AA on the bubble

    • flutsch
      flutsch
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.583
      wenn ich mir die stacks (besonders mp und lp) so ansehe, wäre ich wohl fast sicher
      itm gekommen, wenn ich gefoldet hätte.
      kann man asse hier folden? im spiel hab ich keine sekunde an den gedanken verschwendet.
      im nachhinein bin ich mir da nicht mehr so sicher.
      war ein 45-man sng und es musste nur noch einer raus.


      Converted by PokerGeek
      PokerStars NL Hold'em Tournament - 600/1200 Blinds (8 handed)

      Starting Stacks
      Seat 1: UTG+1 (T4400)
      Seat 2: MP (T1985)
      Seat 3: LP (T750)
      Seat 4: CO (T27535)
      Seat 5: Button (Hero) (T3885)
      Seat 6: Small blind (T5545)
      Seat 7: Big blind (T10710)
      Seat 9: UTG (T12690)

      Preflop: Hero is Button with A:diamond: , A:club: .
      [color:#666666]5 folds[/color], Hero all-in (3810), Small blind folds, Big blind calls (2610)

      Flop: (T4410) J:spade: , Q:diamond: , 7:club: [color:#0000FF](0 players)[/color]


      Turn: (T4410) 8:heart: [color:#0000FF](0 players)[/color]


      River: (T4410) K:club: [color:#0000FF](0 players)[/color]


      Final Pot: T8820

      Results below:
      Big blind has 7d 7h (three of a kind, Sevens)
      Button has Ad Ac (a pair of Aces)

      Outcome: Big blind wins T8820
  • 20 Antworten
    • McIllroy
      McIllroy
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 606
      du hast selbt nur noch drei bb + ante die dich auffrisst.
      das kannst du nich folden.
    • kamikatze123
      kamikatze123
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 533
      wenns dir drum geht ITM zu kommen, ist auch ein Fold denkbar, wenn du aber auf Risiko gehst und gewinnst ist halt auch Top 3 drin
    • flutsch
      flutsch
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.583
      top3 ist auch nach einem fold noch drin. wie gesagt, hab im spiel über einen fold gar nicht nachgedacht, aber ich weiss immer noch nicht, ob es nicht besser gewesen wäre.
    • udel
      udel
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 48
      In irgendeinem Buch gibts ne Rechnung dazu, wann man an der Bubble Asse folden sollte. Weiß leider nicht mehr genau, wo ich das gelesen habe. Glaub in einem der HoHs. Aber es ging da glaub ich um einen All-In-Call in einem Qualifier und nach der Bubble bekamen halt alle einen Seat im Mainevent.

      In dieser Situation kommt ein fold wohl kaum in Frage...
    • SPikeStaAr
      SPikeStaAr
      Silber
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 36
      hmm A/A ist für mich nie ein fold weil man halt immer starker favorite ist =)

      vorallem gegen andere pairs wo die nur 2 outs haben ...
    • bluemoon81
      bluemoon81
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 205
      Wenn du foldest kommst du vielleicht ITM. Wenn du AI gehst und rausfliegst, haste nix - is klar. Viel öfter gewinnst du deine Asse aber und damit hast du auch mehr chips und mehr Erfolgsaussichten auf eine bessere Platzierung und damit mehr Geld.

      --> AI
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      fold ist sicher nicht gut.
      selbst wenn einer called liegst du sehr weit vorne.

      Wenn du wartest, dass LP rausfliegt, könnte das ganze auch schief gehen. Er gewinnt mit etwas Glück die nächste Hand und auch MP könnte sich nur durch folden noch eine Runde länger am Tisch halten.

      Dann müsstest du die nächste Runde wieder alles folden um zu hoffen, dass einer von den beiden rausfliegt. Sollten sie wieder irgendwie Glück haben sieht es sehr schlecht für dich aus.

      Und niemand garantiert dir, dass du in den nächsten Händen überhaupt etwas Spielbares bekommst.

      Wenn du mit AA nur die Blinds bekommst, oder einer gegen dich ausscheider oder du gar double up gehst sieht ist das 1000mal besser für dich als umgekehrt.
      Wenn du schon AA nicht spielst, auf welche Starthand willst du warten? Set 222 wirst du nie als Starthand bekommen ;-)

      Ich habe es heute auch geschafft in einem SnG 40Chips übrig zu haben im Early Level 9 Handed (Overpair JJ gegen 5 foak verloren) und bin danach noch 2. geworden (wobei ich auch wieder 10t Chips zwischenzeitlich hatte). Also nur weil jemand ziemlich wenig Chips hat, heißt es noch lange nicht, dass er vor dir rausfliegt.
    • miraculix250
      miraculix250
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 982
      mir sollen die eier abfaulen bevor ich in nem sng preflop AA firstin folde... das ist meine meinung =)
    • Flowjob
      Flowjob
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.617
      also wer da foldet sollt lieber mau mau spielen...
    • mrflopy
      mrflopy
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 449
      Original von Flowjob
      also wer da foldet sollt lieber mau mau spielen...
      n1 :D
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      In der Situation auf keinen Fall. Du bist der Pusher. Ausserdem ist die Auszahlung steigend über mehrere Plätze verteilt und der prozentuale Unterschied zwischen Buyin und der Auszahlung für Platz 7 rechtfertigen niemals einen Fold.
      Bloglink zu einer Situation in der man Asse folden sollte.
    • saibot25
      saibot25
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 157
      klarer push, auch im Nachhinein brauchst du nicht über einen fold nachdenken. war halt mal wieder ein bad beat.
    • Flambee1
      Flambee1
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 930
      Die Situation wird sicherlich noch öfters vorkommen. Schmeiss mal Pokerstove an und guck dir an, wie in dieser Situation deine Chancen sind, das du gewinnst. Die Zahlen sprechen Bände. Anders herum, wenn du in dieser Situation ein Paar Siebener auf der Hand hättest und ein All-In callen müsstest, kannst du über einen Fold nachdenken. Eine 100%ige Chance zu gewinnen, wirst du Preflop nie haben, aber besser wird es nicht werden.
    • kuckiF95
      kuckiF95
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 151
      niemals preflop asse folden!!!!!!!!!!!!
      was solldas bringen mit was willste denn dann noch spielen?
    • Jessi80
      Jessi80
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 6
      Also wenn Du AA Pre-Flop foldest dann kann irgendwas nicht stimmen. Es kann kein besseres Blatt Pre-Flop geben als das was Du hälst, mit was willst Du sonst spielen? Wenn Du auch mal nen SnG gewinnen willst musst Du solche Hände spielen. Klar fliegst Du auch ab und an mal damit raus, aber on the long run wird dir das wesentlich bessere Platzierung als Platz 7 und damit auch wesentlich mehr Preisgeld einbringen. Hätte da auch keine Sekunde lang drüber nachgedacht. Hätte in der Situation eventuell sogar Slow gespielt um mehr in den pot zu bekommen.

      Jessi80
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      es gibt situationen, in denen man AA preflop folden sollte. das ist aber nur dann der fall, wenn man ein doubleup einem keinen vorteil bringt. dafür müßte es schon extreme stacksizes geben und das ist hier nicht mal annähernd der fall.
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      lol@gedanken an fold


      ...in nem qualifier kann man das machen, situationen kann sich jeder selbst ausmalen
      ...wenn man nur noch 5 chips hat in dem sng und einer auto AI ist, jez oder die nächste hand, kann man das machen

      ansonsten... NEVER


      Original von Jessi80
      Hätte in der Situation eventuell sogar Slow gespielt um mehr in den pot zu bekommen.
      is ja fast genauso schlimm
    • dpo18
      dpo18
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2005 Beiträge: 18
      Ich würde AA preflop nur in einem Qualifier folden, wenn alle bezahlten Plätze gleichwertig sind und ich es mit average stack kurz vor dem Bubble locker dahin schaffe.

      Hatte vor kurzem die Situation dass 27 Personen von 10000 weiterkamen und noch 30 drin waren. Hatte eben average stack und kriegte KK in MP; und habe sie gefoldet. Hätte auch AA gefoldet, da mich sicher noch 3 Player gecovert hätten.

      Wenn dann einer von denen callt (oder mich AI pusht) bin ich ich zwar preflop nicht hinten, die Chance rauszufliegen ist dann aber da. Ich würde mich in den A* beissen wenn er seine dritte Q auf dem River trifft. Wenn ich hingegen folde, kann ich auch nicht rausfliegen ;) .

      In deiner Situation würde ich aber auch keinen Gedanken daran verschwenden, die Asse zu falten.
    • strategy22
      strategy22
      Global
      Dabei seit: 22.04.2007 Beiträge: 64
      Kommt halt drauf an,ob du lieber nen kleinen gewinn hast oder lieber ins grosse Geld willst,dafür aber nen kleinen Gewinn riskierst,ich find aber das all in war richtig,man meldet sich ja nich für'n Turnier an,um dann wieder sein buy in zu bekommen....
    • 1
    • 2