotkey. Das ist zwar bei FL viel nützlicher, aber bei 6 Tischen NL auch brauchbar.
    • Shagg
      Shagg
      Black
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.280
      mein 19" monitor kann auch 9 tische nebeneinander darstellen. Bzw 3x3. ?(
    • mi74321
      mi74321
      Black
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 63
      MultiTableHelper ist jeden cent wert, du wirst ihn lieben, dein Tisch bleibt aktiv inkl. blinkendem Rahmen, er nimmt dir Arbeit mit den Blinds ab auto"Wait for BB"&"AutoPostBB" und du kannst die Lobby per Tastendruck kontrollieren...