Pockertracker vs. PokerOffice

    • MKR
      MKR
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2005 Beiträge: 492
      Hallo Pokerfreunde!
      Seit ca. 2 Monaten verwende ich PockerOffice und bin sehr glücklich damit. Was mich nervt ist, dass nach wie vor der WTS nicht angezeigt werden kann (ich weiß, ich weiß, kommt beim nächsten Patch), somit nehme ich als "Ersatz" Turn-River und Foldet River to Bet, wobei letzteres aber erst nach (zu) vielen Händen aussagekräftig ist. Hier auf dieser Seite verwenden die meisten Pockertracker und PockerAce und ich bin am ßberlegen, ob ich zu diesen Programmen wechseln soll.
      Gerade als ich mir wieder darüber Gedanken mache, während ich jetzt das Coaching von Dupdidu verfolge, sagt der Coach: Mein PokerAce zeigt mir im Moment nichts an, ich muss nun ohne Reads spielen. Und dies höre ich nicht zum ersten Mal von einem Coach. Wie stabil ist eigentlich dieses Programm? Mit PokerOffice hatte ich in dieser Hinscht noch nie Probleme. Außerdem finde ich die Anzeige der Pot-Odds auf dem Table auch sehr hilfreich.
      Habt ihr Erfahrungen mit beiden (bzw. den 3) Programmen? Wer "frisst" mehr Recourcen? Ich kenne PockerTracker bisher nur von der Test-Version und PokerAce überhaupt nicht.
      Liebe Grüße
      Martin
  • 27 Antworten
    • 1
    • 2