Umstieg mal anders... von NL auf FL

    • sleep3r
      sleep3r
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 379
      Hi!

      Also ich probier mich jetzt seit 4 Tagen an FL... mehr oder weniger erfolgreich...

      Hab am ersten Tag FL 10c/20c gespielt und gleich mal +5$ gemacht ( 300 Hände)...

      Seit vorgestern spiele ich FL 25c/50c ( meine BR 462$) ... Glaub .25/.50 reicht

      fürn Anfang um mich einzugewöhnen und nicht zuviel BR zu riskieren...

      Aufjedenfall hab ich jetzt auf dem limit ca. 1000 Hände gespielt und da + 15$...

      also +3BB/100... ( is natürlich gar keine samplesize aber besser als minus zu

      machen ^^ )

      Wollt nur fragen was man vorallem beachten sollte wenn man von NL kommt...

      Und wo vorallem die Unterschiede liegen / auf was man v.a. achten sollte!?

      Welche Strategie-Artikel sind eurer Meinung am wichtigsten ?

      Mfg
  • 8 Antworten
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Wichtig: Nicht tilten wenn man dauernd weggeluckt wird oder jedesmal am Turn geraist wird wenn man nix oder nur wenig hat.

      Und nicht coldcallen oder openlimpen (außer wenn der Tisch loose ist), man kann nicht setmining betreiben wie bei NL. Gerade in tighten Games sind suited connectors und kleine PP nicht viel Wert.

      Zu Artikeln: Die ganze preflop-Geschichte halt, Kontibetting (wann am Turn nochmal feuern?), Odds+Outs (besonders Discounten, bei FL hat man oft Odds um auf 4-6 Outer zu drawen aber wenn man die nicht ordentlich discounted hat verliert man da sehr viel Geld), Standardmoves HU, Protection, way ahead way behind, freecard-und freeshowdownplays.

      Das ist das was mir auf Anhieb einfällt, bleibt noch zu gratulieren daß du dich für die schönere Form des Pokerns entschieden hast :D und viel Spaß und Erfolg zu wünschen!
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      FL = valuebetten

      Die größte Schwäche der loose-passiven Fische ist es, daß sie mit ihren weaken Händen und schwachen Draws zu weit gehen. Das muß man ausnutzen; und das geht am einfachsten in dem man auch marginale Hände valuebettet.
    • sleep3r
      sleep3r
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 379
      Nadann danke schonmal dafür ;)

      Werd jetzt mal alles nochmal genau durchlesen :D

      Nur hab ich in nächster Zeit fast keine Zeit ( DIe woche noch )
      weil ich Matura hab...
      Danach werd ich Vollgas geben :D
    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      nun hast du die lizenz zum TPTK overplayen ;)
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      die videos in der video-sektion kann ich dir auch empfehlen!
    • Milamber
      Milamber
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 2.680
      gogo 50/1 SH ;)

      am besten schaust du dir halt die Arscholio vids an und liest dir die strat sektionen durch. im end effekt solltest du deinen skill etc ausbauen (lehrreichste handbeispiele durchlesen, in den beispielhandforen mitdiskutieren, hände posten) also im endeffekt so wie sonst auch =)

      willkommen in der Königsdisziplin :D

      MfG,

      Milamber
    • PlagQ
      PlagQ
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 224
      Joa, hab auch den Umstieg von NL zu FL gewagt, der Ansatz war bei mir dass das Erkennen dass das verlieren eines ganzen Stacks durch BadBeat+ der dazugehörige Rebuy bei mir Tilt auslösen, was ich ja beim FL geschickt umschiffen kann :D

      Hab also mal mit 30 Dollar auf 5c/10c angefangen und es hat so viel Spaß gemacht dass ich innerhalb einer Woche die 90 Eier für 15c/30c klar gemacht habe und dort auch noch nen relativ guten Einstieg hatte (auch wenn die Leute da meiner persönlichen Wahrnehmung nach deutlich tighter werden)

      Begleitend dazu lese ich grade Small Stakes Hold Em; gibts noch irgendwelche anderen Standardwerke die man für erfolgreiches FL spielen braucht?
    • sleep3r
      sleep3r
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 379
      ALso hab mich jetzt schon auf 481$ hochgespielt...

      Aber ich hab leider in letzter Zeit fast keine Zeit daher
      entwickel ich mich nicht weiter...
      Heute hab ich zb gar nix gspielt...
      Morgen hab ich letzte Prüfung dann gehts wieder Vollgas :D

      Dann werd ich mich mal auf die Videos stürzen und auf die
      Strategieartikel ;)

      Aber ich find fürn Umstieg sind +35 $ ca... also 70 BB in
      knapp ner woche ( Waren höchsten 2000 HÄnde) ganz ok...

      Werd dann weiter Bericht erstatten :D


      edit:

      Ne bevor ich auf 0.50/1 SH umsteig brauch ich denk ich mal bissl
      Spielpraxis...
      Mein größtes Problem is im moment die Handrange vom Gegner einzuschätzen...

      Lieg ich leider oft ziemlich falsch aba da brauch ich mal paar tausend hände
      erfahrung dann geht das schon