SSS - kleine Frage

    • crushiii
      crushiii
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 1.131
      Hallöle an alle NL Spieler,

      ich spiele selbst schon einige Monate FL und schaue jetzt zwischendurch auf die NL Sektion.
      Habe mir die Einsteiger und Bronze Guides auch schon zu Gemüte geführt und mir macht das Ganze auch Spaß zu spielen.

      Ich halte mich auch eigentlich strickt an die Short Stack Stragedy und habe nun dazu auch eine Frage.

      Ich habe es öfter, dass ich einen Tisch betrete, dann in den ersten Händen direkt ne Premium Hand bekomme und auf einmal statt 2$, 4,50$ auf dem Tisch habe.

      Nach den Guides ist es dann ja nun Zeit für mich, den Tisch zu verlassen.
      Allerdings finde ich es ein wenig nervig, dauernd die Tische zu wechseln.
      Mache ich es aber so richtig oder kann man auch mit einem etwas höheren Betrag am Tisch weiterzocken?
      Ich bin da ein wenig durcheinander, da ich gerade ein Video schaue, wo er mit 10$ am NL10 sitzt.

      "Sandman - NL 10 - 23.04.2007" Dieses Video schaue ich grad.

      Wäre nett, wenn ihr mir ein paar Antworten geben könntet.

      MfG
      crushiii
  • 8 Antworten
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Sandman spielt BSS, nicht SSS! Man kann auch mit 4,50$ weiterspielen, aber nicht mehr nach SSS - insofern würde ich Dir nicht dazu raten. Eine relativ sichere Strategie ist es, sich über den Gewinn zu freuen, Auto-Post blind auszuschalten und sich die Runde (kostenlos) zuende zu spielen. Gespielt wird dann nur noch KK/AA - mit denen kannst Du auch guten Gewissens preflop all-in gehen.
    • SkyRunner
      SkyRunner
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.661
      Klar kannst Du weitermachen, aber eben nicht als ShortStack. Gewisse BSS-Grundlagen sind daher, ähm, nicht verkehrt.
    • crushiii
      crushiii
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 1.131
      Das kann ich dann aber erst ab dem Silberstatus nachlesen oder?
      Habe zum BSS noch nichts gefunden.

      Naja, ich werd dann erstmal weiter die Tische durchwandern, spiele NL zur Zeit sowieso nur aus Spaß, da ich mich nich so recht entscheiden kann ob ich NL oder FL spielen möchte.
      Mir macht beides soviel Spaß -.-
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Also mit $4.5 weiterspielen ist Quatsch.

      Dort funktioniert weder SSS noch kann man gut BSS spielen.

      Entweder Tisch verlassen (natürlich erst, wenn die Blinds kommen) oder Stack auf $10 auffüllen und BSS spielen.
    • crushiii
      crushiii
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 1.131
      Herzlichen Dank schonmal für die Antworten.
      Ich werd dann mal heute oder morgen abwarten, dass ich meinen Silber bekomme und vllt auf die BSS Guides zugreifen kann.
    • K0MA
      K0MA
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2006 Beiträge: 69
      Habe soeben meine ersten No-Limit Erfahrung gemacht.
      Wollte es nicht einsehen, nachdem ich meinen Stack verdoppelt habe gleich wieder den Tisch zu verlassen. Hab mir gedacht, ich spiel noch so lang bis ich wieder den BB zahlen muss.

      Wie Gott so wollte bekam ich nochmals AKs.
      Ende vom Lied:
      Verlor mit TOP Pair gegen Two Pair ALLES!

      Zum Glück war es auf dem untersten Limit(.02/.02) eines "fremden" Anbieters und kostete mich nicht mal 1$
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      TPTK ist nicht die Hand, die man mit 40BB automatisch pushen sollte. Einem Anfänger würde ich raten, nach dem Double-up wirklich nur AA/KK zu spielen. Bevor man weitere Experimente macht sollte man sich die Advanced SSS aneignen.
    • K0MA
      K0MA
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2006 Beiträge: 69
      Auf dem Flop traf ich den König, er erhöhte und ich ging ALL-In.
      Er hatte KQ, und die Dämlichkeit kam auf dem River.
      Shit Happens!

      Auf jedenfall, billiger konnte ich diese prägende Erfahrung nicht machen, oder?