Durchschnittsstack pro Spieler

    • Garp
      Garp
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 166
      Es ist doch so, dass die Zahl der Chips im Turnier immer gleich groß bleibt, während die Zahl der Spieler abnimmt, dh der druchschnittliche Stack pro Spieler steigt. Die Angabe des Durchschnittsstacks findet man bei PS in der Turnierlobby.

      Es ist daher meines Erachtens wichtig, dass man versucht immer mehr Chips als der Durchschnittsstack zu haben. Es reicht m.E. auch in den späteren Phasen nicht aus, nur die Blinds zu kompensieren. Gerät man mit seinem Stack zu sehr ins Hintertreffen, wird man zwangsläufig irgendwann auf die agressiven Spieler mit großen Stacks treffen, gegen die es sehr schwer zu bestehen ist, wenn man deutlich weniger Chips hat.

      Ich habe erst knapp 10 von den großen Freerolls (über 5000 Teilnehmer) gespielt (beste Platzierung: 109. von 7900) und wüsste gerne mal, wie die Erfahreneren NL-Turnierspieler das sehen.
  • 8 Antworten
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Wichtiger finde ich das Verhältnis eigener Stack zu Big Blind. Ich werde in einem Turnier den Teufel tun und Hände spielen, nur damit ich über Durchschnitt bleibe.
    • h4rl3qu1n
      h4rl3qu1n
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 49
      Nun das mit den durchschnittlichen Stacks ist glaube ich für den einzelnen nicht besonders entscheident.

      Gerade bei Tunieren mit vielen Spielern ist der Durchschnittsstack kaum ausschlaggebend für das eigene Spiel.

      Ich meine wenn ich sehe das nach 4 Minuten (durschnittlich) um die 50-100 Personen das Tunier durch seltsame All-In moves in der ersten Runde verlassen haben dann resultiert daraus ja zwangsläufig das der durschnittsstack steigt. Darüber braucht man sich aber keine gedanken machen. Wichtiger ist das verhälniss deines Stacks zu den Blinds und zu den Stacks der anderen Spieler an deinem Tisch.

      Deine Aktionen sollte sich vor allem danach richten d.h wenn die Blinds gering sind im vergleich zu deinem Stack dann ruhig konservativ spielen erst wenn dein stack ziemlich klein wird und dein M immer geringer dann solltest du langsam sehr viel aggressiver spielen möglichst in der hoffnung das du blinds stiehlst oder das ein high stack dein all in callt damit du noch ein double up schaffst.



      Im Harrington 2 kannst ziemlich viel drüber lesen.



      M = verhältniss meines stacks zu den blinds d.h wieviele runden ich noch lebe
    • Arngrim
      Arngrim
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 846
      Und nicht zu vergessen der nette Ausspruch, bei dem ich leider nicht mehr weiß, von wem er stammt:

      Wenn ich es über das ganze Turnier hinweg schaffe, die Startchips zu behalten, lande ich am Ende auf dem zweiten Platz.

      ;)
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Ich sag mir immer, solange ich noch Chips habe, kann ich auch noch gewinnen.
    • h4rl3qu1n
      h4rl3qu1n
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 49
      Original von Arngrim
      Und nicht zu vergessen der nette Ausspruch, bei dem ich leider nicht mehr weiß, von wem er stammt:

      Wenn ich es über das ganze Turnier hinweg schaffe, die Startchips zu behalten, lande ich am Ende auf dem zweiten Platz.

      ;)
      hehe das ist sehr gut, vor allem in anbetracht der Tatsache das ich hinterher mehr Ante Zahle als ich Startchips habe ^^
      Aber richtig gut *weg lach* :D
      Naja aber versuchen kann mans ja :]
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Original von Arngrim
      Und nicht zu vergessen der nette Ausspruch, bei dem ich leider nicht mehr weiß, von wem er stammt:

      Wenn ich es über das ganze Turnier hinweg schaffe, die Startchips zu behalten, lande ich am Ende auf dem zweiten Platz.

      ;)
      Sinngemäß steht das in Sklanskys *Tournament Poker for the Advanced Player*. ;)
    • Garp
      Garp
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 166
      Original von Arngrim
      Und nicht zu vergessen der nette Ausspruch, bei dem ich leider nicht mehr weiß, von wem er stammt:

      Wenn ich es über das ganze Turnier hinweg schaffe, die Startchips zu behalten, lande ich am Ende auf dem zweiten Platz.

      ;)
      Wenn ich es das ganze Turnier über schaffe, über dem Durchschnitt zu liegen, lande ich am Ende auf dem ersten Platz. :)
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      Original von Garp
      Wenn ich es das ganze Turnier über schaffe, über dem Durchschnitt zu liegen, lande ich am Ende auf dem ersten Platz. :)
      das ist unmöglich!