Was geschieht mit verlorenem Blut nach Op?

    • timmey1337
      timmey1337
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 121
      Hey leute,

      vorhin bisschen mit nem Kollegen drüber geredet, was passiert eigentlich bei einer Operation mit dem verlorenen Blut ?
      Geht das komplett in den "Müll", oder gibts da Möglichkeiten das zu filtern/steril machen ka wie man das nennt, und quasi als Ersatz/Spenderblut dann wieder verfügbar zu haben.
      Oder noch besser: Während der Operation wird das eigene verlorene Blut einem wieder zugespendet ?

      Also, geballte PS-Kompetenz, klärt mich auf...
  • 2 Antworten
    • HerrRausrag
      HerrRausrag
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2010 Beiträge: 1.396
      Blutspritzer u.Ä. (und da bilden sich teils große Lachen!) werden hygienisch bereinigt, d.h. im Anschluss an die OP bei der Saalreinigung durch die Putzkräfte. Blutige Bestecke kommen in die Zentralsterilisation, OP-Materialien werden vom Personal bereinigt (Flächendesinfektion etc). Komplizierter bzw. aufwendiger wirds bei septischen OPs...Versteht dann denk ich auch von selbst.

      Eine Wiedergewinnung von Blut wie von dir beschrieben ist nicht möglich. Stichwort Verunreinigungen, Gerinnung etc. - Blut ist keine industrielle Flüssigkeit die man in irgendeiner Form aufbereiten kann außer in bestimmter Form für Spenden zu konservieren. Selbst Blut dass zB durch Wund-Tamponaden ausgepresst wurde wird hygienisch entsorgt.



      Das letzte was du ansprichst ist die Eigenblutspende - ca. 1 Woche vor größeren Operationen mit zu erwartendem Blutverlust wird im Rahmen von ohnehin stattfindenden Test Spenderblut vom Patienten selbst entnommen und während der OP wieder zugeführt, insofern dabei nicht auch noch auf Konserven zurückgegriffen werden muss. Letzteres will man dabei natürlich minimieren.
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Original von timmey1337
      Oder noch besser: Während der Operation wird das eigene verlorene Blut einem wieder zugespendet ?
      http://de.wikipedia.org/wiki/Maschinelle_Autotransfusion