Komme nicht vorwärts....

  • 13 Antworten
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      sorry, irgendwie doppelt gepostet...
    • hav0k
      hav0k
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2006 Beiträge: 41
      doppelpost :-)
      auf 002/004 musst du halt deine guten haenden nach dem flop agressiv weiter, aber z.b. nur mit Overcards am Flop auf die continuation bet verzichten, weil fuer 2 cent eh keiner foldet
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      genau das ist ja mein Problem: Für 2 cent foldet fast keiner.... Und ich kann ja nicht ausschließlich mit Straight Flushs und Four of a Kinds spielen... bei allen andern wirds bei vielen Gegnerund ner tighten spielweise gefährlich
    • hav0k
      hav0k
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2006 Beiträge: 41
      top pair top kicker ist eine gute hand
      aber AKo auf T72o nicht
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      ja, aber mit Top Pair, Top Kicker mach ich insgesamt Verluste!!!
      Wenn ne handvoll Gegner mit am Tisch sitzt, ist die Wahrscheinlichkeit für ein Two Pair oder three of a kind recht hoch
    • tommeyman
      tommeyman
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 92
      Hi sanjaner!

      also eine woche spiel ist nicht so wirklich viel würd ich sagen ;) bei mir hat es erst nach 3 wochen richtig gefunzt ... bei mir kam irgendwann als ich schon aufgeben wollte der durchbruch an nem sonntag abend... da hab ich mal an zwei tischen gespielt.. das hat bei mir dazu geführt das ich mich 100%ig an die chart halten konnte weil man einfach mehr anständige hände pro zeit kriegt und man besser spielt weil man einfach geduldiger wird. Der besagte Sonntag war vor 2 Wochen... jetzt hab ich meine Br schon auf 12 Dollar. Versuchs mal an zwei normalen Tischen. Lieber ein paar kleine Fehler machen als die Motivation verlieren.

      Wie viele hände hast du denn so gespielt? unter 2k würd ich sagen geht noch nichts ;)

      was das Top Pair problem angeht... also auf dauer wirst du auch damit gewinn machen.. wenn du korrekt spielst =)
    • Bake
      Bake
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 397
      Original von sanjaner
      ja, aber mit Top Pair, Top Kicker mach ich insgesamt Verluste!!!
      Wenn ne handvoll Gegner mit am Tisch sitzt, ist die Wahrscheinlichkeit für ein Two Pair oder three of a kind recht hoch
      Top Pair ist aber auch nur gegen 1 oder 2 Gegner gut. Bei vielen Gegnern Post Flop und viel Action kannst Du Top Pair vergessen (kommt natürlich auch noch auf den Tisch an).

      Laß den Kopf nich hängen, am Anfang hat wohl jeder Probleme. Und besser jetzt ein bischen Pech als später in den höheren Limits.
      Les Dir die Anfänger und Fortgeschritten Foren gut durch und hol Dir zu Ergänzung "Winning Low Limit Hold 'Em" von Lee Jones (link findest Du in der Literaturliste hier im Forum).
      Es braucht seine Zeit, bis Du die ganzen Sachen, die hier und im Buch stehen wirklich verstanden hast. Aber dann gehts auch bergauf.
    • TerminatorJAG
      TerminatorJAG
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2005 Beiträge: 307
      Hi Sanjaner,

      ich habe den Eindruck, dass du dir etwas viele Gedanken darüber machst, dass dein Gegner ein Set haben könnte und du deshalb vielleicht gegen einen bettenden oder raisenden Gegner etwas vorsichtig agierst mit guten Karten. Auf den Mikro-Limits wird ja teilweise gecappt, sobald man ne Facecard als High card hat - und zwar bis zum Showdown.
      Hier also noch eine kleine Liste an Tips, die dir vielleicht weiterhelfen:

      - Guck wer mit jedem Schrott bettet. Wenn du nur noch solche Leute in der Hand hast, zieh ihnen das Geld raus. Dabei kanns natürlich auch ma zu Bad beats kommen, die dich was kosten, aber die Typen zahlen dich meistens aus.

      - Nicht zu viel Angst haben, dass der Gegner irgendwie die Miracle-Hand hat, die dich schlagen könnte, nur weil der Gegner aggresiv bettet und raist. Wenn du eine wirklich gute Hand hast, dann zieh ihm das Geld raus.

      - Sieh es positiv, dass du in der absoluten Anfängerphase nicht dein Geld verlierst, sondern auf dem richtigen Weg bist.

      - Multi-tablen würd ich dir nicht empfehlen, wenn du erst recht kurze Zeit spielst, da häufen sich meiner Erfahrung nach die Fehler und man hat auch nicht das Auge, wer seriös spielt und wer den maniac gibt.

      - Setz dich nicht unter Druck, in irgendeiner Zeit einen gewissen Betrag zu gewinnen.
    • Garp
      Garp
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 166
      Original von sanjaner

      spiele jetzt seit etwas mehr als einer Woche auf pokerstars im Limit 2/4 Cent rum. Irgendwie ist mein Kontostand nahezu unverändert, obwohl ich erstens sehr viel spiele und mich auch nahezu immer an die SHC halte.
      Ging mir am anfang genauso. Der Durchbruch kam für mich, nachdem ich WLLH gelesen hatte. Das Spiel auf Flop. Turn und river ist da wirklich klasse anschaulich für Anfänger beschrieben. Den Pre-Flop abschnitt habe ich übersprungen, weil wir ja mit dem SHC ohnehin schon optimal ausgestattet sind.
    • bastardo
      bastardo
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 260
      Ich habe auch sehr lange gebraucht auch auf .02/.04 vernünftig zu spielen.Hab meine ersten 5$ verbraten und bin jetzt mit den zweiten bei knapp 10$.Ich spiel zwar pro Woche nur wenige stunden aber es braucht alles seine zeit.Ich hab ca.6-8 wochen gebraucht um vernünftig zu spielen.Wie gesagt wenn man mehr zeit damit verbringt als ich geht das sicher schneller aber lass dir zeit!die schlechten spieler laufen nicht weg :)
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Hi Leute!
      Hat mich gefreut dass doch soviele bereits geantwortet haben...
      Hab grad wieder ein "geiles" Erlebnis gehabt: Hab mit nem Flush (two pair auf dem Flop, Flush am Turn) Geraist ohne Ende, anfangs hat einer noch schön mitgeraist, naja und am Showdown hat tatsächlich einer nen Vierling.... Naja hat mich über 30 Cent gekostet
      Mal ne Frage zu dem Buch: Bringt das wirklich soviel? ßberlege mir grade ob ich es mir auch kaufen soll.... Mich stört halt ein bischen, dass es auf Englisch ist. Bin mir nicht sicher ob man da alle Details versteht....
    • hav0k
      hav0k
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2006 Beiträge: 41
      beim 2paired board kannst du deinen flush maximal noch runtercallen
      du verlierst gegen jedes FH
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Sorry, war ein Fullhouse, weiß auch nicht wie ich auf Flush eben gekommen bin..... sonst macht es ja auch keinen Sinn ( und wäre auch unmöglisch nebenbei...)