PP-Beginnerzeit vorbei - schön wars

    • SebS
      SebS
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 435
      So, meine ersten 45 Tage auf PartyPoker sind vorbei und ich dachte ich berichte euch mal wie es bei mir so lief.

      Zuerst mal eine Grafik, die mir eigentlich ganz gut gefällt :D



      Von den 2700 Händen sind ca.
      -5000 auf .05/.10 und 15/30 cent
      -5000 auf .25/.50 cent
      -14500 auf .50/1$
      -2500 auf 1/2$

      Auf 0.5/1$ und 1/2$ folgende Werte (bitte beurteilen):
      VP$IP 17,4% - PFR% 8,9 - Bet/Call 2,43 - Steal% 22 - SB Robbed 87 - BB Robbed 82 - WTSD 38 - WinSD 56

      Nach 2 Wochen auf Pokerstars hab ich den Wechsel auf PP geschafft und dort mit 125$ angefangen.

      Zuerst habe ich ein paar Tage auf .15/.30 cent gespielt.
      Mit ca. 175$ BR, bin ich auf .25/.50 cent gewechselt, wo es auch gleich gut weiter ging.
      Nach einer guten Woche und 300$ kam der Limitwechsel auf .50/1$.

      Mit 350$ gings in den Faschingferien mit SSH im Gepäck erstmal eine Woche in den Skiurlaub.

      Wieder zu Hause angekommen gings steil bergauf und nach 8 Tagen hatte ich eine BR von 600$. Eigentlich Zeit zum Limitwechsel.
      Doch ich wollte mir lieber noch ein Polster erspielen und auf Nummer sicher gehen.
      Also nochmal an die .50/1$ Tische und runter Richtung 500$.
      Eine Woche der Verzweiflung sollte kommen. Die Statistik wies anstatt ~3,8 BB/100 nur noch ca. 1,6 BB/100 auf (also nur für .5/1$) und ich wusste nicht was schief lief.

      Am 16 März began ich um den ersten PP Bonus zu spielen. Auf den .05/.10 cent Tischen (8tabling).
      Letzten Freitag (17März) noch mit 540$, gings am Wochenende endlich wieder aufwärts.
      Ein schöner Upswing mit meinem biggest Pot ever (48$ = 48BB!!!) + 100$ Bonus und ich war bei ~750$.

      Bis Dienstag wieder .05/.10 und .15/.30 cent um den zweiten Bonus gezockt. Auch diesen gecleard.
      Mittwoch dann mit 800$ auf 1/2$ Limit und dort schöne erste Tage erlebt.

      Heute, am letzten Tag der Beginnerzeit, hab ich die 1000$ geknackt, was ich mir eigentlich zu diesem Zeitpunkt und nach 27000 Händen nicht erträumt hätte. :-)


      So solls in den nächsten Tagen und Wochen weiter gehen:
      -Fortgeschrittenen Sektion komplett lesen und anwenden
      -Crashkurs in Shorhanded (alle Artikel)
      -SH Coaching
      -Wechsel auf 1/2$ SH (bis dahin noch FR)
      -PT/PA mitte April von Ps.de bekommen (bis dahin noch mit Pokermanager)


      Noch ein Dankeschön an Korn, die anderen Verfasser der Strategieartikel, die Coaches und alle anderen die mir mal eine Frage im IRC beantwortet haben :-)
  • 7 Antworten
    • Davyder
      Davyder
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.764
      wow. das ist allerdings sehenswert. glückwunsch.

      Darf ich fragen, wie gross dein tägilcher Aufwand denn so war? Und an wievielen Tischen du gleichzeitig gespielt hast?
    • SebS
      SebS
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 435
      Ich hab immer an 4 Tischen gleichzeitig gepielst. (Ausgenommen das Bonus clearen)

      Ich schätz, dass der tägliche Aufwand bei knappen 3 Stunden liegt. Da ist aber auch die Zeit im Forum und alles dabei.
      Ist aber sehr unterschiedlich.

      Naja, jetzt gabs allerdings ein Rückschlag. Hab seit gestern Abend 9 Uhr 220$ verloren auf 1/2. Nur duch den dritten PP-Bonus (komisch dass ich den noch bekommen habe), siehts nicht ganz so krass aus.
      Bisher hab ich immer an tighteren Tischen gespielt, nur gestern Abend und heute Vormittag an Tischen mit Maniacs und richtig heftigen Fischen.
      Und zack so ein Downswing. :-(
      Muss mir echt mal überlgen, was da alles falsch lief...
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Wie ich an deinem Graph sehen kann (oderh ab ihc was übersehen) hast du noch keinen gescheiten DS gehabt oder? Es kann nicht immer aufwärts gehen und irgendwann muss er ja kommen ;) .

      Aber ansonsten Glückwunsch das es bei dir so gut läuft.
    • HekKo5
      HekKo5
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 847
      lol geil der größte DS war nicht mal 100BB, und das über 27k hände krass
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      bei mir war das noch krasser auf 0.25/0,50 über fast 20k Hände 9 BB/100 Hände. Aber dann kam der down.^^ :D
    • SebS
      SebS
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 435
      Ja, schon geil die Grafik... aber es ging wie verhext weiter. Kaum habe ich hier gepostet, gabs ein Downswing. Gestern noch ein bisschen tilt dabei.
      Hab dann schon ein bisschen an meinen Fähigkeiten gezweifelt. Hatte zwar noch 820$, aber ohne den Bonus wären es nur 520$.

      Nunja, hab mir dann den Downswing-Thread durchgelesen und mir nochmal die grundlegendsten Dinge in meinem Spiel klar gemacht.
      Heut hat es dann auch wieder richtig gut geklappt. 100$ hoch :)
      Hab dann nur an 2 Tischen angefangen und obwohl ich zu Beginn der Session wieder den ein oder anderen Beat kassiert habe, hab ich mich weiter nur darauf konzentriert, die einzelnen Hände perfekt zu spielen, ohne an BR oder den Verlust zu denken.

      Werd hier vorraussichtlich öfters mal poste, wie es bei mir so läuft.

      EDIT: PP lässt mich immernoch an die Beginnertische. Soll ich einfach weiterspielen? Nicht, dass die mir nachher die Hände nicht zählen oder so.
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      Hab mal ne Frage...wie kann man sich so einen Graphen mit Pokertracker anzeigen lassen?