Handbewerter im Forum .5/1 der wechsel auf SH

  • 6 Antworten
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Das ist mir letztens auch aufgefallen, Milamber hat das letzte mal am 12.4. in dem Foum gepostet. :(
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Milamber war in der letzten Zeit krank. Ich spreche ihn aber drauf an. Sowas sollte er dann kommunizieren.
      Wir werden es hinbekommen, dass in Zukunft auch das .5/1 SH Forum wieder professionell betreut wird.

      Gruß Maik
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.205
      Milamber bewertet ansonsten meist immer nen ganzen Schwung an Händen auf einmal. Sprich er ist vielleicht nicht zig mal am Tag on, aber schafft es dennoch eine recht große Anzahl zu bewerten.

      War mir in der Vergangenheit so aufgefallen.
    • theowiesengrund
      theowiesengrund
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 119
      Naja, dennoch muss man sich nur mal anschauen wie viele Hände von ihm in den letzten 4 Wochen bewertet wurden. Das ist so dermaßen wenig, dass man über die Bezeichnung "professioneller Handbewerter" nur schmunzeln kann.

      Nicht, dass man mich falsch versteht: Wenn Milamber in irgendeinerweise verhindert war, dann ist das vollkommen verständlich. Die Kritik richtet sich auch nicht gegen seine Person, sondern gegen Pokerstrategy generell..

      Als das neue MBS eingeführt wurde und das Geschrei groß war, wurde man doch die ganze Zeit beschwichtigt mit dem revolutionären Ansatz was die Handbewertungen angeht. Und ich muss auch ehrlich sagen, anfangs war die Veränderung deutlich zu spüren. Aber es hat nach und nach total nachgelassen.

      Ob man es innerhalb eines halben Jahres nicht mal schafft eine Liste von vertrauenswürdigen Handbewertern herzustellen oder andere Dinge... Ich find das alles ziemlich enttäuschend.

      Vor allen Dingen wenn parallel in einem Thread eine Quantität vs. Qualität Diskussion geführt (in Bezug auf die Begrenzung der Posts pro Tag), dabei aber dummerweise von Qualität nicht mehr viel zu sehen ist. Die Beispielhände der Woche sind echt sehr sehr hilfreich und ich bin froh, dass es sie gibt. Aber das ganze Konzept ist ein wenig witzlos, wenn nur jede 20. Hand vom "professionellen Handbewerter" kommentiert wird.

      Gerade bei einem doch sehr wichtigen Unterforum (Umstieg auf SH ist halt schon etwas "neues") ist eine noch intensivere Betreuung sehr wichtig. Und wenn die Zeitkapazitäten einer Person halt nicht reichen, dann sollte Ps.de darauf endlich mal reagieren...

      Just my 2 cents...

      @ Milamber: Das ist wirklich nicht gegen dich persönlich gerichtet, es ist eher die generelle Enttäuschung, dass Ps.de wieder mehr ankündigt als schlussendlich umgesetzt wird.
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      @ theo: da werden sich wohl ein paar dinge ändern wenn ich das richtig verstanden hab...

      Wollt aber mal fragen wie das jetzt abläuft wish? Ich hab mich als prof. Handbewerter fürs 3/6&5/10 Forum bei dir beworben und bis jetzt weder Zu- noch Absage bekommen. Wenn du/ihr mich nich wollt versteh ich das ja aber ne Absage wär zunmindest ganz nett.
      Dann bin ich noch von tsunami angemailt worden in Sachen "professioneller handbewerter". Hab auch ihm geantwortet und keine Antwort bekommen...Und bis jetzt is auch nix passiert. Wär über ne kleine Aufklärung dankbar...
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Würde ich sehr begrüssen, falls es da bessere Betreung gibt.. Man kriegt zwar auch von den Usern zum Teil gute bis sehr gute Bewertungen, aber manchmal ist man sich halt nicht sicher und würde gerne eine "professionelle" Meinung einholen :)