Nur mal ein paar Gedanken:

- Es müsste ein Autorentool geben, mit dem man Hände konstruieren oder bestehende Hände verändern kann. Oft sieht man falsch konstruierte Hände, wo z.B. am Turn 5 Leute folden, obwohl nur noch 3 drin waren; oder MP3 bietet mehr als er eigentlich noch hätte usw...

- Grab'em: die Stats von importierten Händen müssten beim gewünschten Komplettscan einer Session simultan ergänzt werden, da bei einem späteren Einlesen von Handhistories die Stats in PT schon ganz anders sein können - Entscheidungen also anders ausfallen könnten.

- Grab'em: beim Speichern wurde ein neues Format "*.tgf" erdacht und umgesetzt. Also zu den tausend verschiedenen HH-Formaten nun ein weiteres für Grab'em. Nötig, um dir Zusatzinfos wie stats und comments zu halten.

- Grab'em: PS hat angekündigt, neben Party weitere Anbieter zu unterstützen. Für jeden dieser Anbieter wird ein weiters HH-Format einzulesen und nach *.tgf zu konvertieren sein.

Das ganze schreit förmlich nach einem übergeordneten neuen, allgemein gültigen Format für Poker-Hände. Das kann nur XML sein! Man bräuchte ein XSD-Schema, dass alle möglichen Infos beschreibt: Seite, Limit, Spieler, Stats, Pockets, Communities, Bets, Pot, Rake, Comments (vom Chat und für spätere), usw... Über Attribute werden die Infos noch weiter spezifiziert: ist es Holdem, Omaha - Cashgame oder Turnier, usw...
Wenn man ein solches Schema hat, braucht man nur noch für jede Seite einen Konverter. Wenn das Schema allgemein bekannt und anerkannt ist, werden die meisten Seiten früher oder später ihre Histories von selbst in diesem Format bereitstellen (Sei denn sie wollen ihre User durch kryptische Formate for minern schützen).

Der Clou an der ganzen Sache: hat man seine Hände im XML-Format, kann man mit XSL-Transformationen das Ziel-HTML für jedes gewünschte Format anpassen (2+2; PS; ...)

Ein Autorentool müsste einfach das neue XML-Forat erzeugen. Grab'em und andere Tools könnten es dann einlesen.

Habe im Netz auf die Schnelle nichts über ein XML-Projekt für dieses Format gefunden. Vielleicht wär das ein Thema für unsere Programmier-Community

Gruß
Ondrasch