Jjackys Coaching am Sonntag

    • Charousek
      Charousek
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 773
      Ich erstelle mal den Diskussionsthread zu JJackys Coaching, weil es onst glaube ich keiner gemacht hat.
      Jjacky hat ja angeregt Vorschläge für ein effizienteres und spannenderes Coaching zu sammeln, vielleicht hat da ja jemand die eine oder andere Idee.

      Er selbst sagt ja, er würde öfter das gleiche erzählen und für einige könnte es sehr langweilig sein.



      Den Vorschlag bestimmte Pokerübertragungen bzw. interessante Hände daruas zu besprechen, gab es ja schon. Dafür müsste nur jeder die Folge haben, oder ging das auch so?

      Ich schlage noch vor, bestimmte Hände (nur 2 Karten) zu besprechen, z.B. könnte man sich 2, 3 Hände nehmen und ihren Wert Preflop nach bestimmten Bettingsequenzen genauer besprechen.

      Bei Pokerübertragungen könnte Jjacky vielleicht auch was über die Spieler erzählen, da ist zwar offtopic, aber er weiß da meist sehr viel, außerdem bringt es Spaß und meiner Meinung nach auch viel Elan. (welcher Fussballer hatte keine Vorbilder?)


      Hat sonst noch jemand Vorschläge? Ich schreib dann später mehr.
  • 5 Antworten
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Mir hat das Coaching und das Forum allgemein einiges gebracht, da ich davor nur im *luftleeren Raum* gepielt habe ohne Vergleichsmöglichkeiten und Feedback.

      Aber es liegt in der Natur der Sache, dass das Ganze einen etwas repetitiven Charakter hat, zumal auch jjacky, sammy und niko eine nahezu identische Spielweise haben. Ich denke, dass ich die meisten Lehren aus dem Coaching für mich schon gezogen habe und in mein Spiel eingebaut habe (zumindest habe ich es versucht ... :rolleyes: ).
      In dem Sinne verfolge ich das Coaching jetzt nicht mehr so intensiv wie am Anfang, meist spiele ich noch meine eigenen Tische dabei.

      Hat nicht Stargoose erwähnt, dass er LAG spielt? Einem LAG at work würde ich gerne einmal auf die Finger schauen.

      Was das Feedback betrifft, ist es natürlich schade, dass man auf PP als Zuschauer keine HHs mehr bekommt - ich setze mich jetzt nicht mit Papier und Bleistift hin, um hektisch Hände zu notieren ...

      Wenn mehr Rookies aus dem FL-Bereich bei NL hineinschnuppern, ist dann sicher mehr los.
    • Charousek
      Charousek
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 773
      Hat sonst vielleicht noch jemand Vorschläge?
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
    • jjacky
      jjacky
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.305
      bump!
    • Arngrim
      Arngrim
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 846
      Habe ich während des Coachings nicht dran gedacht, aber vielleicht wäre es interessant, SNG bezogene Artikel aus dem Internet (es gibt da ja einiges in Blogs oder auch im 2+2 Forum etc) zu diskutieren. Diese würde man dann vorher bekanntmachen, damit alle Teilnehmer sie einmal durchlesen können.

      Ist dann nicht so "leblos" wie eine geschriebene Abhandlung.