Klimagerät

    • PeFro
      PeFro
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 527
      Hi,

      ich suche ne Möglichkeit n ca. 20qm Raum zu klimatisieren. Problem ist: Weder kann die Außenwand fürn Abluftschlauch etc. "durchbohrt" werden, noch hab ich Rollädenkästen, für die es ja so Einschübe gäbe...
      Hat da jmd Erfahrungen/Links inwiefern es trotzdem praktische Möglichkeiten gibt? Sollte nur nicht zu laut sein (Wohn/Arbeitszimmer).
  • 1 Antwort
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Gibt es Klimageräte ohne Außenteil oder ohne Abluftschlauch?

      Antwort:

      Nein, das ist physikalisch nicht möglich. Sie können Wärme erzeugen (z.B. durch Heizlüfter), jedoch keine Kälte. Wärme läßt sich nur an einen anderen Ort leiten, Sie benötigen also immer eine Verbindung von dem zu Kühlenden Raum nach außen, da Kühlung immer die Übertragung von Wärme von einem Ort wo Sie unerwünscht ist (z.B. Dachwohnung) zu einem Ort wo sie nicht stört (Außen) ist.
      Auch bei einem Kühlschrank wird die Wärme von innen nach aussen geleitet. Klimaanlagen arbeiten nach dem selben Prinzip!

      Es gibt auf dem Markt Geräte, die als Klimaanlage verkauft werden, deren kostenpunkt unter 100,-€ liegt.
      Diese “Wundergeräte”, können anscheinend für wenig Geld, einen Raum kühlen, befeuchten, ventilieren und zusätzlich die Luft reinigen. In Wirklichkeit sind es keine Klimageräte, sondern Luftbefeuchter, die die Umgebungsluft, um 1, bis maximal 2 Grad° abkühlen. Dies geschieht nach dem Verdampferprinzip. Wenn Wasser verdampft, wird Energie benötigt, die hier in form von wärme benutzt wird.
      Ähnliche Geräte haben wir auch im Programm, allerdings sind diese für die Luftbefeuchtung gedacht!
      http://www.klimalex.de/html/klimaanlagen_faq.html#ohne