Persönliche Erfahrungen mit Downswings

    • DespiteousCris
      DespiteousCris
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 77
      Irgendwie weiß ich auch nicht ob das gute alte Pokerglück es nicht so mit mir hält oder so ... Ich spiele jetzt seit gut 3 Wochen und mich hat mein 2. richtiger Downswing erreicht ... Ich versuche mich wirklich sehr auf die Sessions zu konzentrieren, stelle allerdings keine großen Fehler fest ... Meistens hab ich dann das Glück meine Hand am River als Verlierer feststellen zu müssen ... Ich weiß Glück und Pech ist relativ, aber bei 3 oder 4 Sessions konnte ich < 3% meiner Hände gewinnen und auch nur <=10% Hände spielen ... Nunja ich hoffe ich bin aus dem Down raus, denn mittlerweile läufts seit 2 Tagen wieder ganz bis richtig gut =)

      Nunja ... ganz am Anfang konnte ich mich ja eigentlich gut behaupten und habe gleich gut Gewinn gemacht (+200BB). Daraus resultierte sicherlich mein "Ich kann alles" Gefühl und mein erster Down folgte (-400BB). Daraus habe ich sicherlich gelernt mich an die Artikel zu halten und mich von kleinenren Tiefs nicht aus der Bahn werfen zu lassen =) ... Danach liefs immerhin ja wieder ganz gut ... so konnte ich schließlich wieder bis auf knapp an +-0 herankommen (ca. +170BB) Mein zweiter Down setzte danach dann an ... Habe trotz sehr konsequente Haltens an die Artikel und besonders an den SHC wieder Verlust gemacht (-220BB).

      Ich hoffe das härtet mich für zukünftige Downs ab ... schließlich habe ich nun schon aktive Erfahrung gemacht was Downswings angeht ... und bloß nicht die Ruhe zu verlieren ist ja auch verdammt wichtig ... ich glaube es ist auch ganz gut das es muich auf dem niedrigsten Limit erwischt hat ... auf höheren Limits ist es sicherlich sehr tragisch soviel BB's zu verlieren ...

      Und obwohl ich mit meiner BR unter den angegebenen Betrag des Limitabstiegs von 30$ gefallen bin konnte ich mich wieder fangen und habe derzeit genau diese 30$ wieder inne.

      Habt ihr auch schon so extreme Ausschläge mit Ups und Downs hinter euch ... (bei mir liegts ja "noch" mehr im Downbereich aber ich hoffe ich mache mich :) )

      Auf jedenfalls halte ich mich an einem Tip aus dem Forum, nach 15BB Gewinn vom Tisch aufzustehen und einen neuen Tisch aufmachen ... klappt ganz gut ...


      Vielleicht habt ihr ja noch einiges an Erfahrungen oder Tipps bzw ähnliches anzuführen ... würde mich freuen wenn ihr Stellung nehmen würdet ...


      MfG
      Despi
  • 14 Antworten
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      Strategie - Bronze Sektion
      Professionelle Einstellung
      Kapitel 1: Die Downswing-Ausrede

      den artikel gibt's übrigens einmal unter didaktik (über 3 seiten verteilt) und einmal unter psychologie (nur 1 seite). ?(
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Ich denke, dass so krasse BR-Schwankungen am Anfang einer Pokerkariere weniger etwas mit Downswings, als vielmehr mit Leaks zu tun haben.
      Nicht böse gemeint!
    • Kaninch3n
      Kaninch3n
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 256
      Ja, ehrlich gesagt... 400 BB auf den Micros sind schon ganz schön happig. Da liegt es meistens an extremen Leaks und nicht an Swings. Wie groß ist deine Samplesize?

      Am Besten du postest viele Hände, trainierst die Artikel oder lässt dir mal in die Karten schauen.
    • Kaninch3n
      Kaninch3n
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 256
      .
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Also mein erster "Downswing" fing auf 0.25/0.5 an. In Wirklichkeit war es aber gar kein Downswing sondern eine Ansammlung aller möglichen Leaks.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Original von DespiteousCris
      Irgendwie weiß ich auch nicht ob das gute alte Pokerglück es nicht so mit mir hält oder so ... Ich spiele jetzt seit gut 3 Wochen und mich hat mein 2. richtiger Downswing erreicht ... Ich versuche mich wirklich sehr auf die Sessions zu konzentrieren, stelle allerdings keine großen Fehler fest ... Meistens hab ich dann das Glück meine Hand am River als Verlierer feststellen zu müssen ... Ich weiß Glück und Pech ist relativ, aber bei 3 oder 4 Sessions konnte ich < 3% meiner Hände gewinnen und auch nur <=10% Hände spielen ... Nunja ich hoffe ich bin aus dem Down raus, denn mittlerweile läufts seit 2 Tagen wieder ganz bis richtig gut =)
      1. Du spielst erst 3 wochen --> hm...
      2. Du hast da scho 2 _richtige_ downswings gehabt? hmm...
      3. Du stellst keine großen fehler fest? hmmmmmmmmmmmmm...

      Also ich spiele jetzt gut 4 monate und ich mach soviel fehler, dass ich froh bin, wenn ich nen leichtes plus erwirtschafte. ;)
      Aber man soll ja net von sich auf andere schließen *g*
    • DespiteousCris
      DespiteousCris
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 77
      Jojo, also wie gesagt Downswing ist wahrscheinlich übertrieben klar.... und beim ersten Mal hab ich ja auch gemerkt das ich viele Fehler gemacht habe ... und seitdem versuche ich mich sehr an die Artikel zu halten und immer wieder aufzufrischen ...

      Soll ja auch keine Ausrede sein ... nur beim letzten "Down" ist mir nichts relevantes aufgefallen ... aus den letzten Sessions konnte ich auch keine wirklichen Hände posten weil ich nichts zum spielen hatte was ich hätte posten können ... das nutz ich auch viel wenn möglich ... gut die Hände so wie sie sind werden eh nie wieder so kommen wie ich sie hatte, man kann halt nur die richtige Spielweise einstudieren ...

      Nur halt das ich keine Chance hatte mein Spiel in letzter Zeit zu verbessern das liegt mir schwer im Magen ... das das an Leaks liegt ist mir auch klar ... Nur meine mangelnde Erfahrung lässt mich die nicht unbedingt immer erkennen ... mein größter Fehler ist derzeit wohl das ich durch die Verluste gute Hände nicht vernünftig protecte und zu defensiv spiele ...


      Original von bibersuperstar
      Original von DespiteousCris
      Irgendwie weiß ich auch nicht ob das gute alte Pokerglück es nicht so mit mir hält oder so ... Ich spiele jetzt seit gut 3 Wochen und mich hat mein 2. richtiger Downswing erreicht ... Ich versuche mich wirklich sehr auf die Sessions zu konzentrieren, stelle allerdings keine großen Fehler fest ... Meistens hab ich dann das Glück meine Hand am River als Verlierer feststellen zu müssen ... Ich weiß Glück und Pech ist relativ, aber bei 3 oder 4 Sessions konnte ich < 3% meiner Hände gewinnen und auch nur <=10% Hände spielen ... Nunja ich hoffe ich bin aus dem Down raus, denn mittlerweile läufts seit 2 Tagen wieder ganz bis richtig gut =)
      Also ich spiele jetzt gut 4 monate und ich mach soviel fehler, dass ich froh bin, wenn ich nen leichtes plus erwirtschafte. ;)
      Aber man soll ja net von sich auf andere schließen *g*
      Ich sag ja auch nichts dagegen ... halt nur das ich keine Fehler erkennen kann ... das ich welche mache ist mir klar ...
    • Kaninch3n
      Kaninch3n
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 256
      Wenn du möchtest schau ich dir mal beim Spielen über die Schulter.
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Wie schlagt ihr alle 0,25/0,50 blos???
      Ich packe das auch nicht :(
      Weiß jemand Rat? Bin echt am verzweifeln, alleine die letzten beiden Tage
      -150 BB gemacht... Meine Winrate liegt bei -3 BB/100.
      Ich habe quasi einen Dauerdown ...
    • youarethemanrocket
      youarethemanrocket
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 1.709
      Original von TobiasNRW
      Wie schlagt ihr alle 0,25/0,50 blos???
      Ich packe das auch nicht :(
      Weiß jemand Rat? Bin echt am verzweifeln, alleine die letzten beiden Tage
      -150 BB gemacht... Meine Winrate liegt bei -3 BB/100.
      Ich habe quasi einen Dauerdown ...
      hab zuerst n bissel plus gemacht und mir gedacht, hey, das ist ja gar nicht schwerer...
      aber dann bin ich 80BB runter...
      ist zwar kein wirklicher downsing, aber war trotzdem heftig irgendwie
      hab mich jetzt wieder gefangen, und es geht wieder aufwärts
      durch die 80BB habe ich gelernt, mein Spiel genauer zu analysieren
      auch das coaching hat mir sehr! geholfen
    • DespiteousCris
      DespiteousCris
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 77
      Original von Kaninch3n
      Wenn du möchtest schau ich dir mal beim Spielen über die Schulter.
      Wäre sicherlich mal nen Versuch wert ... Bin über jede Hilfe erhaben.

      Ich hatte mir eigentlich in letzter Zeit mal wieder vorgenommen auch ein Coaching anzuschauen, aber ich hatte immer zu den Zeitpunkten meistens keine Zeit und ich glaube ich muss auch erst mal 2 Tische meistern um überhaupt mitzukommen was der jeweilige Coach grad macht, weil die sitzen ja meistens an 4 oder mehr Tischen und da brauch ich wohl auch erst noch Übung drin ...

      Bin derzeit auch sehr dabei meine Gegner mehr zu analysieren, was mir auch noch ziemlich schwer fällt ...
    • Kaninch3n
      Kaninch3n
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 256
      Hast du ICQ? Wenn ja kann ich dir ja meine Nummer geben ober du gibst mir deine.
    • DespiteousCris
      DespiteousCris
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 77
      Hm ne PN kann ich dir nicht schreiben da ich den Status anscheinend nicht habe ... aber adden kannste mich über 482393079
    • rustyspoon
      rustyspoon
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.459
      Einen DS hatte ich noch nie wirklich. Nur mal 100BB, aber das is ja nix.
      DS mit 200 BB down auf meinem Limit ist sehr schwer, muss man sich schon dumm anstellen ;)