ICM - Einfluss des table image auf calling/pushing ranges?

    • ribpoker
      ribpoker
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 341
      Wie deutlich ist der Einfluss der vorangegangen Runden auf die ranges bei durchschnittlichen Spielern?

      Beispiel:
      Wenn ich 2x hintereinander in der SB gg einen kleineren Stack im BB pushe (sagen wir an der Bubble), wird das ja wohl bei den wenigsten schon einen Einfluss auf deren calling range haben. Beim dritten Mal in Folge wahrscheinlich schon bei den meisten.

      Gibt es hierzu bereits Untersuchungen / Artikel o.ä.?

      Hängt doch sicher stark vom Spielertypen ab (ungeduldig, aufmerksam, ängstlich,...), wie schnell er sich von seinen Gegnern ein Bild macht, wie lange er es aufrecht erhält, wie stark er sein Spiel daran anpasst etc.

      Ich vermute, dass es im Laufe einer Session doch starke Schwankungen bei den ranges gibt, die im Wesentlichen mit dem Faktor table image zu tun haben.

      Oder ist das ein Thema, dass erst auf höheren SNG-Buyins aktuell wird?
  • 12 Antworten
    • traedamatic
      traedamatic
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 1.145
      Manche Spieler callen dich nach öfterm gepushe schon recht loose! Deswegen würde ich auch nicht unbedingt mit ANY 2 5x hintereinander Allin pushen. Die Fishe sehen das dann als provokation, callen schlecht und liegen gegen ANY 2 dann vorn...

      Also, JA es hat Einfluss auf die Range der Gegner!

      gruß matic
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.871
      tableimage und calling ranges
      da hatte ich mal einen thread zu dem thema geöffnet.
      bin aber weiterhin am thema interessiert.

      grundsätzlich beachte ich es eher weniger wenn ich bigstack bin, und pushe an der bubble auch oft wirklich die ganze zeit anytwo first in hab da zwar schon schlechte calls erlebt aber is deutlich +ev. komme damit sehr oft mit sehr mehr als 50% der chips itm. hab sogar das gefühl dass die leute dann eher weniger in mich pushen, da sie denken ich calle auch loose wenn ich schon immer pushe...

      ansonsten beachte ich es wenn ich grad ne schlechte hand nachem push zeigen musste sprich ich bin bu und pushe 78s und werde callt, wenn ich danach im co wieder 78s hab würd ich das weniger pushen als wenn ich nich grade 78s gezeigt hätte.

      aber grundsätzlich kommt das auf die gegner an, hab ich hinter mir gute leute pushe ich schön weiter hab ich aggro fische pushe ich weniger.

      denke das is eh wichtiger als einzuberechnen wie oft man gepusht hat.

      aso und zu deiner frage obs auf höheren bedeutender wird, ich denke eher sogar weniger, weil die guten leute eher icm kennen und wissen dass sie nich sooo viel callen dürfen, bis zu den 33er auf denen sich fast nur schlechte spieler tümmeln wird man wenn man sehr viel pusht wohl viel eher gecallt wird als auf den höheren.
    • Flowjob
      Flowjob
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.617
      muss ich dir widersprechen domano - grade auf den höheren limits wirds wichtiger da du dort die wenigen fische dies gibt exploiten musst, und oft gibts ne edge eben nur in der phase des spiels

      mfg
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.871
      muss ich dir widersprechen... ich sagte doch es kommt mehr auf die gegner an, und naja soviel ich weiß spielst du max die 55er oder?
      ich finds da sehr fischig, und sehe da ne edge gegen fast jeden in jeder phase des spiels, du hörst dich an als muss ma da froh sein ma einen fisch zu treffen;)
      die gehn oft mit any pocket auf any flop broke und so sachen, und ich sagte ja dass es auf die gegner ankommt und die werden generell eher besser und callen somit auch besser, was dazu führt dass sie wenn du öfters mal pushst nich unbedingt mehr callen.
      meine meinung is man sollte eh wie immer schaun welche leute hinter einem sitzen und das in die entscheidung einfließen lassen ob man die callingrange der gegner anpasst oder eher nicht und wie stark
    • Flowjob
      Flowjob
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.617
      Original von domano

      meine meinung is man sollte eh wie immer schaun welche leute hinter einem sitzen und das in die entscheidung einfließen lassen ob man die callingrange der gegner anpasst oder eher nicht und wie stark
      ähm...das mein ich ja?!

      ps: ich spiel 109er und 55er

      mfg
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.871
      naja ich hab dir widersprochen mir widersprechen zu müssen;)

      wie sind die 109er so im vergleich zu den 55er? werd da denk ich auch bald antreffen zu sein;)
    • Flowjob
      Flowjob
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.617
      das erste limit wos wirklich tough wird und bei dem ich nicht mehr jeden zutraue dass er es schlägt - es sin quasi fast nur noch regulars dabei....

      trotzdem is es schlagbar, da die regulars auch alle leaks haben aber nur durch ICM zB haste nicht mehr die riesen edge wie zB noch auf den 55ern

      mfg
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.871
      oki naja werds dann ma antesten, die 55er regulars halte ich zum großteil für keine super guten leute vor denen man angst haben müsste, ma schaun wie dier 100er sind;)

      wie ist dein roi auf 55 und 109?
    • IamInSAnE
      IamInSAnE
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2005 Beiträge: 834
      mal ne frage kommt es mir nur so vor oder sind die 55er viel viel fishiger geworden? Hab sehr oft die letzten tage welche auf 33er niveau
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.871
      also ich spiel seit 3-4 wochen die 55er und finde dass sie seitdem extrem fischig sind, wobei ich vorwiegend am we spiel, oder abends unter der woche, denke grad am we sind die extrem fischig
    • Flowjob
      Flowjob
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.617
      achso, ich red eigentlich von den speeds, bei denen viel mehr regulars spielen als bei den regulars (welch ironie)

      ROI bei den 55ern is ca 12 und bei den 109ern 7-8

      mfg
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.871
      joar ich spiel auch nur speeds;) meinte die regulären spieler auf den 55er;)