Allgemeine Fragen zum Preflop Spiel (FL SH)

    • dominikoo
      dominikoo
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 459
      HI @ Ps.de-ler,

      ich spiele FL SH und hätte da mal so allgemeine Fragen an euch zum Preflop Spiel.

      Ich habe natürlich alle Tabellen aus der Silber-Sektion, doch bleiben mir noch ein paar Fragen offen:

      1.) Was completet ihr im SB alles, wenn BU nur limpt?
      Die Tabelle (LIMPER 1,2,3) könnte man nutzen, doch denke ich, dass man für die "hälfte" doch mehr Hände spielen kann?
      Z.B. complete ich Hände wie KTo, oder QTo einfach - da diese für ein Raise bei einem Limper zu schwach sind ... ich sie aber auch ungerne aus dem SB folde. Gibt es dafür vllt. auch eine Tabelle, was man completet ?

      2.) Blindbattle, was raised man vom BB, wenn SB nur completet ?
      Was raised ihr alles vom BB, wenn SB nur completet ? Die FirstIN SB Tabelle wäre dafür viel zu loose, da man meist keine fold-value hat. Die Limper 1,2,3 Tabelle ist fast schon zu tight ?

      3.) Was capt ihr im Blindbattle?
      Habe mal erfahren, dass wenn man z.B. im SB AQo hält, und nur im Blindbattle sich befindet, man AQo auf eine 3-Bet capen darf, da BB hier sehr viele schlechtere Hände 3-betten wird.
      Gilt das vllt für noch mehr Hände? Würdet ihr vllt. auch AJs, oder AJo capen ?

      MfG
      Dominik
  • 16 Antworten
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      Moin.


      1. unterschiedlich. kommt auf verschiedene faktoren an. blind struktur. auf 3/6 complete ich wesentlich weniger als auf 2/4 oder 5/10.

      bei sb= 1/4bb kannse meistens alles mögliche completen. connectors, two suited, mittelmäßige kings und queens. gibt dazu auch irgendwo tabellen, musst mal suchen.

      2. ich raise das meiste. den letzten trash natürlich nicht.
      und so hände wie 56 oder solche kleinen connectors oder one gapper suited und so auch nicht. die haben ne bessere playability und gute implieds.
      aber k8, q8, any ace, die n gute high card strengt haben raise ich, um dirkt initiative zu haben.
      raise meist auch alles über 78.
      will halt nich dass er completet und dann den flop bettet, wo ich meistens folden muss, weil der pot einfach zu klein ist, als dass sich da irgendwas groß lohnt. son move kann man gegen fische machen, aber nicht gegen mich.
      ausserdem isses mir lieber wenn er seinen sb einfach foldet. und wenn ich den immer raise wird ers wohl eher tun.

      3. du darfst alles cappen...
      AQ cappe ich sowieso öfter, auch außerhalb des blind battles. gegen ne bb 3bet cappe ich auch KQs, A8 oder A9s+, ATo+, any pocket >5


      kommt auch viel auf den gegner an.

      ich glaub du musst allgemein aggressiver werden.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      zu 3) zB bobbel hat mal gestoved was man so gegen Standard ps.de'ler cappen kann:

      Cap-Chart vs. "3-bet vs. ORC" & "BB vs. ORC"
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.046
      Original von skedar
      gegen ne bb 3bet cappe ich auch KQs,


      warum ?
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      kq is ne gute hand :rolleyes:
    • dominikoo
      dominikoo
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 459
      @skedar,

      zu 1)spiele FL SH 1$/2$, also SB -> 1/4 BB
      Bei Connectors und two suited ist es ja nicht das Problem, hier kann man sich ja einfach die Odds ausrechnen und schauen ob sich ein complete lohnt.
      Schwieriger finde ich es mit karten wie KTo o.ä. ... werde mal schauen ob ich hier im Forum die besagte Tabelle finde.

      zu 2)
      Heißt das alles über: 78o, k8o, q8o ? Wie siehts mit den suited cards aus, k5s? etc... gibts dafür noch keine Tabelle ?!

      zu 3) danke "kombi" ! Der chart ähnelt dem, was skedar schreibt bis auf KQ ;) Da war ich bis jetzt viel zu vorsichtig im blindbattle ....
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.046
      Original von skedar
      kq is ne gute hand :rolleyes:
      bin mir nicht mehr sicher, aber gab doch mal ne ellenlange diskussion zu dem thema oder ? also i find kq auch cool, aber i cappe das vs. tag nicht. hast du irgendeine gute begründung warum du es cappst ? dann lass i mir eine einfallen warum i es nit cappe :D i glaub equity isn guter grund für mich;)
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      mit KTo kommts drauf an.

      KTs raise ich bei einem limper wohl immer. KTo wenn der BB tight ist. wenn der eh callt complete ich nur, weil ich KTo nicht oop gegen zwei leute spielen will. gegen einen random limper seh ich da aber nen equity vorteil.

      QTs raise ich auch, QTo aber nicht, da komplete ich immer nur.


      ja ich meinte alles über 78. okay... bei J7 wirds vielleicht auch knapp, allgemein sind diese ganzen Jx hände wohl die schlimmsten. die können echt nichts.
      K5s und sowas raise ich auch. der king hat ne gute high card strenght, und suited is nie verkehrt. ;)
      weiss nich obs da ne tabelle gibt. stox meinte mal als zu ihm im bb completet wurde und er Q7o hatte, dass es knapp sei, aber er hat dann auch geraist, um die intiative zu übernehmen. er miente generell habe er da lieber die intiative.


      und zu KQs und nrockets.
      gegen fische cappe ich das, weil die mit jedem scheiss raisen können, zumindest einige hab ich da schon mit any two dreibetten sehen, einfach weil ses nicht mehr abkönnen, geraist zu werden ausm sb.

      gegen n tag siehts so aus:
      er weiss du raist fast jeden scheiss aus der sb. das heisst er kann mittelstarke hände locker dreibetten:
      any2 broadway cards. also JT und höher. oder 3bettest du den sb nicht mit QJ oder sowas?
      JT und QT vielleicht knapp, aber suited auch kein problem. mit den meisten kleinen assen wirste wohl auch geraist.

      und gegen diese einigermaßen weite 3betting range liegste doch mit deinem KQ nicht schlecht.

      dazu kommt noch ne andere sache. weiss nicht wie gut du postflop so spielst, aber ich schätze mich selbst stärker ein, wenn ich initiative habe.



      hab mal bei high stakes limit auf 2+2 die meinung von wem gelesen, der sagte, die meisten spieler seien ohne initiative ziemlich schlecht.

      und. was soll der mit A8 oder A9 denn machen, wenn er nicht trifft und du ihn 3barrelst?
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.046
      Ich finde 3bets mit JT,QT zu loose preflop, ja ( siehe BB vs. ORC chart) ! ab QJ nobrainer ja.

      hast du die 3bet range mal gegen KQs gestoved ? i meine unsere Equity ist zu schlecht. Das ist Fakt !!!

      Ich weiß nicht , ob die Playability so toll ist, dass wir den Equitynachteil vernachlässigen können. Wenn ich als Tag dich sehe , wenn du KQ cappst im Blindbattle ,mach i mir ne Note und richte mein Spiel danach aus. Mit Initiative ist teilweise sicher leichter, teilweise aber auch beschissen. In dem Spot wohl eher von Vorteil agree. Naja i finde es close tendiere aber zu call.

      Mein Prefflopplay ist sicher nicht das Beste, aber i weiß nit ob ein Call nit vlt. besser wäre. i weiß es aber nit. Weitere meinungen von Spielern würden mir sehr gefallen !

      Original von skedar

      und. was soll der mit A8 oder A9 denn machen, wenn er nicht trifft und du ihn 3barrelst?
      angenommen er hält 77 und wird cd betreiben. dann wird er beim nächsten mal a8,a9 am river callen for sure !
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      Original von nrockets
      Wenn ich als Tag dich sehe , wenn du KQ cappst im Blindbattle ,mach i mir ne Note und richte mein Spiel danach aus.
      have fun...
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.046
      Original von skedar
      Original von nrockets
      Wenn ich als Tag dich sehe , wenn du KQ cappst im Blindbattle ,mach i mir ne Note und richte mein Spiel danach aus.
      have fun...
      Ja es ist übertrieben, aber eine Hand mehr oder weniger in der Range ist ja schon mal ein Hinweis ;)

      Nein im Ernst, i hab kp ob es richtig is das zu cappen, aber es ist in keinem Chart aufgeführt, daher macht es mich nur stutzig nicht, dass es heißt, dass es falsch ist, dies weiß i nicht. =)
    • chrissi30
      chrissi30
      Black
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 595
      KQ hat eine gute playability, aber weniger sd-value. es macht also sinn, KQ im SB auf einen raise nur zu callen. besonders wenn der BB e alles mitgeht.
      hat den vorteil, daß man sich den flop günstig ansehen kann. wenn dieser halbwegs brauchbar ist, wird gecheckraised...
      ansonsten kann man die hand billig folden.
      eine preflop-3bet kostet uns ja auch noch die kontibet am flop und event.sogar am turn.
      wie oft steht man dann am river gegen eine callingstation vor einem scherbenhaufen, die uns ihr ace high runtercalled.
      hab den tipp von einem recht erfolgreichen 100/200 psde'ler und bin bisher ganz gut damit gefahren...
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.046
      thx @ chrisse und tanzhase ;)
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      im hu video cappt patrikskjold mit KQ ;)
    • sCawn
      sCawn
      Gold
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 694
      Knappe Sache.
      Hand 1: 50.725% { 33+, A2s+, K6s+, QJs, A2o+, K8o+, QJo }
      Hand 2: 49.275% { KQs }

      Würde sagen, wenn du im HU gegen einen mit geringem WTS spielst der auch Underpair/Bottompair und Acehigh foldet, ist es ne Option.

      Was ist eigentlich mit Deception gegen einen wirklich aufmerksamen Gegner. Wenn wir cappen, dann weiß er doch, dass wir entweder AX oder ein Pocket halten müssen. Mit KQs würde man doch etwas Unberechenbarer in der Caprange sein.
    • dbelling
      dbelling
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 311
      puh iso raises ausm sb gegen nen bu open limper mach ich ganz stark von dessen wts etc. abhänig, weil gegen so ne cs dann out of position mit ner mittelprächtigen hand, ist teilweise sehr nervig, du bettest halt und er callt einfach nur und du weisst net, wo du stehst
    • chrissi30
      chrissi30
      Black
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 595
      thx @ chrisse und tanzhase Augenzwinkern


      jaja hin und wieder hat auch mein selbsernannter mäzen tanzhase so seine hellen momente! :D :D