40K Hände auf 0.5/1 .... sollte ich auf sh wechseln?

    • vanao
      vanao
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 3.480
      [img][IMG]https://img181.imageshack.us/img181/9571/pokergraphnr5.th.jpg[/IMG][/img]


      So.... wie ihr an dem Graph sehen könnt spiele ich jetzt schon knapp 40.000 Hände auf dem Limit und komm einfach nicht so richtig auf dem grünen Zweig. Hände posten mach ich. hab ich schon einiges. Ich lese auch viel andere gepostete Hände und geb sogar manchmal selber meinen Senf dazu. Ein paar von den downswings sind auf jeden Fall überflüssig gewesen, weil ich unkonzentriert gespielt habe - besonders zwischen 22k und 25k. Aber dann hab ich mich ja wieder gefangen und mich noch mehr mit Theorie auseinander gesetzt. Ich hab echt kein Bock mehr, sag ich euch. Das ist n echt beschissenes Limit für mich.

      0.25/0.5 hab ich nach ca 20k Händen geschlagen. Da liefs sehr gut. Man hat dort oft riesige Pötte gewonnen, wenn man die beste Hand am Showdown hatte. Die Pötte auf diesem Limit scheinen kleiner zu sein. Und trotztdem gibt es noch genug calling-stations, die einem dann aber auch auf dem River mit dem letzten Idioten-draw noch einholen. Sowas ist keine Seltenheit.

      Nun frag ich mich, ob ich nicht einfach auf SH wechseln sollte, weil man so munkelt, da gäbe es noch mehr Fische. Die Sache ist nur, dass meine Bankroll dafür nicht wirklich ausreicht. Ich glaub man sollte mindenstens 500$ haben, ich hab aber nur ca. 250$.

      Also ausharren oder einen Schritt weiter gehen?
  • 27 Antworten
    • dansmo
      dansmo
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 662
      Erspiele dir die Bankroll auf 0.25/0.50 und wechsle dann auf 0.50/1.
      Ich bin nach ca. 15k Händen von 0.50/1 FR auf SH gewechselt.
      Seitdem fühle ich mich auch wieder besser beim Pokern :D
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      agree @dansmo, hab ich genauso gemacht, mein graph für 0.5/1 FR müsste ähnlich aussehen, erst derbe nach oben, dann auf -100BB dann langsam hochgekämpft bevor es wieder runter ging, dann wurd's mir zu bunt und ich hab mir die BR für SH auf 0.25/0.50 erspielt, spiele nun SH und es ist wirklich dermassen fischig, das is unglaublich, es macht das limit zwar unendlich swingig, aber es sollte longterm mehr nach oben als nach unten swingen, wenn du gute table selection betreibst hasst du oft 2-3 fische am tisch, das is wirklich sehr nice
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Mit einer 250er BR würde ich kein 0,5/1 sh spielen. Bring se auf 500, dann siehts besser aus :)
    • Device
      Device
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 396
      ich spiele nun auch schon knapp 1 monat SH 0,5/1 $. Das ist echt swingy, da sind schon mal locker swings von 50 BB, da kann man schon schnell seine ausraster bekommen. aber wenn mal fische am tisch sind merkt man sehr schnell und die bezahlen dich auch gut aus. das krasse ist ja dass es dann wirklich oberfische sind, so dass ich mir auch mal erlauben kann mit einem lowpair zu reraisen hehehe, die gehen ja schon mit A hight bis zum showdown.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von bibersuperstar
      Mit einer 250er BR würde ich kein 0,5/1 sh spielen. Bring se auf 500, dann siehts besser aus :)
      #2!!!

      Mit 250BB SH zu spielen ist glatter Selbstmord, wenn du auch nur ein bischen Pech hast ist die Hälfte in einer Session weg und _dann_ hättest du ein Problem.
    • dansmo
      dansmo
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 662
      Klar, erst ab 500BB auf SH anfangen.
      Da ich noch nicht sooo viele Hände haben fallen die Swings in dem Chart noch etwas deutlicher ins Gesicht. Swings von 100BB in 200-300 Händen sind keine Seltenheit. Der letzte Upswing heute Nachmittag waren vielleicht 20-30 Minuten. Wenn's da nach unten geht muss man schon tiltresistent sein. Mit kleiner BR ist man das denke ich auf keinen Fall.

    • Feano
      Feano
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 406
      Hab früher oft mit dir gespielt, bist mir schon als guter Spieler aufgefallen.
      Mein Ratschlag (hoffe der ist erlaubt): Wechsel auf 0.5/1.0 auf Stars.
      Das ist ungefähr so wie 0.25/0.5 auf Party, wahrscheinlich eher sogar noch fischiger.
      Wenn du die BR für SH hast, kannst ja wieder zurück auf Party, da SH wirklich sehr fischig ist.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      @dansmo
      Womit hast du diesen graphen gemacht? =)
      Ist das PT oder nen anderes prog?
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      klar mit mindestens $500 auf SH wechseln, hat hier jemand was anderes behauptet? Ich meinte nur, man solle sich die BR dafür (also diese $500) auf 0.25/0.50 erspielen
    • dansmo
      dansmo
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 662
      @ superstar :P

      Das Progi heißt Pokergrapher und greift auf PT zu.
      Das andere Programm bekomme ich nicht zum laufen, das sonst für Charts benutzt wird.
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      Original von vanao
      [img][IMG]https://img181.imageshack.us/img181/9571/pokergraphnr5.th.jpg[/IMG][/img]


      So.... wie ihr an dem Graph sehen könnt spiele ich jetzt schon knapp 40.000 Hände auf dem Limit und komm einfach nicht so richtig auf dem grünen Zweig. Hände posten mach ich. hab ich schon einiges. Ich lese auch viel andere gepostete Hände und geb sogar manchmal selber meinen Senf dazu. Ein paar von den downswings sind auf jeden Fall überflüssig gewesen, weil ich unkonzentriert gespielt habe - besonders zwischen 22k und 25k. Aber dann hab ich mich ja wieder gefangen und mich noch mehr mit Theorie auseinander gesetzt. Ich hab echt kein Bock mehr, sag ich euch. Das ist n echt beschissenes Limit für mich.

      0.25/0.5 hab ich nach ca 20k Händen geschlagen. Da liefs sehr gut. Man hat dort oft riesige Pötte gewonnen, wenn man die beste Hand am Showdown hatte. Die Pötte auf diesem Limit scheinen kleiner zu sein. Und trotztdem gibt es noch genug calling-stations, die einem dann aber auch auf dem River mit dem letzten Idioten-draw noch einholen. Sowas ist keine Seltenheit.

      Nun frag ich mich, ob ich nicht einfach auf SH wechseln sollte, weil man so munkelt, da gäbe es noch mehr Fische. Die Sache ist nur, dass meine Bankroll dafür nicht wirklich ausreicht. Ich glaub man sollte mindenstens 500$ haben, ich hab aber nur ca. 250$.

      Also ausharren oder einen Schritt weiter gehen?

      also, mein graph auf SH sieht genauso aus .... ich gewinn manchmal sogar etwas in ner session - 30BB ... dann BAM BAAAM BAAAAM n paar draws, megateure 2nd best hands ... manchmal sind schon psycho-hände dabei ... dann bin ich wieder in meiner Zone ... im Minus ...

      ich bin auch kurz vorm abkacken ... mir gehts dermassen auf den zeiger, das kann ich gar nicht mehr beschreiben ..

      erstaunlicherweise mach ich auf 1/2, wenn ich on tilt bin fetteste gewinne ... bin da auf 400 händen bei +26 BB ... :D - wehe jetzt kommt mir jemand mit "samplesize" geschwätz ... :D

      mit SSS hab ich erst +, dann genauso n paar stacks down und fett - ..

      ich krebs schon seit jahrzehnten so rum ... ;(

      ich glaub ich wechsel bald zu sportwetten, bei der masse boni, die die da raushauen ist das eh fett +ev, ausserdem hab ich noch keine wette verloren ... :D

      ernst: so langsam hab ich s satt rake-machine zu spielen ... ich werds sowieso nie raffen ... auf .25/.5 hatt ich aber +4BB/100 bei 6-8 tableing...
      aber ich wollt schon gern n bissl höher, nur ich packs net. ;(
    • vanao
      vanao
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 3.480
      [img][IMG]https://img80.imageshack.us/img80/1915/fr501dw9.th.jpg[/IMG][/img]

      so.... 5000 Hände später und es ist ein Disaster... ich weiss nicht was los war... aber so schlecht hab ich wirklich nicht gesplielt. Das Limit ist einfach so unendlich tight, da komm ich nicht klar drauf. Man wird einfach nicht ausbezahlt für seine guten Hände.

      Also bin ich einfach auf SH gewechselt, war sehr riskant aber Feanos Kommentar "Hab früher oft mit dir gespielt, bist mir schon als guter Spieler aufgefallen" hat mir Mut gemacht. Und es ist einfach himmlisch. Das ist ja unglaublich was für abgefahrenen Draws die Leute da so hinterherlaufen. Einfach geil. Ich weiss, 4000 Hände sind noch nicht so viel, aber ich hab n gutes Gefühl dabei.

      Guckt euch das an:

    • nobi
      nobi
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 792
      unglaublich, ich hab auch nur verloren auf 050/1$ FR, wegen dem Rake, ist doch klar. Niemand schlägt 5% Rake und noch die Spieler. Nur ein Genie.
      SH hat meiner Meinung nach grösseren mathematischen Vorteil für uns.
    • bennyg
      bennyg
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 815
      mit deiner BR solltest du eig. kein SH spielen ist riskant .... aber ich war in der gleichen situation wie du.. die lösung war stars.. da gibts .25/.50 SH tische .. da kann man schon mit 250$ BR spielen und sich auf SH umstellen, außerdem isses da sau fischig.. hab des limit mit fast 10BB/100 geschlagen ... unfassbar was da rumläuft!
    • nobi
      nobi
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 792
      Original von bennyg
      mit deiner BR solltest du eig. kein SH spielen ist riskant .... aber ich war in der gleichen situation wie du.. die lösung war stars.. da gibts .25/.50 SH tische .. da kann man schon mit 250$ BR spielen und sich auf SH umstellen, außerdem isses da sau fischig.. hab des limit mit fast 10BB/100 geschlagen ... unfassbar was da rumläuft!
      danke für die Info, ich war am Überlegen, bin im Umstieg auf SH begriffen, dachte aber immer, das ich erst ab 050$/1$ SH spielen kann. Hab mich deshalb nicht getraut. Wenn es aber bei Stars schon ab 025/050$ geht, ist das ein guter Einstieg für mich.
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      SH geht auf stars schon auf 0.02/0.04 ;)
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Original von vanao
      Also bin ich einfach auf SH gewechselt, war sehr riskant aber Feanos Kommentar "Hab früher oft mit dir gespielt, bist mir schon als guter Spieler aufgefallen" hat mir Mut gemacht. Und es ist einfach himmlisch. Das ist ja unglaublich was für abgefahrenen Draws die Leute da so hinterherlaufen. Einfach geil. Ich weiss, 4000 Hände sind noch nicht so viel, aber ich hab n gutes Gefühl dabei.

      Guckt euch das an:

      Musst aber höllisch aufpassen ... kleinen DS und die 120 BB sind in 300 Händen wieder weg.
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      0.5/1 SH is zwar unglaublich fischig, aber wie ich es auch schon gesagt habe, das macht das ganze unendlich swingig, da kann man so gut aufpassen wie man will, gegen river luck fische is halt nix zu machen



      nur mal so als kleines Beispiel, spiel kein SH mit zu geringer BR! Ich kann dich nur warnen
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Puh, und ich verfluche schon meinen 100BB-Downswing. :D
    • 1
    • 2