Nomma Odds.

    • toRRid
      toRRid
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 1.263
      Moni Leute,

      habe nochmal eine Frage zu den Odds.

      Nehmen wir an ich hab am Flop einen Gutshot getroffen, also 4 Outs(wenn man sie nicht discouten muss, aber ich gehe jetzt mal von 4 Outs aus.)
      3 Spieler am Flop der erste bettet.
      Der Pot beträgt 12SB(6BB). Ich muss eine SB zahlen, also rechnet sich der Call.
      Jetzt raist Spieler 3 hintermir. Ist das jetzt ein Fold, da ich ja eine zweite SB aufbringen muss und wäre es, wenn der Pot 22SB(11BB) groß wäre ein call?

      mfg
  • 3 Antworten
    • Nordlicht
      Nordlicht
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2005 Beiträge: 330
      Du callst. Die erste SB ist "sunk costs". Die ist so oder so im Pot und spielt keine Rolle mehr bei deiner Entscheidung. Du stehst also erneut vor der Entscheidung, ob du die Pot odds hast, eine SB zu investieren. Da die Odds vorher schon gut genug waren, sind sie es jetzt um so mehr.
    • aStaSt
      aStaSt
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 538
      jo die eine bet nach dir wird immer gecalled
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      die zweite bet ist eine neue situation, also musst du neu rechnen, da der Pot aber größer geworden ist, musst du natürlich erneut callen.

      allerdings ist durch den raise hinterdir dein erster call mathematisch falsch geworden. Man darf also nicht immer rein nach odds spielen sondern muss die chance mit einberechnen, das hinter einem noch mal geraised wird (was bei steigender Gegnerzahl und gefährlichem Board natürlich wahrscheinlicher wird).